Welchen Grafikkarten-Kühler?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von just me, 24. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. April 2006
    Also da ich ja vor habe mir eine wakü nur für meine CPU zu holen will ich meiner grafikkarte auch mal was kaufen ^^

    da dachte ich an einen Kühler für meine XFX 7800GT Extreme Gamer!

    Denn die wird beim zocken locker 75°C und mehr und das ist mir zu heiß ...

    allerdings habe ich sie übertaktet !

    Core-Takt von 450MHz auf 500MHz

    Ram-Takt von 1050MHz auf 1280MHz !

    Was könnt ihr mir empfehlen und warum ?

    ich dachte an einen von den beiden Kühler , leider weiß ich aber nicht welcher besser kühlt !

    Arctic-Cooling Accelero X1 ---> link
    oder
    Arctic-Cooling NV VGA Silencer 5 Rev.3 ---> link

    also zum preis : wenn es ein andere kühler sein soll z.B. von ZALMAN dann soll es nicht viel teuerer als eine von den kühlern sein!


    just me
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. April 2006
    hi

    hab in deinem sysprofil gelesen dass du dir ne wasserkühlung fürn CPU kaufen willst kauf dir doch einfach nen dicken radiator ... hast ja ordentlich platz in deinem chieftec tower ... und kühlst deine graka auch noch mit wasser dann haste gleich ne kühle graka und die wasserkühlung is auch drinn :D kostet halt mehr

    aber bei diesen aktivkühlern kann ich dir auf jeden fall den NV silencer empfehlen hat auch mein bruder drinnen und kühlt seine 7800gtx auf 29° runter und das bei ner casetemperatur von 25° also ich würd sagen dass der nicht schlecht is. OK auf last geht die karte dann schon auf 50° aber das ist ja nicht so hoch ;)

    mfg DA_DOM
     
  4. #3 24. April 2006
    ich kann dir den Zalman VF700 Cu(25€) empfehlen, oder wenn du gleich das nachfolgemodell haben willst, kostet auch net viel mehr und ist noch besser, dann den Zalman VF900(30€)

    ich selber habe den Zalman VF700 AlCu LED auf einer 7800GT von MSI, die hat 37° idle und ca 50° volllast
     
  5. #4 24. April 2006
    also ich würd mal sagen deine Graka ist doch garnicht zu heiß..

    mach dir keinen kopf für die 75°. meine wird beim zocken locker 80°
    und ich hab ne ATI x850xt pe

    du hast ne leistungstärkere nvidia XFX 7800GT. und da find ich sind deine 75° beim zocken total ok.
    aber wenn du auf wasserkühlung umsteigen willst schließ doch direkt die grafikarte auch an die wasserkühlung. soweit ich weiß gibt es da auch adapter für.
    ich würd die grafikkarte so lassen wie sie ist.

    evildead1024
     
  6. #5 24. April 2006
    ich hab auch eine ati 850xt pe und einen Zalman LED Lüfter, meine grakka läuft auch hochlast 45°C und ist sau leise höre sie net, PERFEKT glaub mir zalman ist das beste was du deiner graka antun kannst
     
  7. #6 24. April 2006
    Vergiss den Arctic Cooling scheiß! Zalman ist um Welten besser!

    Kühlt wie ein Kühlschrank und schnurrt wie ein Kätzchen.
     
  8. #7 24. April 2006
    wie begründest du denn das? ich setze seit geraumer zeit ac-kühllösungen ein und bin zufrieden. von der kühlleistung geben die sich nicht viel.


    mfg
     
  9. #8 24. April 2006
    Hmm danke für die antworten ^^

    an die die sagen ich soll mir eine graka kühler für die wakü kaufen ---> mach ich nicht da ich ganz allein

    meine cpu kühlen will ,will sie ja noch übertakten ...

    und dann will ich nicht das das warme/heiße wasser von der graka an die cpu kommt !



    just me
     
  10. #9 24. April 2006
    @ultraslider:

    Ich habe mir für meine 7800GT einen AC-Kühler bestellt und habe nach dem Mongtieren gemerkt, das der Kühlkörper garnicht auf den RAMs aufliegt!!! Das ist ja mal voll billig...... nein Danke!
     
  11. #10 24. April 2006
    Ich würd nen Zalman VF700 Cu nehmen ! Ist momentan einfach der beste luftkühler für Grakas !
     
  12. #11 24. April 2006
    falsch montiert? falsche rev.? karte nicht referenzdesign?


    mfg
     
  13. #12 25. April 2006
    also der silencer ist noch immer einer der besten Grakakühler. gleich top mit dem Zalman.
    den X1 kann ich nicht so empfehlen da er in einigen tests schwächen gezeigt hat. es gibt ja auch schon nen X2 oder?

    ich hatte früher den silencer und konnte meine 6800gt auf extreme ultra takten ohne probs mit der temp zu bekommen!
     
  14. #13 25. April 2006
    ja...allerdings ist der nur für die ati x1800/1900 serie vorgesehen.


    mfg
     
  15. #14 25. April 2006
    wie gesagt kann den V700 von Zalman nur empfehlen... meine graka ist in dem ati tool auf max getaktet und läuft vollast max 55°C das müsst ihr nachmachen
     
  16. #15 25. April 2006
    jop hab ich auch grad gemerkt.)

    und? ich hatte damals mit dem silencer ned mehr als 58° und das bei nem takt der gigantisch für ne luftkü war....
    jetzt habe ich 31° bei vollast mit wakü.-
    also plz nichts unnötiges schreiben wie "das müsst ihr nachmachen..."..


    B2T:
    also ich kann dir nur den silencer oder den zalman empfehlen.
    beide sind top, nur der silencer schaut irgendwie besser aus:) jedoch kühlt er die spg.wandler passiv , beim zalman kommt da wenigstens n bisschen luft hin.
     
  17. #16 25. April 2006
    sotman das ne wakp besser ist ist nix neues...
    mein takt ist auch gigantisch mach dir da mal keine sorgen ;)
     
  18. #17 25. April 2006
    jo ist schon ok:)
    der thread soll aber dazu dienen just me beim entscheiden zu helfen und nicht um zu diskutieren wer bessere temps hat:)
     
  19. #18 25. April 2006
    ja alles klar :D

    Wie gesagt ich bin stark für den Zalman V700 da ich den selber habe und verdammt gute erfahrung habe damit. Ausserdem find ich den Style von den Zalmans einfach geiler. Und wenn just me auch noch einen fesnter im gehäuse hat wird ihm der Zalman V700 noch besser gefallen da er schön leuchtet :p
     
  20. #19 25. April 2006
    Moin,

    wenn man sich das Ganze hier so durch liest, kriegt man schon Zustände. Da geht es bei euch ja mehr um Geschmach und Namen, als um reale Testergebnisse. Glaubt ihr wirklich es hilft, wenn man schreibt der Graka-kühler XY ist sch..sse. Oder das der xz so schön leuchtet. Echt Leute das geht doch an der eigentlichen Frage vorbei. Immer dieses gezanke, was denn nun wirklich besser ist und das dann mit wenig nachvolziehbaren Argumenten. Im Grunde genommen werden wir doch alle von deN Grafikkartenherstellern verarscht, denn wenn die Herren Ingieneure mal wirklich ihr Wissen und Können umsetzen würden, bräuchten wir keine Kühler kaufen, weil die Originalen zu laut sind oder es nicht bringen. Wenn ich das sehe, versuch mal einen Originallüfter zu bekommen, schier unmöglich, obwohl da oft der letzte Schrott verbaut wird. also sind mal alle wieder die dummen und müssen wohl oder übel nach Zubehörlösungen greifen, die dann auch noch ein zusätzliches Mainboardslot unbenutzbar machen. Das ist also Fortschritt. Denkt mal drüber nach, während ihr euch über zu laute oder ineffektive GPU-und CPU-Kühler ärgert.

    So nun mal zur Frage:

    Zitat: Der ATI Silencer Revision 2 von Arctic Cooling ist unserer Meinung nach der beste Allrounder unter den derzeitigen aktiven Grafikkartenkühlern. Er vereint ausgezeichnete Kühlleistungen mit hervorragender Laufruhe und stellt auch den ungeübten Schrauber vor keine wirklichen Probleme.
    Die Probleme der Vorgängerrevison sind ausgeräumt, lediglich die Verwendung von Wämeleitpads hat uns etwas geärgert.
    Wer genug Platz im Gehäuse hat und Wert auf optimale Kühlung gepaart mit Ruhe im System legt, für den gibt es kaum eine Alternative. Einen weiteren Punkt sollte man ebenfalls nicht unterschätzen, den Abtransport der Grafikkartenabwärme aus dem Gehäuse um benachbarte Komponenten nicht auch noch mit der Abwärme der Grafikkarte zu belästigen. Auch dies wird durch die Kontruktion des Silencers gewährleistet, sicherlich auch ein Grund warum einige Hersteller wie Galaxy oder HIS diese Kühler schon werksseitig verbauen, denn Arctic Cooling bietet für beinahe jede aktuelle Grafikkarte ein entsprechendes Modell an und das zu einem sehr fairen Preis von ca. 25 €.

    Quelle: PC-experience
    Den kompletten Test mit Ergenissen findest Du dort.
    gruss
    Neo2K
     
  21. #20 25. April 2006
    Ok dann werde ich mir den Arctic-Cooling NV VGA Silencer 5 Rev.3 holen !

    Aber denkt ihr es wird auch keine probleme mit dem ram kühlern geben?

    also ob dir dann auch richtig passen auf meine XFX 7800GT?


    just me
     
  22. #21 25. April 2006
    ja, kann nur zustimmen.

    ...zum glück hab ich mir alle anderen beiträge mal bissl durchgelesen ;)
     
  23. #22 25. April 2006
    Ich würde dir empfehlen einen von Zalman oder Thermaltake zunehmen, habe damit bisher immer gute erfahrungen gemacht
     
  24. #23 26. April 2006
    hmm ...

    ich wollte mir grad den silencer bei alternate bestellen und was sehe ich da? er ist nicht mehr da Oo

    wo kann ich das noch kaufen ?

    habe auch schon bei mix nachgeguckt ist aber auch merkwürdigerweise nicht mehr da !


    just me
     
  25. #25 29. Juni 2006
    CLOSED
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welchen Grafikkarten Kühler
  1. Antworten:
    47
    Aufrufe:
    1.817
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    443
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.061
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.814
  5. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    3.767