Welcher Brenner?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ToXinLy, 16. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Februar 2006
    hi,
    habe vor mir nen DvD-Brenner zu zulegen.
    Nur was für einer? ... sollte kein prüddel ding sein... aber auch nicht zu teuer
    Preis ungefaur so um die 50-60€ ... sollte ein Brenner sein der nicht zu langsam ist, und halt auch nicht nach 3 Monaten wieder veraltet ist (es soll was für länger sein ;) ) ...

    sonstiges: cool fänd ich, wenn der brenner so dinger hinten eingravieren kann oder so^^ (ka wie das heist... halt auf die Daten seite der CD bilder oder texte laisern kann)

    Ich weis nicht... braucht ihr irgendwelche technischen infos zum rechner?

    Grobe angaben: Windoof XP pro
    AMD Athlon 2000+
    Elitegroup K7S5A Meinboard

    danke schonmal

    mfg ToX
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Februar 2006
    entweder der benq 1655 mit LightScribe oder der nec 4551 mit Labelflash.

    sind beides brenner mit den zurzeit besten brennleistungen am markt.
    die beiden techniken die die brenner unterstützen sind noch ziemlich am anfang. lohnt also noch nicht wirklich. nachteile sind die hohen medienpreise, das es lange dauert bis diese fertig sind und die eingeschränkten farben. wobei Labelflash die bessere technik ist da dort das branding nicht so schnell und stark ausbleicht wie bei LightScribe. wenn du einen drucker hast, der cd`s bedrucken kann kommt das schon um einiges besser.

    es gibt die modelle auch ohne die beiden erwähnten techniken. nec 4550 und benq 1650.


    mfg
     
  4. #3 16. Februar 2006
    wie meinst du das genau? sry nicht ganz verstanden^^

    achso und mit dem LightScribe und dem LabelFlash ... was genau is der unterschied... bei Light verbleicht es also schnell?!
     
  5. #4 16. Februar 2006
    naja, das die techniken noch am anfang stehen und eben noch nicht ausgereift sind. die nächsten angedachten ausbaustufen sollen die echt schlechte verarbeitungszeit zunächst verbessern. auch sollen wohl noch mehr farben dazu kommen.
     
  6. #5 16. Februar 2006
    hm.. okay... also jetz gibs noch keine brenner die das WIRKLICH gut können... aber die einfachste art ist dan LightSlave? .. okay aber verbleicht wirklich so stark? .. hätte nemlich sonst intresse an benq 1655 aber auf meinem system usw wird er doch auch laufen oder? ... (hatte mal nen gebrauchen CD-Brenner eingebaut und mein rechner war am abschmieren... weis nicht obs am brenner oder woran auch immer lag. (thx 4 schnelle antwort)
     
  7. #6 16. Februar 2006
    die laufen normal alle auf deinem system.

    bei LightScribe ist nach einem jahr kaum noch was zu erkennen. bei Labelflash ist der kontrastverlust auch hoch aber es ist wenigstens noch was zu erkennen.

    noch ein unterschied zwischen beiden.

    bei LightScribe ist die farbe des label bronzefarben. bei Labelflash ist es blau und geht nur auf geeigneten dvd- medien.


    naja..seh es mal so. es gibt noch keinen brenner der perfekt brennen kann. die geschwindigkeit wird aufgrund technischer einschränkungen auch nicht mehr gesteigert. also müssen sich die hersteller was anderes einfallen lassen um ihre brenner zu verkaufen. ob das alles dann sinnvoll ist, bleibt dahingestellt.

    ansonsten kannst du den benq ruhig kaufen. ist ein guter brenner mit ein bischen was zum spielen drann :D


    mfg
     
  8. #7 16. Februar 2006
    hm... das ist jetzt ne schwere entscheidung^^ ... aber z.B. Nero kann beides oda? ...hm aber für längere zeit wäre dann wirklich Labelflash besser... oh manoman^^
     
  9. #8 16. Februar 2006
    juup nero kann beides...ist auch das einzige was mit labelflash umgehen kann.

    ich persöhnlich würde mich für labelflash entscheiden wenn ich es müsste. schaut einfach besser aus.
    das prob dabei ist nur das der nec (wie irgentwie schon immer) etwas probleme mit fehlerhaften medien hat. kommt beim einlesen nicht so klar damit. wenn du noch ein anderes dvd-laufwerk im rechner hast, ist das natürlich kein prob.
     
  10. #9 16. Februar 2006
    ja, BenQ 1655 oder den 1640

    Wenn du das Lightscibe net brauchst usw..dann kannst du auch den 1640 kaufen
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welcher Brenner
  1. [Xbox 360] Welcher Brenner?

    RnB , 5. Dezember 2010 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    857
  2. Welcher Brenner für 360 SKs?

    Damn , 26. Januar 2009 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    403
  3. Welcher von den 3Brennern?

    H5N1 , 24. Dezember 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    172
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    223
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    708