Welcher ist der Günstigste Anbieter?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von goLden-aRms, 14. Dezember 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2005
    ja also ich bin zur zeit bei t-online und das ist :poop:...darum möchte ich den provider wechseln. zz habe ich t-dsl +fp nix besonderes ich möchte eine 6000 leitung haben flatrate versteht sich...
    wo gibt es die besten angebote?
    wie ist da die leitung?
    seid ih rzufrieden mit dem was ihr habt?
    muss ich an t-online irgendwas zahlen wenn ich den provider ändere?
    muss ich mir dann neues modem etc kaufen?
    bringt fp was bei einer 6000 leitung?

    fragen über fragen was haltet ihr davon was findet ihr am besten/billigsten?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Dezember 2005
    Hallo,

    also ich würde dir das 6000er Paket von Versatel empfehlen, wenn Du auch gut ohne Support klar kommst, der ist bei VT nämlich praktisch nicht vorhanden. Aber ansonsten eine super Alternative.

    Beim Wechseln musst Du nur auf Deine Kündigungsfristen achten.


    Gruss
     
  4. #3 15. Dezember 2005
    Wenn du uns mal sagst, was du an T-Online :poop: findest, kann man dir dazu auch bessere Alternativen nennen.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welcher Günstigste Anbieter
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    450
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    766
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    985
  4. Welcher RAM für Gigabyte Z97 D3H

    c2000 , 13. September 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    958
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.143