Welcher Kühler für Geforce 6600??

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von FranzHose, 17. Mai 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Mai 2006
    Suche einen passenden Kühler für meine 6600 damit man noch paar mhz rausholen kann. Hab bei mindfactoy geguckt und wollte ma fragen welches günstige angebot den gut ist. wäre nett wenn ihr vorschläge machen könntet.
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Mai 2006
    was für eine karte ist das genau?
    wenn das ne pci-e ist und die dem referenzdesign entspricht, dann kannste den ac silencer 6 rev.2 draufhauen. ansonsten den zalman vf700-cu der teurer ist als der von ac.
    du solltest dir aber im klaren sein, das du auch mit nem neuen lüfer die karte nicht mehr besonders flott bekommst . die vorraussetzungen sind einfach zu schlecht,. spar dir lieber etwas kohle zusammen und kauf dir ne neue.

    die günstigsten angebote, findest du z.b. hier



    mfg
     
  4. #3 17. Mai 2006
    Kann mich ultraslider nur anschliessen, der zalman vf700-cu ist's auf jedenfall Wert, allerdings auch etwas teurer...
     
  5. #4 17. Mai 2006
    also ich würd dir auch zum zalman raten, der kühlt gut!
    Und der sieht geil aus find ich^^

    mfg kotzen
     
  6. #5 19. Mai 2006
    ARTIC-COOLING!!


    MfG
     
  7. #6 26. Mai 2006
    meine stimme geht auch in richtung zalman vf700-cu! ich selbst hab wakü, aber bei nen freund haben wir den zalman im einsatz, sehr gute temp.werte, auch nach übertakten!
     
  8. #7 5. Juni 2006
    soweit ich informiert bin hat die 6600 egal ob pci-e oder agp schon nen sehr guten kühler von haus aus ...
     
  9. #8 8. Juni 2006
    schau mal bei alternate nach ! die zalman kühler sollen sehr gut sein ! ich habe auf eime 7800gt einen silencer drauf , der auch sehr gut kühlt und nch billiger als ein zalman kühler ist 1

    mfg
     
  10. #9 9. Juni 2006
    Ich würd dir auch zum Arctic raten, vor allem, weil er die Luft aus dem Gehäuse raus pustet und net wie der Zalman quirlt^^. Von der Kühlleistung nehmen sich beiden net viel! Und auch von der Lautstärke sind beide auch fast unhörbar (zumindstens auf 5v). Es ist letztendendes ne rein Geschmacksfrage was du besser findest. Wenn du ein Tower mit Seitenfenster hast, würd ich dir Den Zalman raten, wenn nicht, den Arctic.

    mfg King_korn
     
  11. #10 9. Juni 2006
    genau ! aber wenn du nicht so viel ausgben wilslt und trotztdem eine gute kühllesitung haben möchtest dann nehm den von artic ! denn bei zalman finde ich bezahlst du auch ein bisschen den namen ^^ aber die kühlen auch gut ! aber für mich ist zalman gestorben xD

    mfg
     
  12. #11 9. Juni 2006
    Moin,

    ich denke, man sollte den Kühler in der Relation zum Wert der Karte sehen. Da ist der Zalman doch etwas teuer und der AC ist nun mal sehr günstig. Wie hier bereits gesagt, lohnt sich der ganze Aufstand bei einer 6600 nicht, da die Karte einfach zu wenig Leistung hat. Bei einer 6600GT würde das dann schon ganz anders aussehen. Mein Tipp: Spar Dein Geld und kauf dir bei Gelegenheit eine gute Mittelklasse-Grafikkarte.

    gruss
    Neo2K
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welcher Kühler Geforce
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.213
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.193
  3. Welcher Cpu Kühler Sockel 1366?

    Stadi , 18. August 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    550
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.386
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    362