Welcher Moni?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ChRiZzO, 29. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juli 2007
    So ich und en Freund sind derzeit am grübeln was für en Moni wir holen sollen.

    Aktueller PC:

    Monitor die zur Auswahl stehen:

    So also ihr seit gefragt, kann man den 32" auch ohne probs an pc anschließen kann. Und wie siehts aus mit dem zocken?

    Joa das wars dann erstmal.

    Mfg ChRiZzO
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    Also ihr könnt beide anschließen ( ihr seid echt verrückt^^).
    ich würde zum Samsung Syncmaster greiden (der 2te), da dort mehr auflösung möglich ist, er schneller reaktionszeiten hat,er nicht ganz so groß ist und auch nicht so teuer wie der erste ist.
    MFG Securom
     
  4. #3 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    jo so tendiere ich auch...würde auch zum syncmaster greifen.
    aber wenn ihr jetzt iwie ne xbox oder so anschließen wollt, wäre der 32" ebenfallls gut.
    also kommt drauf an wozu ihr den braucht.


    mfg
     
  5. #4 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    joa wie schon gesagt der syncmaster, ist schneller und macht ne höhere auflösung mit...

    aber mal sone frage, was hast du verdammt nochmal vor das nen 22" nicht auch schicken würde? zocken definitv nicht ;) da bekommste bei neuen games wenn du volle auflösung zocken willst selbst mit der gtx ärger^^ Aber mal echt 579€ fürn TFT sind schon heftig... ich würds mir echt nochmal überlegen obs nicht auchn Syncmaster 226BW für 319€ tut, kannst ja für den rest der kohle mit deiner perle was schönes unternehmen, vorausgesetzt das du derzeit nicht single bist^^

    Aber wenn du wirklich soviel geld ausgeben willst nimm den Syncmaster...
     
  6. #5 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    boah ihr müssts geld ja zum schei?en haben ;)
    ich geb auch viel geld für hardware aus aber sowas finde ich unnötig!
    der 226bw reicht von vorne bis hinten!

    aber wenn dann den 2ten.
    PRAD | Test Monitor Samsung 245B
    da is maln testbreicht. generell könnt ihr euch auf der seite mal umschaun.
     
  7. #6 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    Ich fange mal von vorne an :D

    Du musst erst mal unterscheiden zwischen einem TV Gerät und einem Bildschirm für den PC.

    Der Samsung LE-32S62B, 32" LCD-TVist ein Fernseher, also hat er die weit geringer Auflösung und ein anderes Panel verbaut als ein 24" TFT Bildschirm.

    Der Samsung SyncMaster 245B ist ein PC Bildschirm, mit der Auflösung von 1920x1200.
    Aber auch dieses Gerät ist nicht ideal wegen dem verbauten LCD-Panel, darum ist der auch so billig für einen 24" Schirm. Ich würde den nicht unbedingt empfehlen, ein 24" Bildschirm sollte schon ein S-PVA oder MVA Panel haben wegen der besseren Farbdarstellung.

    Ich würde dir diesen 24" Bildschirm empfehlen, ist nicht so teuer, hat aber ein S-PVA Panel verbaut.
    Dell UltraSharp 2407WFP, 24", 1920x1200, analog/digital
    Dell UltraSharp 2407WFP, 24 Preisvergleich | Geizhals EU
    Habe den selbst auch (habe damals aber noch weit über 800,- dafür bezahlt) und das ist ein spitzen Gerät, damit kannst alles machen, zocken, Filme schauen, ne XB360 dranhängen etc..

    Jetzt musst du dich fragen für was brauche ich das Gerät?
    Willst du ihn fast nur als PC Monitor nutzen und zB manchmal eine XB360 dran hängen dann leg dir einen normalen PC Bildschirm zu, ist doch besser wegen der viel höheren Auflösung, da man mit der hohen Auflösung eine größere Arbeitsfläche hat.

    Das TV Gerät macht ja nur Sinn wenn du hauptsächlich fernschauen willst damit, darum heist es ja Fernseher :D
     
  8. #7 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    So an alle ging erstmal ne BW.

    Und ja das teil wird mehr fürs zocken und arbeiten gebraucht.

    Vllt kommt der 32" dann irgentwann als TV ins haus :p

    also ham uns jezz für den entschieden. 22" Samsung SyncMaster 226BW 1680x1050 ana/dig Denke mal 2ms gehn gut ab. und die 2" weniger sind auch net so wild.

    Also danke für die Tipps.

    Falls noch einer welche hat, immer her damit :p

    Mfg ChRiZzO
     
  9. #8 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    gute entscheidung... genau den selben hol ich mir auch xD oder nen HP, ma schaun...
    aber besser als dieser 24" scheiß für 600€...


    mfg
     
  10. #9 29. Juli 2007
  11. #10 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    Nein sind noch nicht vorhanden, wird alles am 11.8 gekauft.


    SLI board is beabsichtigt^^ da kommt vllt noch ne 2te GTX rein kommt drauf an wies mim geld aussieht, aber da der Moni jezz doch billiger is als gedacht. vllt kommt die auch von anfang an rein :p

    Mfg ChRiZzO
     
  12. #11 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    Einige verwechseln hier was, das Panel hat nix mit der Größe zu tun :D
    Ein TN Panel bleibt ein TN Panel egal ob 15" oder 24".
    Ich hab da eher so gemeint das wenn man 600,- für nen Bildschirm ausgibt, man noch einen hunderter drauflegen soll und sich was richtig gutes kaufen sollte.

    Ist meisten kaufen sich halt einen TFT mit TN Panel weil die einfach billiger sind und eventuell zum zocken besser geeignet sind wegen der niedrigeren Reaktionszeit. Für die meisten tut es auch so ein Gerät bzw. bis sie einmal ein Gerät mit einem PVA oder MVA Panel gesehen haben und wie sauber und echt diese Geräte die Farben darstellen können, wenn sie halbwegs gut eingestellt sind :D
    Vergleicht einfach mal in echt ein Gerät mit TN Panel und eines mit PVA Panel (am besten gleiches Bild und neben einander aufstellen) dann versteht ihr was ich meine. ;)

    Obwohl ich sagen muss ich erkenne bei meinem DELL (mit S-PVA Panel) keine Schlieren bei Shootern und der hat "nur" 6ms bzw. 16ms Reaktionszeit.
     
  13. #12 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    ja ne so wars nich gemeint;)
    ich meine nur :600€ überleg ma...da kriegste nen neuen PC für...ich finde es reicht ein gerät für max. 300€, da kommts mir auf son paar farben und kontraste auch nich mehr an;)


    btw: ne 2. GTX s sowas von schwachsinnig im mom....mit der kannst du alles high spielen...wenn dann würde ich dir raten später ne ganz neue zu kaufen, weil die sowieso dann wieder mehr leistung als die 8800GTX hat...
    sprich 8900GX2 oder GTX oder was weiß ich
     
  14. #13 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    Das prob bei den nächsten Grakas is einfach Quad SLI^^ ich hätte zwar auch noch die möglich kein das Board zu tauschen, das bereits Quad SLI tauglich is, weil ende des jahres Quad und Octra SLI und CORE raus kommen^^. also is es eh schwachsinnig sich überhaupt ein pc zusammen zu bauen^^.

    ne ich denke die zweite GTX kommt so richtung weihnachten. kommt drauf an wie die preise für die neuen Grakas sind.

    Naja es bleibt sowieso erstmal bei einer GTX. da kommt mir lieber ne gescheite Kühlung dann rein also noch en zweiten stromfresser^^.
    Ach genau falls einer was sagt gegen die 4gig. sind beabsichtig weiß das die kaum ausnutzbar sind. aber bei uns kommt dann Vista 64 Bit druf und da wir Quad Core drin haben, ham war auch leicht auf zukunft gebaut. somit is das einzigste was als erstes erneuert werden muss nur Graka. anstatt wieder en neues Sys zu bauen.

    Also danke noch mal.

    Mfg ChRiZzO
     
  15. #14 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    Edit:
    Ähm ja... also wenn du was mehr geld ausgeben willst würde ich dir die MSI NX8800GTX oc liquid empfehlen, es sei denn du willst das ganze sys eh mit ner wakü ausstatten... ich hab die auch und es gibt derzeit keine bessere karte, das overclocking potenzial was die hat besitzt keine ultra, 692/2200mhz sidn absolut kein problem für die kühlung und die karte... ich hab den lüfter am Radi derzeit auf 5V laufen weil ich meine Ruhe haben will, damit meine ich absolute ruhe!, und die karte wird unter mehrstündiger last nicht wärmer als 62°C, hab z.B letzten Samstag den ganzen tag lang LostPlanet auf high gezockt und die woch über immer nen paar stunden lang dirt gezockt...
    Zum Ram: Ich hab selbst 4gig ram und sie machen sinn selbst wenn man sie derzeit nicht voll nutzen kann, zumindest unter windows bei obensource anwendungen sieht das ja größtenteils besser aus...
    Zum CPU: Ähm ja nen Q6600 zunkunftsdenkend?-Bei den aktuellen preisen kann man ihn kaufen, aber für die zukunft gedacht ist der nicht, nen 65nm Quadcore wird in ein paar monaten wieder untere mittelklasse sein....
    SLI: Absolut sinnfrei, ich hatte es selbst mal ausprobiert brauchst dir auch kein SLI Mobo zukaufen das ists net wert, sli ist wirklich nur noch zum angeben oder für extreme voraussetzungen und berufliche nutzung zu gebrauchen^^
    Mobo: Ich würde lieber ein Mobo mit P35 Chipsatz und DDR3 bzw. 45NM unterstützung nehmen, dann hast du was zukunftssicheres und kannst im frühjahr deinen q6600 ausmustern und nen 45nm Quadcore reinhauen udn wenn du wieder genug kohle hast auf DDR3 umsteigen... Alles andere ist so wies atm aussieht so zukunftssicher wien AM2 System ;)

    ähm ja^^ du willst mir doch jetzt nicht erzählen das ein kontrast von 3000:1 nicht schickt? Mein neuer 22"er hat auch n7urn TN-Panel, na und?- Über die Farben kann ich mich definitv nicht beklagen, ganz im gegenteil ich war davon sehr sehr positiv überrascht.... Der Syncmaster 226BW hat auch nurn TN Panel, ich kenne keinen der den kauf bereut hat... Ich war ein wenig geiziger und hab mirn Flatron Wide 226 gekauft, die Bildquali ist die gleiche wie beim syncmaster, kumpel hatte den zu Hause gehabt, ist vor einigerzeit nurs netzteil durchgeknallt und dann konnte der händler nurs geld erstatten weil er keine mehr vorrätig hatte und sonst was war... aufjedenfall hab ich nichts zumeckern, selbst die angeblichen ausleuchtugnsprobleme hat LG mitlerweile echt im griff, auf den default sttings waren die so geschwindend gering das sie kaum störten, 15minuten eingestellt und n8u sind sie ganz weg... also im 22" Bereich ist nen Syncmaster 226BW meiner Meinung nach die oberste schmerzgrenze was an kohle sein muss....
    Du hast zwar recht das es TFTs mit TN Panel gibt die wirklich grausige farben haben, aber Samsung und LG haben beide sone Technologie integriert die das ganze verbessert (komm grad nicht auf den namen), also mitlerweile ist TN nicht immer gleich TN^^
     
  16. #15 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    Nein der Samsung 22" ist schon OK keine Frage ich empfehle den ja auch wenn jemand einen 22" haben will der ist schon sehr gut fürs Hausgebrauch.

    Es ging mir ja darum jemanden klar zu machen das er um 600,- kein Gerät mehr mit einem TN Panel kaufen soll wenn er um ein wenig mehr eines mit PVA Panel bekommt. ;)

    Aber den Unterschied merkst du auf jeden Fall zu einem PVA Panel was die Farben angeht wenn die Geräte nebeneinander stehen.
     
  17. #16 29. Juli 2007
    AW: Welcher Moni?

    alter...was redest du?!
    wir unterhalten uns in besagten monaten ncohmal und dann kannste mir zeigen das 65nm quad nurnoch untere mittelklasse ist!

    is dir klar das ein gescheiter dualcore besser is alsn quad? jedenfals im moment!
    und das muss sich erstnoch ändern. und das wird noch dauern verlass dich drauf!
    quad (egal was fürne fertigung) wird inem jahr noch voll ausreichen!

    beim sli stimm ich dir zu und beim 3ten überschneidets sich mit meiner ersten behauptung


    und da schon einige sagen, dass sie sich den holen...ich werd dem MM morgen acuhmal einen besuch abstatten, mir den preis ansehen und ein wenig verhandeln und fragen obich den mal testen darf bzw. ob die mir ne pixelfehlerprüfung machen

    musste einfach mal raus...geht ja garnicht was hier einige meinen!

    und ich verstehe dich chris...einmal probiert nie mehr kuriert könnte man sagen.
    wenn man einmal den unterschied gesehn hatt dann will man nix anderes mehr...nur leider habichs geld dafür nicht.

    son ips wäre natürlich optimal aber da wirste nix finden!
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welcher Moni
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    698
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.384
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    723
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    664
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    243