Welcher Ram für das neue Mainboard ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von cisco, 8. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2007
    Hab mal wieder eine Frage:p

    Habe heute meinen nicht passenden Ram umgetauscht, da er sich ja irgendwie nicht mit dem Mainboard verstanden hat, und bin nun auf der Suche nach einem neuem.
    Hab mir den hier ausgeguckt, da es DDR2 800 ist, dazu auch noch Markenram und ein cooles Design :p

    Zum System :

    AMD Athlon64 3500+ (OPGA, "Orleans")
    Sparkle SP-PX76GDH (Retail, TV-Out, 2x DVI)
    MSI K9N Neo-F (ATX, Sound, G-LAN, SATAII RAID)


    Bitte um Antworten ;)

    cisco
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2007
  4. #3 8. Januar 2007
    AW: Welcher Ram für das neue Mainboard ?

    moin,
    joa was gibt es da zu sagen is ein schicker und guter ram, kingston überzeugt ja nunmal durch qualität obwohl kommende hersteller wie mushkin corsair und kingston den ram ablaufen, guter preis für den ram hast auch noch.
    passen tut er auch zu deinem am2 board: also glückwunsch ^^

    cya
     
  5. #4 8. Januar 2007
    AW: Welcher Ram für das neue Mainboard ?

    Hi,

    den Ram den du rausgesucht hast ist auf jedenfall OK. Kingston macht gute Ram's. Würd mir da später noch nen 1GB Riegel kaufen. Für Dualchannel und so...

    Aber ich kann dir auch noch diese hier empfehlen:
    A-DATA DIMM 1 GB DDR2-800

    Aber Kingston ist schon gut. Wenns dir auf die 11€ nicht ankommt ;-)

    btw was hattes du davor für nen Ram gekauft?

    Hof ich konnt helfen.

    MfG
    SQL
     
  6. #5 8. Januar 2007
    AW: Welcher Ram für das neue Mainboard ?

    Aha und welche Gründe gibt es dafür, dass ich zu einem teureren greifen soll, welcher nicht gerade schnell ist, oder ?

    Edit//

    Ging ja schneller,a ls ich gedacht hätte;)

    Diesen Ram hatte ich vorher :

    A-DATA DIMM 1 GB DDR2-533 (V-DATA-Serie)
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?baseId=7386&artno=iaiev3


    cisco
     
  7. #6 8. Januar 2007
    AW: Welcher Ram für das neue Mainboard ?

    Hmm?? Meinst du mich jetzt? Also den A-DATA den ich noch reingeschrieben hab ist nicht teurer. Der kostet nur 99€. Aber ist denk sozusagen gleichwertig. Ausser du willst übertakten. Dann kann es sein das der Kingston schon besser geeignet ist.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welcher Ram neue
  1. Neuer Ram! Welcher?

    silx , 5. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    328
  2. Welcher RAM für Gigabyte Z97 D3H

    c2000 , 13. September 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.051
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.193
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    856
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    543