Welches Hi-Fi System kaufen?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von sioxsux, 10. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juni 2006
    Hallo leute.
    Ja, bald habbi birthday und ich wünsche mir ne hi-fi anlage.
    Preisspanne sollte so 100-130€ sein, welche könntet ihr mir so vorschlagen?
    hab an die Philips FWM15/22 gedacht, nur kein plan wie die ist, sieht gut aus, und der preis stimmt auch.
    Könnt ihr mir welche empfehlen?
    Dank euch schonmal, 10er sind natürlich sicher!
    Schönen tag noch
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juni 2006
    hey,
    also, da gibts vieles.. aber nun auch nicht vieles ;) verstehste?? bis 130 € halt :-S
    willste ein boxenset + endstufe oder so ein all-in-one teil?

    also ein sehr gutes teil ist hier: kostet zwar 19 euronen mehr, aber es ist zu empfehlen!!

    LENCO DESIGN HIFI-DVD SYSTEM (149 €)
     
  4. #3 10. Juni 2006
    lohnt net würde zwar gehen aber das wären so miserable komponenten lieber pfoten wech.

    naja 130 euro ist leider für ne hifianlage nix.

    falls es dich aber interessiert die philips gibts für 70 euro schon...

    guckst du

    http://de.shopping.com/xPC-Philips_FWM15_22~S-P~OR-0

    das beste ist probehören wenn du die möglichkeit hast weil von usn kann dir niemand sagen ob die dir gefallen wird.

    alternativ würd ich dir zu einer sony noch raten dir die mal anzuhören haben recht guten sound.
     
  5. #4 10. Juni 2006
    moin

    die billigste alternative ist du hast bestimmt ein dvd player der hat auch bestimmt ein optischen (glasfaser) ausgang oder ein optisch coxail ausgange (ein chinch) den benutzt einfach als cd player.und denn hollts dir einfach ein sogennaten reciver (verstärker + tuner)! da musst du wenn du wat vernünftiges haben willst zwar 200- 300 € hin blättern aber das lohnt sich. drauf zu achten ist das gewicht weil bei den billigen wenn du sie an hebst und die kippen zur einen seite rüber denn ist da das netzteil also taugt nichts. vernünftige wiegen über 6 kg kann man sagen so wie die meißten von jamaha. ich bin damit sehr zu frieden.


    bis ddann ich hoffe ich konnte helfen

    sharky


    PS: ich habe vergessen die neueren reciever haben 8 ausgänge für boxen (6 für surround + 2 für vorne zum verstärken)

    bei fragen einfach melden
     
  6. #5 11. Juni 2006
    er hat doch gesagt, er will nur bis zu 130 € ausgeben. und das mit dem dvdplayer ist ziemlich umständlich!!

    was sagste zu dem teil, was ich dir angeboten habe??

    ps: achja, die 2 boxenausgänge "für vorne verstärken" nennt man Monitore.. ;) nur zu info ;)
     
  7. #6 20. Juni 2006
    Also ich habe das System an was du gedacht hast!!ist auf jedenfall gut geil!richtig guter Sound und coole optik!!!ich kanns dir empfehlen
     
  8. #7 20. Juni 2006
    naja also richtige qualität wirds für das geld nicht geben, aber für welchen zweck soll es denn sein? richtig laut musik hören mit ordentlich bass oder einfach nur so ruhig? aber wenn man sich ne anlage kaufen will sollte man sich die vorher anhören in irgend nem laden. weil jeder versteht unter gutem sound was anderes
     
  9. #8 20. Juni 2006
    aber das bringt doch nix.. der laden hat doch nicht die akustik vom späteren zimmer!?
     
  10. #9 20. Juni 2006
    das ist bei einer anlage für paar euro auch total wayne.

    die anlage beim händler hören ist nie verkehrt da hört man halt ob die einem vom sound her gefällt.

    das mit der raumakkusik...
    da kannst dir drüber gedanken machen wen du in einen mindestens höheren 3 stelligen euro bereich gehst
     
  11. #10 21. Juni 2006
    Also mal am Rande!
    Wenns um SOund geht, finde ich, dass man sich ruhig was leisten sollte! Weil sich Lieder bzw. Games mit richtig gutem Sound einfach besser machen! Drad bei Liedern ist das Lied gleich viel besser, wenn die Soundqualität stimmt!
    Ich empfehle daher BOSE Soundsysteme! einfach mal die Homepage anschauen und sich evt. beraten lassen! Lohnt sich! Bose - Offizielle Website von Bose Deutschland
     
  12. #11 21. Juni 2006
    ja wenn man zu viel geld hat, und auch bereit ist dies aus dem fenster zu schmeißen, dann kann man sicher auch sein system bei bose kaufen. die teile sind einfach viel zu teuer bei fürs geld gesehen nen miesen gegenwert.

    wie red schon meinte, einfach ausprobieren. sich blind (oder taub) ne anlage, egal in welcher preisklasse, zu kaufen ist wie lotto spielen. am besten mal in nen mediamarkt laufen, ein paar systeme durchhören und dann das beste im internet bestellen.



    mfg
     
  13. #12 21. Juni 2006
    ganz genau^^
    bose ist einfach nur teuer


    udn so ne "kompaltanlage" (wie sie heißen^^) reicht zum normalen hören aus.
    und ich hatte früher von denen philipps,sony und jvc.... wobei ich die JVC am besten fand.
    war ne kleine mit so kirsch holz optik und hatte für preis und größe enormen klang
     
  14. #13 22. Juni 2006
    Ja, BOSE ist echt teuer, aber wenn man sich beraten lässt werden alle sagen, dass BOSE weltweit führend ist, was die Qualität von Boxen angeht! Mann muss sich eben im klarne sein wieviel Geld man für welchen Sound hinblättern will!
    Aber JVC ist wirklich nicht schlecht! Hatte mal Boxen von JVC und die aren nicht schlecht! Aber am bestern ist es warscheinlich wirklich, wenn du dich mal von nem Fachmann beraten lässt!
    mfG Meltin
     
  15. #14 22. Juni 2006
    wenn du einem bose händler, nem verkäufer oder den heftchen glauben schenkst dann ja.
    dann bist du nen perfektes opfer. es wäre ja dumm zu sagen kauft die sachen nicht weil die ihr geld net wert sind.
    bose hat den vorteil das es ein riesen konzern ist und auch ein grosser name der weltweit bekannt ist

    und technik führend ist so ne aussage die viele hersteller gern nehmen. hört sich halt gut an und muss ja auch gut sein denken dann viele wenn die das lesen.

    zu dem preis bekommst auf jeden fall bessere systeme.

    es ist ja net so das die dinger total scheizze klingen aber das preis leistungsverhältniss ist mehr als mies.

    genau der gleiche quark in grün bang & olufsen

    guter name, tolle optik aber das wars dann schon. da zahlst auch nur für den namen und das aussehen.
     
  16. #15 22. Juni 2006
    Ich muss agen, du kannst B&O gar nicht mit BOSE vergleichen! B&O ist wirklich fast nur Design und Name, aber bei BOSE stimmt der Sound wirklich! Wenn ihr mal an einem BOSE Händler vorbeilaufen solltet, dann geh dort in das Vorstellungs Cinema und überzeugt euch mal von der Qualität der Boxen!
    Und klar hört sich "marktführend" gut an, aber man sollte sich auch die Frage stellen, warum sehr viele der privaten Heimkinos mit BOSE Systemen ausgestattet sind, wenn BOSE einen schlechten Sound hat!
    Sicher kommen wir langsam vom Thema ab, aber ich finde BOSE hat mit Abstand die reinsten (Klarheit der Töne) Töne auf dem Massenmarkt!
    mfG Meltin
     
  17. #16 22. Juni 2006
    niemand hat gesagt das bose nen schlechten sound hat. es ging lediglich darum das die bose einfach zu teuer sind für das was sie klanglich bringen. so einfach ist das.

    ich hab schon ein paar bose gehört. und ich habe keine zu hause stehen obwohl ich ne menge auf guten klang gebe.

    mich würde mal interressieren mit was du die bose bis jetzt verglichen hast.



    mfg
     
  18. #17 22. Juni 2006
    das muss ich net denn erstens beschäftige ich mich seit paar jahren etwas ( damals mehr jetzt etwas weniger ) mit hifi unf high end und zweitens hab ich vor längerem selber bose verkauft ^^
    ich war kein reine bose händler war auch nur angestellter aber wir hatten im programm auch bose.

    und ich weiss wovon ich da rede wenn ich sage die dinger sind ihr geld net wert.

    und was du mit reinem sound bezeichnest ist der effekt den viele als toll bezeichnen die wenig bis gar keien erfahrung mit richtigem hifi haben und nur die standart sachen ala sony, pioneer technics kennen.

    dabei gibts hersteller die bessere produkte herstellen und auch zu einem vernünftigen preis denn sich jeder leisten kann und auch billiger als bose

    ganz einfach unwissenheit

    grosser bekannter name, keine vergleichsmöglichkeit zu anderen produkten, scheu was zu kaufen was man net kennt also nen herstelelr denn man net kennt, umbedingt auf markenware setzen die die anderen auch kennen, und der hauptvorteil und das ist wirklich ein hauptvorteil bei den systemen ist ihre grösse

    die leute wollen keine lautsprecher in den zimmern haben die wollen sound haben der von allen seiten kommt und die lautsprecher praktisch unsichtbar sind.

    auch ein faktor der hinzukommt sind die etwas getürkten tests in dne hifi zeitschriften. jeder weiss bzw. das müsste sich langsam rumgesprochen haben das einige tests nicht ur bei bose etwas aufpoliert sind.
    und wenn ein system im test als gut abschneidet warum soll man sich das dann net holen. sind ja schlieslich die experten.

    solche miniatur böxschen gibts aber auch von kanton und das sogar preiswerter ^^
     
  19. #18 22. Juni 2006

    Nein, unwissenheit würde ich das nicht nennen!
    Ein Bekannter arbeitet in einem BOSE Werk und wenn man mal Fotos gesehen hat, dann wird einem klar, dass es nicht um den Namen geht! Da stecken eine Menge Tests drin, Simulationen und ein Labor, dass ich nur darum kümmert, dass die Känge sauberer sind und so weiter!
    Man kann nicht sagen, dass man sich bei BOSE nur den Namen kauft, denn man kauft schlicht Qualität!!!

    Ich meine nehmt mal als Beispiel die Ipod Stationen! Fast jeder Hersteller hat eine Station für den Ipod entwickelt, unter anderem auch BOSE und JVC usw., und wenn man sich da mal anhört, wie die bei voller Lautstärke klingen, erkennt man den Unterschied!

    mfG Meltin
     
  20. #19 23. Juni 2006
    das mag ja alles schön und gut sein jeder hersteller hat labors testräume und was weiss ich noch alles. die können ja net einfach nen lautsprecher ohne tests bauen udn dann verkaufen.
    trotzdem sind die dinger ihr geld net wert. weil überteuert.
    das preisleistungsverhältniss stimmt net.

    wenn ein hersteller in dem fall Bose für 1400 euro ein 5.1system anbietet dann muss sich das ding an den anderen lautsprechern anderer hersteller messen lassen die aber für unter 1400 euro bessere produkte herstellen.

    der einzigste vorteil bei bose ist wie gesagt die grösse das die dinger praktisch unsichtbar sind.

    das ist aber auch alles und auch mit ein grund warum die net so dolle klingen.
    denn man kann keinen lautsprecher bauen der paar cm gross ist wie ne streichholzschachtel aber dafür ne gute atmosphäre schafft.

    und wenn man es doch macht dann muss man in die trickkiste greifen damit der hörer denkt es klingt super.
    d.h. es wird an bestimmten frequenzen die der lautsprecher übertragen muss einfach manipuliert was zur folge hat das es den klang verfälscht und ein ungeübter hörer denkt die höhen sind kristallklar.

    was oftmals bei den bose systemen bemängelt wird ist das die mitten wiedergabe einfach schlecht ist. das kannste jeden fragen der sich halbwegs mit hifi etwas auskennt.
     
  21. #20 23. Juni 2006
    das mit Bose stimmt allerdings.. Das machen die aber nicht selten. Bei den Auto-Hifi's gehts da genau gleich zu.. Naja, da gibts bestimmte Songs, mit denen du speziell die Frequenzen der Boxen raushören kannst, da erkennste dann was gut ist.. Naja, ich habs mal im Geschäft mit Boseboxen gemacht..
    Keine Kaufempfehlung..
     
  22. #21 23. Juni 2006
    Ich würde sagen, da das hier nur noch eine Diskussion um die Qualität von BOSE ist, können wir das auch einfach mal schließen! Der Ersteller meldet sich ja nicht mehr zu Wort und somit hat sich das eig geklärt!
    Ich bedanke mich für die Diskussion Red Corner und deine Meinungen! Macht Spaß mal andere Meungungen zu hören und auch mit einem zu reden, der was davon versteht!;)
    Also schöne Tage noch!
     
  23. #22 23. Juni 2006
    150€ is net viel geld...für den presi bekommste net wirklich was gescheits.
    ich kann dir systeme von Teufel nahe legen!
    Preis/Leistung ist top!

    ...ich würde dir ein Concept R nahelegen aber das ist zu teuer^^ vll wäre ein Concept E Magnum eher was für dich.
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welches System kaufen
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    526
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    441
  3. Welches Ticketsystem ?

    romestylez , 3. Januar 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    760
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    951
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.033