Welches low-budget Notebook?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von pHamez, 13. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2006
    Hallo alle,

    undzwar bin ich auf der Suche nach einen Notebook für wenig geld. Muss nichts atemberaubendes sein, dennoch solide und zukunftstauglich und sollte zwischen 400-700€ kosten.

    Hab da schon ein paar von HP oder MSI entdeckt die ganz i.O. aussehen.

    Habt ihr da vllt ne Empfehlung oder Tipps auf was ich in jedem Fall achten sollte?

    Danke schonmal im vorraus.

    mfg,
    pHamez
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Dezember 2006
    AW: Welches low-budget Notebook?

    Ich hab mir selber auch eins gekauft und bin damit auch ganz zufrieden.
    Ist das Joybook R22E von BenQ.
    Hab für meins 700,11€ + Versand bezahlt.

    Benq Joybook R22E.G24 - Testberichte und Preisvergleich von Shops

    Hab ma irgendeinen Link für Infos rausgesucht hab aber meins bei 1deins.de gekauft.
    Die Seite läuft bei mir z.Z. leider nicht.
     
  4. #3 27. Dezember 2006
    AW: Welches low-budget Notebook?

    Bis 700,- gibts einige ganz gute Geräte, sind natürlich nicht High-End aber für Office Sachen und Co.. reichen sie aus.
    Hier ein paar Geräte dir mir ganz gut gefallen.

    HP nx6310, Core Duo T2300 1.66GHz, 512MB, 100GB, Windows XP Home
    HP nx6310, Core Duo T2300 1.66GHz, 512MB RAM, 100GB, Windows XP Home (RH620ES) Preisvergleich | Geizhals EU

    HP nx7400, Core Solo T1300 1.66GHz, 512MB, 120GB (RH621ES)
    HP nx7400, Core Solo T1300 1.66GHz, 512MB RAM, 120GB, Windows XP Home (RH621ES) Preisvergleich | Geizhals EU

    Acer Aspire 5610AWLMi, 512MB, 80GB (LX.AU605.057)
    Acer Aspire 5610AWLMi, 512MB RAM, 80GB (LX.AU605.057) Preisvergleich | Geizhals EU

    Ich würde das erste HP kaufen weil es die stärkere CPU hat und eventuell auf 1GB Ram aufrüsten.
    In der Preisklasse haben fast alle Books ab Werk nur 512MB, aber das Ram aufrüsten geht auch bei einem Notebook recht leicht.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welches low budget
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.941
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.719
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.829
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.119
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    500