Welches Mainboard für Core2Duo?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von CyrusTheVirus, 3. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2006
    Hallo zusammen. Ich möchte demnächst auf den Cor2Duo umsteigen und weiß noch nicht welches Board ich mir da kaufen soll. Welches würdet ihr empfehlen? Das soll beim Overclocking viel Spielraum bieten und natürlich auch so wenig wie möglich Probleme machen:D . Damit meine ich Ram Kompatibilität usw. Natürlich sollte es bezahlbar sein ( ca 100 €). Habe selber schon geschaut und will jetzt auch eure Erfahrungen und Meinungen dazu hören.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Dezember 2006
    AW: Welches Mainboard für Core2Duo?

    also ich kann nur das Gigabyte 965P DS-4 empfehlen, keinerlei probleme,hat alles was man braucht (sehr gut passiv gekühlt) und schön zum overclocking... einziger haken wären die 150€, obwohl ich grad beim board lieber ein paar euros mehr ausgeben würde ...
    ist halt die frage was du genau willst : ist dir lautstärke wichtig ? brauchst du sli/cf ? sound? ide/sata? max 100€ ?
    schrieb ma n bisschen mehr :p
    aber wie gesagt die Gigabyte Boards mit 965P CS sind meiner meinung nach sehr gut gelungen ...
     
  4. #3 3. Dezember 2006
    AW: Welches Mainboard für Core2Duo?

    ich kann dir das hier empfehlen... is halt SLI

    Asus P5N-SLI S775 NVNF4 FSB 1066Mhz PCIe ATX
     
  5. #4 3. Dezember 2006
    AW: Welches Mainboard für Core2Duo?

    Also SLI brauche ich nicht unbedingt, ich denke mit einer guten Karte kann man ohne SLI schon gut spielen. 150 € ist auch noch ok! Leise sollte es schon sein, Sound on Board reicht auch aus, IDA/SATA sehe ich auch nicht so eng, da es viele Möglichkeiten gibt die Geräte über Adapter laufen zu lassen und das fast ohne Leistungverlust.
     
  6. #5 3. Dezember 2006
  7. #6 3. Dezember 2006
  8. #7 3. Dezember 2006
    AW: Welches Mainboard für Core2Duo?

    Wenn ich mir das jetzt so ansehe und noch ein wenig für die nähere Zukunft Pläne mache, dann werde ich wahrscheinlich schon etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Ich meine das Board soll ja für die nächste 2 Jahre gut sein. Gut ausgestattet sind die alle, bis jetzt ist das Gigabyte 965P DS-4 mein Favorit. Mal schauen was noch kommt.
    Bewertungen sind raus, danke euch allen.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welches Mainboard Core2Duo
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.063
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.136
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    937
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    939
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.372