Welches Mainboard für INTEL Core2-E6600

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Tokatci, 5. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2006
    Tag Zusammen

    ich wollte mir ein PC zusammen basteln , wollte gerne wissen , welche Mainboards mit Intel Core2 E6600 problemlos arbeitet .....

    gibbet so eine seite wo sie aufgelistet sind ?

    danke für die Hilfe im voraus

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. August 2006
    ASUS P5W DH Deluxe i975X

    das ist z.b. ein board was core2duo fähig ist....

    gibt ne liste mit boards die core2duo fähig sind, hab auch hier eine liegen, aber weiß net obs eine im inet gibt... einfach ma googlen
     
  4. #3 5. August 2006
  5. #4 6. August 2006
    Ich persönlich würde dir zu dem oben genannten raten...
    wenn du nicht soviel hast ist der Asus P5B gut zu gebrauchen, kostet n fuffi weniger, haste aber nicht soviel luxus wie wlan o.ä. ;)
     
  6. #5 6. August 2006
    Also informier dich mal genau über die Board den die meisten haben noch Bugs! Bei Asus z.B. ist das Problem das sie zur Zeit zu hohe Temperaturen anzeigen. Also google mal bevor du dich entscheidest wirst dannach wohl kaum um ein Biosupdate rumkommen.

    Hab mich für das Asus P5B entschieden die Preis Leistung ist ganz gut nur derBug mit der Temp ist mit einem Bios update weg!
     
  7. #6 6. August 2006
    Das Problem mit dem Asus Mainboard ist ausserdem dass es kein SLI unterstützt. D.h. du kannst keine 2 Grakas von Nvidia einbauen.
    Ich will mir den Intel E6700 holen, allerdings warte ich da lieber noch n bisschen bis neue Mainboards rauskommen dass ich später auch auf SLI betrieb umsteigen kann.

    Nebenbei, weiß einer wann die neuen Boards rauskommen? Hab keine brauchbaren Infos dazu gefunden.


    MfG
    mouZeKilla
     
  8. #7 6. August 2006
    aber das ausus kann doch crossfire oder?
    /dazu braucht man doch die master karten oder?/


    ja board gibt es schon ein paar ^^
    Gigabyte 965P-DQ6
    ConroeXfire-eSata2 von Asrock
    ja und das von intel selber bad axel

    das bad axel soll gut sein habe ich mal gelesen
     
  9. #8 6. August 2006
    Die Gigabyte Boards sind ganz gut und sogar eines von Biostar, mit dem neusten Bios, ist sehr gut.
    Sonst noch die von Asus, DFI (wenn man bereit ist viel einzustellen bzw zu Probieren), MSI und auch das "Bad Axe" von Intel.
     
  10. #9 6. August 2006
    @azrael

    ja ich war im urlaub ^^

    und da ich ab sofort arbeite(ausbildung) hab ich auch net mehr soviel zeit...


    ansonsten.... warum müssen die leute immer fragen, wenn sie einfach 10sec mit google verbringen können, das kann ich mir echt net erklären, wenn ich infos brauch, oder probleme habe dann google ich erstma und vllt find ich da was, erst wenn da nix zu finden ist frage ich nach... selbsthilfe nennt man sowas und ist ansich ganz praktisch
     
  11. #10 7. August 2006

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welches Mainboard INTEL
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    907
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    211
  3. Welches Intel 775 Mainboard??

    Stadi , 27. August 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    225
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.016
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.051