welches mainboard???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von eistee, 16. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2007
    Hi freunde ich habe da mal eine frage

    ich suche ein board das sockel 775 besitzt für einen core 2 duo E6600 sowie einen AGP steckplatz für meine alte grafikkarte und Sata2.

    gibt es so etwas in der art?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    kauf dir das asus p5w dh deluxe

    kostet so 200€

    hat zwar kein agp aber pci express also welche graka haste weil wenn es ne alte is kannste die ja verkaufne und ne neue kaufen.

    mfg popokopf
     
  4. #3 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    So ein Board wirste schwer finden , am besten entledigst du dich deiner Graka und holst dir ne PCIE :)
     
  5. #4 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    Ich benutze dieses Board: AsRock 775DUAL VSTA

    Hat DDR und DDR2 sowie PCI Express und AGP ;)

    hier mal nen Link
     
  6. #5 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    Für Kompatibilität zu Deiner AGP Karte kannste das ASRock nehmen, ansonsten würde ich mir aber überlegen, in ein vernünftiges Board zu investieren und ggf. auch die Graka auszutauschen.
     
  7. #6 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    Ich habe das z.B: weil mein geld nicht reichte, um mir ne neue GraKa zu holen ;)

    Und hatte nicht erwartet dass das Board so tadellos läuft ;)
     
  8. #7 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    ja es is ja so ich habe 600 euro zu verfügung und davon muss ich ein board, speicher, cpu E6600 und festplatte kaufen. und da fehlt das geld für eine neue grafikkarte. aber danke euch schonmal für die antworten
     
  9. #8 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    hey...

    also ich würde dir von den asrock boards abraten...
    denn da laufen öfters mal gerne fehler durch und die batterie ist nicht das allerbeste beim asrock...
    ich würde dir raten ein MSI oder ein ASUS board zu holen... ( eher ASUS hehe )
    ASUS bekommst du auch für gute preise und die leistungen stimmen gut mit ein ;)
    wenn du willst könnte ich dir paar boards aufzählen die preisgünstig und gut sind..
     
  10. #9 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    ja nur leider muss es günstig sein und einen AGP steckplatz haben :(
     
  11. #10 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    High,

    also ich würde dir sagen das du lieber nen E6400er nimmst. Denn bekommst di meist locker auf den Takt von nem E6600. Der 6600er ist fast 90€ teurer und das zieht das Preis/Leistungsverhältnis sehr nach unten im Gegaensatz zu nem 6400er.

    Das ASRock kannste dir kaufen. Hab davon nur Gutes gehört. Somit kannste vlt schon etwas Geld sparen. Und es vlt in was Anderes stecken.

    Hof ich war behilflich.

    MfG
    SQL
     
  12. #11 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    nen billig asrock board zu holen nur weil du kein geld hast. da kann ich nur sagen weiter sparen oder irgendwen anpumpen denn das is total sinnlos wenn du an die zukunft denkst das asrock board mit ner alten agp karte hindert deinen pc bloß.oder du musst dich von dem e6600 trennen.
    das was du vor hast würd ich auf keinen fall machen.
    weil ich hab ma bei alternate geguckt ob ich dir da was zusammen bauen kann mit graka. aber mit nem core2duo biste da zu teuer. dann würd ich dir eher den amdx2 3800+ empfehlen wenn du was neues suchst. denn der kostet nur 120€ und der 6300er kostet schon 190€.
    mein spar noch.
    mfg p0sch1
     
  13. #12 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    Dir ist schon klar, das er Mainboards für den 775 sucht? Sockel A und 478 kann man doch längst nicht mehr empfehlen (höchstens noch fürs Museum ^^).

    b2t: Das genannte Asrock ist die beste Alternative zu umsteigen und der Umstieg ist absolut günstig. Wenn du nicht so viel ausgeben möchtest sehr zu empfehlen.
    mfg
     
  14. #13 16. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    Moin,

    bei 600 Euro sollte doch schon was mit PC-Express gehen! ansonsten ist das Asrock-Mainboard unzwar kein Rennpferd, aber ein solides Arbeitspferd.

    gruss
    Neo2K
     
  15. #14 17. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    Ich habe mir selber von dem AsRock Board abgeraten, weil Asrock richtig miese ist..

    Das ist aber das einzige Board, wo man mich vom Gegenteil überzeugt hat !
     
  16. #15 17. Januar 2007
    AW: welches mainboard???

    wie wärs mit ner ganz anderen variante? schau mal...

    http://www.mindfactory.de

    Intel Core 2 Duo E6300 Sockel-775 tray......161,84 €
    Gigabyte GA-965P-DS3 V1.0, P965..............104,84 €
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II.......62,38 €
    Scythe Infinity................................................35,27 €
    XFX GeForce 7600 GT XXX Edition................139,00 €
    Patriot DIMM 1024MB PC2-6400U CL5.........120,78 €

    624,11€

    was für eine graka hast du? wenn du diese verkaufst, kannst du eventuell auch zu einem e6400 greifen. damit hast du ein vernünftiges aktuelles system und nicht so eine halbfertige lösung.
    die komponenten sind so ausgelegt das übertakten kein problem darstellen sollte. somit erreichst du locker die leistung des e6600.

    mfg
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - welches mainboard
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.063
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.140
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    938
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    941
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.378