welches Netzteil mit 500 Watt?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Stimp, 6. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Februar 2006
    hi, welches netzteil mit min. 500 watt könnt ihr mir empfehlen, wo ich weiß, dass es net ma irgendwie in flammen aufgeht oder sowas? also wo man ne ungefähre sicherheit hat? würde ungefähr bis zu 30€ dafür ausgeben.
    btw: was haltet ihr von dem gehäuse+ netzteil?

    hier klicken

    das netzteil is von der marke "Sun Pro"
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Also ich würd dir ein be quiet! Netzteil empfehlen...hab damit sehr gute Erfahrung gemacht: Leise, Schnell, Saubere Stromversorgung,...Für ca. 100€...aber für 30€ 'n gutes kannst du eigentlich fast vergessen-.-

    6724200x2004ss.jpg
    {img-src: //img141.imageshack.us/img141/577/6724200x2004ss.jpg}


    Quelle:
    Netzteil: be quiet!

    mfG sMo0ch
     
  4. #3 6. Februar 2006
    Wenn du eins haben willst was nicht in "flammen aufgeht" - musste dein Geld bisschen sparen^^
    Für 30€ bekommt man nur Schrott...

    Für den Preis kann man wenn nur das LC Power 6550 (?) empfehlen^^
    Aber auch nicht das wahre :)
     
  5. #4 6. Februar 2006
    Also ich würde mir Netzteile von BeQuiet, Antec, Cooltek oder ähnlichen Firmen holen. Die Kosten zwar alle um 100 € aber dafür sind die auch wirklich gut und gehen ziemlich sicher nicht in Flammen auf ;)
    Aber normale billig Netzteile von Ebay müssten auch reichen...
    Da hast du zwar keine 100% Sicherheit aber meistens passiert auch nichts.
    Zu dem Link: Also ich persönlich finde das Gehäuse wirkt richtig billig und für den Preis kanns ja auch nicht wirklich was ordentliches sein ;)
    Aber musst du selbst Entscheiden ob du dir nicht was besseres holen willst, aber das hängt ja auch oft vom geld ab ^^
     
  6. #5 6. Februar 2006
    wie schon die anderen sagten, ein Netzteil von Tagan oder BeQuiet!

    Das sind die besten. :)

    Für 30€ nen Netzteil löl, da bekomsmt nur totaler müll.

    Bedenke!!!

    Billig war noch nie gut!!!!!

    und auf die Watt zahl kommt es nicht an sondern auf die Output Werte :p
     
  7. #6 6. Februar 2006
    @Mr. X:
    wie müssen denn die output werte sein bei meinem system?
    amd 64 4200+ overclocked
    2gb ram
    7800gt extreme edition
    1 laufwerk
    ide festplatte???
     
  8. #7 6. Februar 2006
    volt möglichst stabil und ampere möglichst hoch, oder?
     
  9. #8 6. Februar 2006
    Also mein be quiet! Netzteil hat die follgende Werte:

    +12V Maximale Stromstärke [A]: 18
    +3.3V Maximale Stromstärke [A]: 28
    +5V Maximale Stromstärke [A]: 32

    +5VSB Maximale Stromstärke [A]: 2.5
    -12V Maximale Stromstärke [A]: 1
    -5V Maximale Stromstärke [A]: 0.8

    20pol Mainboard-Stromanschluss: 1
    Anzahl 4pol 3.5'' Anschlüsse: 2
    Anzahl 4pol 5.25'' Anschlüsse: 11
    Anzahl Lüfter: 2
    Betriebstemperatur: 0°C bis 50°C
    Geräuschentwicklung [dB(A)]: 21
    Leistung (KW): 0.35
    Leistungsfaktor-Korrektur (PFC): Aktiv
    Lieferumfang: 4 Kabelbinder;4 Schrauben;Kaltgerätekabel
    Verpackungen: Retail

    Eingabeanschluss/-anschlüsse: 1 x Stromversorgung
    Ausgangsspannung: +3.3, ±5, ±12 V
    Ausgangsstecker: 16 x interne Stromversorgung, 4-polig, 3 PIN Internal Power, Stromversorgung: ATX, 20-polig, Strom: 4 PIN ATX12V-Anschluss, Stromversorgung: AUX, interne Stromversorgung 4-polig, (nur für Lüfter)
    Angaben zu Ausgangsleistungsanschlüssen: 3 x interne Stromversorgung 4-polig, (nur für Lüfter) ¦ 1 x Stromversorgung: ATX, 20-polig ¦ 1 x Strom: 4 PIN ATX12V-Anschluss ¦ 1 x Stromversorgung: AUX ¦ 8 x interne Stromversorgung, 4-polig ¦ 2 x 3 PIN Internal Power
    Besonderheiten: Thermal Monitoring, Power Factor Correction (PFC)

    (Sollte deinem high end PC locker gewachsen sein)Ist nur zu empfehlen^^
    LITEC roxo0rt
    mfG sMo0ch
     
  10. #9 6. Februar 2006
    Bin fürs Enermax Liberty 500, für 30€ bekommste nämlich nur Schrott.

    Hat absteckbare Kabel, die sehr schön verarbeitet sind, ebenso wie das Netzteil selbst. Klasse Teil mit Power.
     
  11. #10 6. Februar 2006
    naja...gibst ne menge kohle für dein sys. aus und willst dann ausgerechnet am netzteil sparen.

    hier ist eins, was für deine komponenten ausreicht und auch noch reserven bietet. ist mit ~70€ auch nicht ganz so teuer.

    guckst du



    mfg
     
  12. #11 6. Februar 2006
    Kann dir nur das Super Flower 500 14BK empfehlen! Ist echt gut und sieht auch net aus und kann sicher mit den anderen Marken mithalten! Vor nem viertel jahr hat es auch ncoh 120€ gekostet, ist aber jetzt zum glück auf ca. 90€ runter! Und das Beste ist, dass man es bei ebay bei nem Tpy billiger bekommt(hab ich auch bei dem gekauft), der ein paar auf ner Konkursversteigerung gekauft hat! Er heist chyanfun und vielleicht kannst ihn ja fragen, ob er noch welche hat (verkauft sie für 60€!
     
  13. #12 6. Februar 2006
    hol dir dieses Netzteil!

    Sollte ausreichend sein für dein Sys
     
  14. #13 7. Februar 2006
    lass das sollte wech. das teil ist sogar überdimensioniert. solange man kein sli fährt reicht da auch ein 420er tagan locker aus
     
  15. #14 7. Februar 2006

    Völlig richtig. Für so ein System reichen 420Watt von Tagan. Das andre is übertrieben. Für 20€ bekommst du nur Müll. Gib lieber mehr aus und hol dir den 420er von Tagan und alles is gut. :)

    Gr33tZ Key-X 8)
     
  16. #15 7. Februar 2006
    na das prob is, mein system is overclocked. trotzdem nur n 420er?
     
  17. #16 7. Februar 2006
    die angabe "500 watt" is eigentlich käse ! du solltest auf die combined watt achten!
    zudem sollte das netzteil eine geringe abweichung von den werten +5V, +3.3V & +12V haben.
    (MAX 10% abweichung )
    Und achte darauf das dein NT genug Ampere auf den Leitungen hat ( mind. 25 Ampere auf 12 Volt ),
    falls es wenig hat läuft es quasi am Limit und es raucht dir früher oder später ab !

    kurz und bündig, nimm eines der angesprochenen Marken (Bequiet, Tagan, Enermax Levicom Antec )

    Mfg
     
  18. #17 7. Februar 2006
    ich kann dir folgendes NT empfehlen : SinanPower 530 Watt
    zb: www.funcomputer.de

    für n bisschen über 30€

    ich habs mir gekauft, iss n sehr leises und sehr stabiles NT.

    hat 42A auf 12V *abbrech* damit könnteste ne Stadt mit Strom versorgen (20 + 22 A)

    guggs dir mal an,

    strava


    (ich versteh eh nicht, wie man 100€ fürn NT ausgeben kann, iss mir unbegreiflich, auser man hat 2xne 7800gtx und nen x2 4800+)
     
  19. #18 7. Februar 2006
    falsch. minimum sind 18a auf 12v. das sind auch die amd spezifikationen was ein nt haben sollte.

    unter 18 wäre etwas kritisch wobei bis 15a noch alles normalen funzen sollte.

    unter 15a kannst das ding in die tonne kloppen
     
  20. #19 7. Februar 2006
    also nem kumpel isses NT durchgeraucht (des hatte soweit ich weis 10A!!!!wenns nicht stimmt edite ich es) und der hat n 3000+ und ne overcloggte 6800gx (16 pipes und core und mem voll hoch) damit betrieben-. dasser damit nicht sooo weit kam war irgendwie klar *rofl* aber s hats schon ne kurze zeit mitgemacht. was ich damit sagen will: auch ein xtremly billiges NT mit 350watt und 10A kann noch relativ lange unter der last arbeiten. aber so billig wie des sollte es dann nicht sein *rofl*

    strava
     
  21. #20 7. Februar 2006
    natürlich hält das auch ein billiges mit 15a kann halten aber die wahrscheinlichkeit ist da halt höher das das put geht, oder die spannungen nicht konstant gehalten werden. das merkste nicht aber deine hardware merkt es.
    zudem haben die billigen das prob das die mehr strom fressen als vergleichbare marken NT's so das man unterm strich bei nem billigen gespart hat aber am ende des jahres bei der stromrechnung zuzahlen muss von daher lohnt es sich immer gleich von anfang an ein gutes nt zu kaufen.
     
  22. #21 8. Februar 2006
    @ redcorner .... sei mal bitte ehrlich, würdest du dir heute noch nen netzteil mit 18 A kaufen ?
    ich denke mal nicht wirklich. wenn man mal sieht was ne aktuelle graka zieht - hammer !
    Und die Festplatten sind auch nicht gerade Stromsparend ! ich habe eine Maxtor, die will 1,5 A nur allein bei 12 V. !

    klar würde man mit 18 A hinkommen, da fallen aber solche späße wie nen sli gleich aus, oder allgem. ne aktuelle Graka zu betreiben wird hart !

    Mfg
     
  23. #22 8. Februar 2006
    ganz ehrlich? ja

    die rechner verbrauchen net so viel wie alle denken.

    selbst wenn du ne x800 karte kaufst oder nvidia läuft das system ohne probleme.


    so? was zieht die denn?

    eine x850xt zieht unter vollast gerade mal 75watt
    ich weiss echt net woher ihr die übertriebenen leistungsangaben immer herholt

    ich sagte ja wenn man kein sli fahren will reichen 18a.
    wobei die wenigsten sli brauchen höchstens die hardcore gamer
    und zur aktuellen graka siehe oben. ^^
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - welches Netzteil 500
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    226
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.155
  3. welches netzteil ist besser ?

    Jambo.Bwana , 17. Dezember 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    537
  4. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    885
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    499