Welches Netzteil ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von BlingBling, 16. Januar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2006
    Welches Netzteil?

    Hallo,

    ich hab mir dieses System gekauft:

    AMD 64 3700+ San Diego
    Asus A8N-E nforce4
    ATI PowerColor x850xt
    2x512 MB MDT SS Ram
    250 GB Hard-Disk
    Lite On DVD Brenner

    Reicht dafür dieses Netzteil?

    ATX TAGAN TG380-U01 380 Watt

    Ausgangsleistungen
    +3.3V 28A
    +5V 37A
    +12V 22A
    -5V 0.8A
    -12V 1.0A
    +5V SB 2.5A

    Wenn nein wie viel Watt brauch ich und welches könnt ihr mir empfehlen? Sollte aber nicht teurer als 50 € sein.

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Januar 2006
    RE: Welches Netzteil?

    das netzteil reicht.

    wenn du noch nen stärkeres haben möchtest, bist du bei tagan schon richtig.aber wie gesagt das 380iger reicht.


    mfg
     
  4. #3 16. Januar 2006
    jo

    mehr gibts dazu net zu sagen ^^ deshalb gleich dicht
     
  5. #4 9. Februar 2006
    Welches Netzteil?

    Ich suche ein Netzteil für meinen AMD 3700+. Das Netzteil sollte leise seien und Leistungstark.
    Max. Preis 70 €

    MfG 50_Cent
     
  6. #5 9. Februar 2006
    etwas mehr infos wären net schlecht.

    ist das sli?
    ist das ein pcie?

    wenn kein sli dann such dir hier was aus:

    http://www.geizhals.at/deutschland/?fs=tagan&in=

    das 380er oder 420 kannst nehmen. wobei das 420er das interessantere wäre ist schon mit zusatzadaptern ausgestatet für pcie systeme. aber wenn du das net planst dann nimm nen 380er
     
  7. #6 9. Februar 2006
    da kann ich dir nur wärmstens das "NEZ 480W Levicom BlackPower Series Rev. III" da Netzteil kostet rund 61 euro (ohne versand) hatt 480 watt (ist stark genug auch für kommende rechner) und ist nur max. 22db "laut" (meines erachtes sehr leise). achja es ist PCI-E...
     
  8. #7 9. Februar 2006
    Also ich habe auch den 3700 Prozi und betreibe diese
    mit einem Be-Quit Darkpower Netzteil!
    Die Leistung die das Netzteil liefert reicht vollkommen für
    den Prozi, SLI-Betrieb und einer menge an Laufwerken aus!

    Anderen Falls würde ich auch zum Emerax mit Kabelmagement tendieren,
    weil daß Netzteil bietet auch ne Menge leistung und man kann nicht
    benötigte Kabel einfach abnehmen!

    Achso mein Netzteil hat 470 Watt und kostet so um die 60-70 €

    Gruß cosmico
     
  9. #8 9. Februar 2006
    hol dir das was Red Cornber oben gepostet hat, Tagan oder ein BeQuiet, dann weißt du das du was Qualitatiev hochwertiges und gutes hast.

    Bedenke Watt ist nicht alles!!!
     
  10. #9 9. Februar 2006
    Mehr Infos wären schon schön!

    Ansonsten sollteste schon ordentliche Marken nehmen z.B. BeQuiet, Tagan, Enermax oder Levicom!
    Sobald du ab 350 Watt was nimmst, haste schon für nen normalen Gamer PC was!
    Ausser wenn halt SLI, sehr viele Festis, Dioden und andere Spielereien eingebaut sind, dann wirds eng
    also poste mal mehr Infos

    Mfg Apeman
     
  11. #10 9. Februar 2006
    Kann RedCorner und Mr.X nur zustimmen. Tagan und BEQuit sind einfach das beste was du bekommen kannst und wie Mr.X schon sagte muss man nicht immer auf die Watt guckn. Es gibt wichtigere Faktoren.
    Würde dir ein Tagan mit 480Watt empfehlen. Reicht für SLI locker aus falls du das hast und ist quallitativ sehr gut.
    Gr33tZ Key-X 8)
     
  12. #11 26. April 2006
    Welches netzteil!

    Hallo,


    da ich mir ja einen AMD Athlon XP 3200 gekauft habe, brauche ich ein neues Netzteil! Mein altes war so ein NoName teil mit nur 250Watt! Und das langt nicht, da ich auch noch bald mein neues Gehäuse kommt und da ein paar Neons reinkommen!

    Habe mir eins ausgesucht, das hier:

    Levicom Visible Power XP 450S-BL - 450 Watt - silver

    {bild-down: http://www.kp-shop.de/Media/Shop/SPS-SW450S.BL.01%5B1%5D.jpg}



    Und hauptsächlich hole ich es mir wegen dem:

    {bild-down: http://www.kp-shop.de/Media/Shop/back_visible_XP3%5B2%5D.jpg}




    So jetzt meine Frage, weiss jemand etwas über diese Netzteil oder hat das jemand vielleicht in seinem Rechner?????


    Bin auch für andere Netzteile offen, doch es gibt soviele und man weiss nicht was man sich da holen soll!
    Es sollte schon Power haben, Lüfter mit Licht (!!!MODDING!!!) und solche anschlüsse haben die man abmachen kann (wie oben das)!
    Was könnt ihr mir noch empfehlen!!!
     
  13. #12 27. April 2006
    Ja den Thread habe ich schon gesehen, doch da steht nichts ausschlaggebendes! Weiss z.B. immer noch nicht was ATX 2.0 ist?!!!!!!

    Ausserdem brauche ich noch die alten Stromstecker da! Nicht diese komischen neuen da, die so flasch sind! Sondern diese komischen da mit den 4 Steckern, sorry bin voll der NOOB dadrin!

    Ausserdem soll es etwas aussehen! ;)


    10er hast du troztdem!
     
  14. #13 27. April 2006
    Oke habe grade im anderen Thread gelesen, dass du ein Sockel A Board hast. Dann kannste das hier nehmen: Klick mich
    Also der Stecker vom Netzteil der ins Mainboard kommt, ist bei dir im ATX Format. Bei neueren Boards, ist der im ATX2.0 Format. Der ist dann etwas größer.
    Und die 4-Pin Anschlüsse, die du meinst sind bei dem Netzteil dabei. Ich glaube die sind eh immer noch vorhanden.
     
  15. #14 27. April 2006
    das kannst du hier nachlesen.


    mfg
     
  16. #15 22. Juli 2006
    Welches Netzteil?

    Hi also ich werde mir einen komplett neuen PC zulegen den ich auch schon fast fertig hab von den Komponenten her. Leider kenn ich mich mit Netzteilen sowas von gar nicht aus... .
    Kann mir jemand ein recht kostengünstiges Netzteil für folgendes System empfehlen?

    Graka: ATI Sapphire x1800xt 256MB ram (kann eh nur 1280x1024 darstellen, da lohnt die 512MB Version doch gar nicht oder?).
    Prozessor: E6400 Core2Duo
    Mainboard: Msi P965 Neo

    Die anderen Daten sind unwichtig oder?
    Also ich fand das Liberty 400W von Enermax ganz ansprechend, aber wie gesagt kenn mich mit Netzteilen nicht aus.
    10er ist selbstverständlich, soweit noch möglich.

    Thx DinA4
     
  17. #16 22. Juli 2006
    kann wie immer nur eins von tagan empfehlen...
    es ist nur net umbedingt "ksotengünstig", aber du bekommst schon was fürs geld...
     
  18. #17 22. Juli 2006
    Danke, 10er haste leider schon von mir bekommen :baby: .
    Ich gebe eine große Bestellung bei VV-Computer auf, leider führt der Shop das Netzteil nicht :/.
    Preislich würde ich aber auch gerne unter 65 Öcken bleiben.

    Fg DinA4
     
  19. #18 22. Juli 2006
    http://shop.vv-computer.de/shop/info/310466/ ist wohl das leiseste ungemoddete netzteil was es gibt und in deinem preis rahmen wobei 430W 67€ kosten

    das enermax ist auch ganz gut hat dazu noch kabelmanagment ist aber nicht ganz so leise wie das seasonic
     
  20. #19 22. Juli 2006
    Kaufe bloss kein NoName Netzteil. Ich habe den Fehler gemacht so ein Netzteil zu kaufen und mir wäre fast der Computer abgefackelt. Und mind. 400 Watt, besser 500 Watt müßten es schon sein.
     
  21. #20 23. Juli 2006
    Moin,

    Du kannst beim Enermax bleiben. Ob nun Tagan, BeQuiet, Coolermaster oder Enermax, die sind alle zu empfehlen. Die Preise bei den Jungs sind etwas deftig, aber Du willst ja auch Qualität und die bekommst Du nicht bei den Noname-Herstellern. Kabelmanagement ist O.K. und sorgt für einen aufgeräumten PC.


    gruss
    Neo2K
     
  22. #21 23. Juli 2006
    Okay danke hab mal bissl 10er verteilt.
    Reicht denn auch das 400W Netzteil für meine Konfiguration?

    Fg DinA4
     
  23. #22 23. Juli 2006
    RE: Welches Netzteil?

    Ein 400 Watt Netzteil reicht normalerweise schon aus.
    Ich besitze ein Tagan 420 Watt Netzteil und habe eine ATI X850 Pro.
    Aber ich würde dir sicherheitshalber ein 450 Watt Netzteil empfehlen.
    Das müsste dir aber dann wirklich voll ausreichen.
    Hoffe ich habe dir geholfen.
    MfG wangsta90! :]
     
  24. #23 23. Juli 2006
    Meine Bedingungen sind ja eigentlich <65€ und bei VV-Computer erhältlich.
    Ist das hier auch so ein Tagan Markenteil oder nen schlechtes?
    Klick mich .
    Sry Wawngsta du hast den 10er schon von mir, bist ja nen hilfsbereiter Kerl, versteh gar nicht warum deine Leiste gelb ist -_- .

    Fg dinA4
     
  25. #24 23. Juli 2006
    ein 350 (marken!) netzteil reicht für die meisten system außer man will overclocken und hat dazu noch 2high end sli-karten und einige weitere geräte drin.

    wenn du wert auf ein leises system legst sollte das netzteil aufjedenfall ein 120mm lüfter haben, das tagan würde da raus fallen
     
  26. #25 23. Juli 2006
    RE: Welches Netzteil?

    Dein vorgeschlagenes Netzteil mit 430 Watt, ist sehr Preis-Leistungsstark!
    Mein 420 Watt Tagan hat 80€ gekostet.
    Du kannst das Netzteil ohne Bedenken kaufen, da es zwei 6-Poligen Stecker hat und deine Radeon X1800XT einen PCI-Expressanschluss hat. (PCI-Expresskarten brauchen nämlich einen speziellen Anschluss)
    Und 430 Watt reichen für deine Graka genauso aus wie 450 Watt!
    Viel Spaß mit dem neuen Netzteil. ^^
    MfG wangsta90! :]

    PS: Das mit meiner Bewertung versteh ich auch nicht. Ich gib mir immer Mühe, anderen zu helfen. :(
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welches Netzteil
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.152
  2. welches netzteil ist besser ?

    Jambo.Bwana , 17. Dezember 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    533
  3. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    877
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    493
  5. Neues System, welches Netzteil?!

    toOm82 , 2. Februar 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    431