[Wichtig] Registry am andren Rechner öffnen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von 50_Cent, 13. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2006
    Hi @all

    ich brauche dringent eure Hilfe....

    Ich möchte die Regestry von meiner HD auf einem andren PC öffnen um sahcne zu ändern.
    Grund:
    Mein PC ist kaputt (MB im *****), will aber windows nicht nochmal formatieren, deswegen hab ich mir gedacht meine HD an dem PC von meinem Bruder zu hängen und dort die Regestry von MEINEM Windoof zu öffnen um die abfrage oder (was auch immer das ist) in der Registry zu ändern die nach dem MB schaut.

    MfG 50_Cent
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Dezember 2006
    AW: [Wichtig] Registry am andren Rechner öffnen

    Ehm, wenn das MainBoard (was wohl MB bedeuten soll) im Eimer ist, dann kannste den ganzen PC nicht mehr starten.
     
  4. #3 13. Dezember 2006
    AW: [Wichtig] Registry am andren Rechner öffnen


    bitte les dir das ganze teil durch und nicht nur einen teil.....


    ich will meine HD an dem PC von meinem BRUDER anschließen damit ich in der Registry (fals es möglich ist) von meiner HD wo mein WIndoof drauf ist ändern kann, dass sie diese Mainboardabfrage nicht macht. Sodass ich nun mit meinem NEUEN board das Windoof starten kann ohne es nochmal formatieren zu müssen.
     
  5. #4 13. Dezember 2006
    AW: [Wichtig] Registry am andren Rechner öffnen

    Das du das machen möchtest, weil du ein neues einbauen willst war mir net klar.
    Ich wusst ja nichteinmal das Windows nicht mehr starten will mit nem neuem Board. Mir wäre nur bekannt, das du vlt neu Aktivieren musst, aber gleich neu formatieren doch nicht.
     
  6. #5 13. Dezember 2006
    AW: [Wichtig] Registry am andren Rechner öffnen

    lass dir sagen, um eine neuinstallation wirst du nicht herumkommen.

    es wird immer wieder neue fehler auftreten, viele programme werden jetzt nicht mehr richtig funktionieren etc etc

    dann, was würdest du denn in der registry löschen? du weißt doch gar nicht, wo diese infos in der registry gespeichert werden...

    und, treiber in windows werden zwar in der registry verknüpft, das ist aber nicht alles, du müsstest die treiber komplett aus dem system entfernen, ein unterfangen wenn man sich nicht anmelden kann, das nahezu unmöglich ist.

    nun wenn du aber nicht hören willst,

    ... musst du fühlen,

    ich zeig dir jetzt mal, wie du deine registry komplett wieder zurück setzt auf einen zustand vor dem ersten mal hochfahren.

    starte den pc mit der windows xp installationscd in der wiederherstellungskonsole
    dort tippst du der reihe nach diese befehle ein, zeile für zeile, mit einem enter bestätigen

    1. Sichern Sie vorsichtshalber die bestehenden Registrierungsdateien im Unterordner TMP. Da dieser Ordner nicht existiert, müssen Sie ihn erst anlegen.

    • md tmp
    • copy c:\windows\system32\config\system c:\windows\tmp\system.bak
    • copy c:\windows\system32\config\software c:\windows\tmp\software.bak
    • copy c:\windows\system32\config\sam c:\windows\tmp\sam.bak
    • copy c:\windows\system32\config\security c:\windows\tmp\security.bak
    • copy c:\windows\system32\config\default c:\windows\tmp\default.bak

    2. Löschen Sie die defekten Registrierungsdateien im Unterordner SYSTEM32\CONFIG.
    • delete c:\windows\system32\config\system
    • delete c:\windows\system32\config\software
    • delete c:\windows\system32\config\sam
    • delete c:\windows\system32\config\security
    • delete c:\windows\system32\config\default

    3. Kopieren Sie nun die Registrierungsdateien aus dem Unterordner REPAIR.
    • copy c:\windows\repair\system c:\windows\system32\config\system
    • copy c:\windows\repair\software c:\windows\system32\config\software
    • copy c:\windows\repair\sam c:\windows\system32\config\sam
    • copy c:\windows\repair\security c:\windows\system32\config\security
    • copy c:\windows\repair\default c:\windows\system32\config\default


    danach hast du die registry wieder "neu" und starten wirst du dann auch nicht können.

    mfg spotting
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...