Wie an Eigene Dateien drann kommen?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Hakketas, 1. April 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. April 2008
    Hallo !

    Hab nen neuen PC.... aus meinem alten habe ich die Festplatte ausgebaut.... nun meine Frage:

    Habe die Platte mit True Crypt gecrypt... habe sie Extern angeschlossen und auch entschlüsselt.... kann mich auf der Platte frei bewegen... nur wenn ich unter "C:" auf Eigene Dateien von meinem Benutzerkonto will, sagt er "Zugriff verweigert"

    Woran liegt das ?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. April 2008
  4. #3 1. April 2008
    AW: Wie an Eigene Dateien drann kommen?

    der kollege hat alles gesagt.
    kurz noch mal zusammengefaßt, du hast vermutlich ein passwort zum anmelden in windows gesetzt, also sind die daten auf den alten user geeicht. ergo mußt du den besitz der daten übernehmen um auf sie zugreifen zu können. rest, siehe oben.
     
  5. #4 1. April 2008
    AW: Wie an Eigene Dateien drann kommen?

    Jaha super ^^

    Aber die Kateikarte "Sicherheit" gibt es nur im Abgesicherten Modus bei XP Home...

    Und True Crypt sagt mir frech: "Der Dienst kann im abgesicherten Modus nicht gestartet werden"

    Gibt es andere Wege ?
     
  6. #5 1. April 2008
    AW: Wie an Eigene Dateien drann kommen?

    Mit Knoppix booten und versuchen drauf zuzugreifen!
     
  7. #6 1. April 2008
    AW: Wie an Eigene Dateien drann kommen?

    Und wie bekomm ich TrueCrypt drauf?

    Die Platte ist ja verschlüsselt ^^
     
  8. #7 1. April 2008
    AW: Wie an Eigene Dateien drann kommen?

    Truecrypt läuft auch unter Linux ;-)
     
  9. #8 1. April 2008
    AW: Wie an Eigene Dateien drann kommen?

    Quatsch. Extras -> Ordneroptionen -> Den Hacken bei "Einfache Dateifreigabe verwenden (empfohlen) rausnehmen" und du hast den Reiter "Sicherheit".

    Truecrypt gibts auch für Linux, kannst du also auch mit Knoppix benutzen.
     
  10. #9 1. April 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Wie an Eigene Dateien drann kommen?

    Achja? Wo denn? Also ich sehe nichts...

    screenly8.jpg
    {img-src: //img20.imageshack.us/img20/8931/screenly8.jpg}



    Kann man nicht die Verschlüsselung von der Systempartiton entfernen ?
     
  11. #10 2. April 2008
  12. #11 2. April 2008
    AW: Wie an Eigene Dateien drann kommen?

    Es gibt einen kleinen Umweg. Kennst du den guten, alten Windows Datei-Manager (winfile.exe) ?
    Es gibt eine Seite, wo du den noch für Windows XP bekommen kannst. Damit kannst du direkt den Besitz von ganzen Ordnerstämmen sicher übernehmen. Das Programm besorgst du dir folgender Maßen:

    Google.de, dort 'Wintipps Benutzerrechte' eingeben und die beiden Dateien aus der Seite (winfile.hlp und winfile.exe) direkt in deinen Windows/system32 - Ordner runterladen.

    Danach Bitte auf Start, Ausführen (Oder direkt die Windows-Taste + R als Kombi drücken), dort einfach winfile eingeben.

    Nun sollte sich der Windows Datei-Manager melden. Sieht kompliziert aus, ist es aber nicht :D

    Nun solltest du den Ordner deiner eigenen Dateien so markieren, dass dieser sich auf der rechten Seite des Managers ist. Es geht leider nur dann, wenn der Ordner auf der rechten Seite markiert ist.

    Danach einfach nur noch oben im Menü auf "Sicherheit" drücken und dort auf "Besitzer" (Von Rechts das 2. Menü, dort drinne der letzte Eintrag). Nun erklärt sich der Dialog von selbst ^^

    Auch wenn Fehlermeldungen kommen sollten, immer hartnäckig bleiben.

    sollte es danach immernoch nicht funktionieren, musst du wieder deinen Ordner auswählen, dann auf "Sicherheit", dann auf "Berechtigungen. Dort musst du nun alle vorhandenen Berechtigungsregeln entfernen und den Benutzer "Jeder" einfügen mit Vollzugriff. Dann beim übernehmen das Häckchen mit "Auch für Unterordner übernehmen" oder so nicht vergessen, denn es sollte an sein. Nach allem sollte es nun reibungslos gehen.

    Mach auf jedenfall danach nochmal ChkDsk, da WinFile ab und zu mal die veränderten Einträge neu schreibt ohne die alten zu löschen. Das ist nicht dramatisch, da alles weiter funktioniert, nur belegt das unnötigen speicherplatz.

    MfG, Live2B
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...