wie baue ich ein netzwerk auf?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Blackeyes, 2. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Oktober 2006
    moin
    ich knn das eg ja schon von den lan-partys aber bei uns isses was anderes. wir haben wlan. ich bin mit einem kabel an den router angeschlossen und mein vater per funk usb stick. wie kann ich mit meinem vater ein netzwerk aufbaun und daten mit ihm tauschen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Oktober 2006
    AW: wie baue ich ein netzwerk auf?

    Beide mitm Router verbinden und die Datenfreigabe aktivieren. Dann sollte man, sofern die PCs auch im Netzwerk angezeigt werden, auch Dateien tauschen können, wie das gewöhnlich auch bei normalen LAN ist.
     
  4. #3 2. Oktober 2006
    AW: wie baue ich ein netzwerk auf?

    beide pcs sind mit den router verbunden doch ich finde den andren pc zb auch gar nicht bei netzwerkumgebungen
     
  5. #4 2. Oktober 2006
    AW: wie baue ich ein netzwerk auf?

    ist bei mir zu hause genauso... bei mir klappts allerdings wenn du die windows suche benutzt und dann nach computern suchst... dazu musst du aber den namen des pc's wissen.... wenn jmd von euch win xp hat dann prüf einfach mal mit xp anti-spy ob der computer im netzwerk angezeigt werden soll.

    viel glück,
    crizzo
     
  6. #5 2. Oktober 2006
    AW: wie baue ich ein netzwerk auf?

    also ich habs hingekirget mit meinem und den pc meines vater doch mit meiner sis gibt es ein problem wir haben keine berechtigungen bei ihr auf den pc zuzugreifen. ich hab bei ihr genau das selbe durchgeführt wie bei uns also neues netzwerk erstellt und so. bitte helft
     
  7. #6 2. Oktober 2006
    AW: wie baue ich ein netzwerk auf?

    ja dann erstell doch einfach gast konto bei deiner sis
    einfach gast konto aktivieren und das wars
     
  8. #7 2. Oktober 2006
    AW: wie baue ich ein netzwerk auf?

    wo meinst du genau? meinst du benutzerkonten?
     
  9. #8 3. Oktober 2006
    AW: wie baue ich ein netzwerk auf?

    Jap, meint er. Allerdings könntest du, wenn beim Zugriff auf den PC nach Name und PW verlangt wird, auch einen User mit Administratorrechten dort anlegen. Hätte den selben Effekt :p
     
  10. #9 3. Oktober 2006
    AW: wie baue ich ein netzwerk auf?

    Pass auf, des mit dem Netzwerk is gaaanz einfach...

    1) Du gehst hin und verbindest die PC´s (Router/Switch usw... kennste ja)

    2) Du machst ma deinen Ordner "netzwerkverbindungen" auf (rechts klick auf die 2 kleinen Monitore im rechten unteren Bildrand -> "Netzwerkverbindungen öffnen").

    3) Du siehst da jetzt in der Kategorie "Lan oder Hochgeschwindigkeitsinternet" die Netzwerksymbole. Des eine ist deine LanKarte (bzw. WlanKarte), des andere ist die 1394-Verbindung und wenn du EUTER heißt, dann hast du da auch noch ein Bluetooth Network.

    4) Wichtig ist jetzt vorerst mal das Symbol deiner NetzwerkKarte (bzw. Wlan), da machst du jetzt ma einen Rechtsklick drauf und gehst dann auf "Eigenschaften".

    5) Jetzt guckst du ob in dieser Liste, die jetzt da erscheint sowas wie "NWLink IPX/SPX/NetBIOS-kompatibles Transportprotokoll" und sowas wie "NWLink-NetBIOS" steht.

    Wenn das da nicht steht, dann installiere (linker Mausklick auf die Schaltfläche "Installieren") das Protokoll "NetBIOS" oder so ähnlich.... den Rest brauchst du nicht zu installieren!

    6) Wenn du soweit bist, dann kommen wir jetzt zu den kniffligen Teil. Hierzu klickst du einmal mit der linken Maustaste auf "NWLink IPX/SPX/NetBIOS-kompatibles Transportprotokoll" und klickst dann ein weiteres mal mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche "Eigenschaften".
    Im nächsten Menü wählst du statt der "Automatischen Erkennung" den Ethernet II RahmenTyp aus. Achte darauf, dass in den anderen beiden Feldern "00000000" drin steht.

    7) Jetzt noch immer schön auf OK drücken und dann das selbe mit dem anderen PC noch machen.
    Dann müsste es gehen, du sollest jetzt in der "Netzwerkumgebung" zumindest deinen eigenen PC sehen. Mit ein wenig Glück auch noch den Anderen. Achte darauf, dass die beide in der selben Arbeitsgruppe sind (nicht unbedingt notwendig, aber leichter in der Übersicht). Wie man dateien freigibt, muss ich glaub ich nicht noch extra erklären...

    8) Bei Fragen / Unklarheiten / Anregungen / Wünschen oder einfach nur Lob, mir bescheid sagen.

    euer euter
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...