Wie baut man sich Raid 0 auf?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Mantis1987, 31. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Januar 2006
    Ich habe hier nun zwei Festplatten, die ich im Raid 0 laufen lassen wollte, jedoch weiß ich nich genau wie man das macht. Den theoretischen part mit dem splitten usw kenn ich :) die nachteile auch^^ also bitte nur Beiträge posten wie man das genau macht bzw. was man noch dafür braucht :)

    dankesehr
    mfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Januar 2006
    Dann werde ich dir mal helfen:

    1. Hast du 2 Festplatten gleicher Größe und vom gleichen Hersteller?

    2. Wenn ja, dann geh auf die offizielle Seite des Herstellers deines Mainboards und schaue nach etwas wie ("Promise"-)-Raid oder ("Via"-)-Raid Treiber. NOCH EINFACHER: Nimm die CD deines Mainboards und suche da nach sowas.

    3. Irgendwo muss dann eine Datei sein wo etwas steht wie: "Disk creation" oder so. Irgend ne exe... dann diskette rein disk erstellen.

    4. Festplatten beide am richtigen Sata-Anschluss anschließen (gibt 2 Verschiedene Arten bei manchen Mainboards siehe oben).

    5. Windows CD einlegen, beim Start F6 drücken (um Raid-Treiber zu laden), danach warten. Richtigen Treiber für dein Windows auswählen. Dann die EINE Festplatte formatieren die die doppelte Größe hat. Und SICH FREUEN!!

    MEIN 400er POST!!!
     
  4. #3 31. Januar 2006
    habe 2 identische festplatten. Jetz wollt ich bloß noch zwei sachen fragen.

    1. Ich habe kein diskettenlaufwerk :)
    2. Kann ich dann auch Windows wieder draufhauen? quasi das es auf dem Raid zusammenbund ist? Denn so wie sich das anhört, muss ich schon Windows installiert haben. Kann ich dann einfach alles Formatieren und neu installieren? auf die eine Partition? oder sind dann die raidtreiber wieder weg?
    3. Woran erkenne ich die richtigen sata anschlüße?

    thx for help,
    mfG
    teh mantis :p
     
  5. #4 31. Januar 2006
    das mit dieser exe is käse. jeder gscheide raidcontroller hat n bios, das beim booten abgerufen werden kann. da wählst die 2 platten aus und machst ein striped bundle (entspricht raid0). dann fasst er die beiden platten zu einer großen zusammen, welche scheinbar doppelte performance hat. wenn du windows dann wieder drauf installierst, brauchst du ein diskettenlaufwerk, weil steinzeit windoof nur treiber von diskette annimmt für den raidcontroller.
     
  6. #5 31. Januar 2006
    also muss ich mir zwangsläufig ein diskettenlaufwerk aneigen? Raidcontroller...erklärt mich für blöde..aber is sowas bei nem mainboard dabei? ^^ (Asus A8N SLI Premium)

    mfG
    teh Mantis
     
  7. #6 31. Januar 2006
    der raidcontroller sitzt aufm motherboard. nichts eigenes!!!
    ein diskettenlaufwerk kostet 5eus kann sich lohnen zu investieren :) hast dann eine große festplatten!
    ja das mainboard hat auch einen raidcontoller
     
  8. #7 31. Januar 2006
    Nun, du könntest dir auch eine Windows CD mit bereits integrierten Treibern machen. Dazu musst du aber erstmal einen Funktionierenden PC mit Brenner haben.
    Empfehle hierzu http://www.german-nlite.de/
    Da gibst ausfürliche anleitungen zum Treiber einbinden.
    Dann entfällt der einbau des Diskettenlaufwerks zu jeder Windoof installation.
    nebenbei kann man dann auch noch Updates und andere treiber einbinden. Ein blick lohn sich auf alle Fälle
     
  9. #8 1. Februar 2006
    Crack02:
    Falsch! Du brauchst erstmal ne Diskette DAMIT DIE RAIDTREIBER IN DEN WINDOWS INSTALLORDNER REINKOPIERT WERDEN!
    Ich habe nen ASUS A8V Deluxe. UNd auch bei allen anderen Boards ist das so!

    Mantis1987:
    Du kannst Windows draufhauen. Nein du muss Windows net installiert haben. Ja du kannst formatieren und alles neuinstallieren. Ja auf eine Partition wenn du willst. Nein du musst sie nur bei jeder neuinstallation von Windows wieder laden und dann sind noch alle daten da die nicht auf der Windows Partition sind (weil du die ja dann Formatieren musst).
     
  10. #9 1. Februar 2006

    wer lesen kann ist klar im vorteil. das raid bios ist btw auf dem chipsatz drauf und kann beim booten abgerufen werden. also bissl denken wär echt stark...
     
  11. #10 2. Februar 2006
    ok, soweit so gut. Habs nach der methode von Crack02 gemacht. Leider finde ich die Passenden Raid- Treiber nicht. Bzw. sagt er mir immer, keine Diskette im Laufwerk. :)

    was nun?^^
     
  12. #11 2. Februar 2006
    hier ist der richtige treiber

    guckst du


    mfg
     
  13. #12 4. Februar 2006

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - baut Raid
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.398
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    617
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    289
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.149
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.192