Wie bekomme ich diese dünnen "Sonnenstrahlen" hin ?

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von Banga, 21. März 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    [​IMG]
    {img-src: http://c4.ac-images.myspacecdn.com/images01/94/l_6e1d2bfbd6cb6213ad205754206e2a27.jpg}


    wie bekomme ich diese dünnen sonnenstrahlen ( hier im bild weiß ) am besten/einfachsten hin ?
    hab bereits nach vorgefertigten brushes bei deviantart gesucht habe aber nicht wirklich was gefunden.
    würd mich über hilfe freuen, danke im vorraus.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. März 2009
    AW: Wie bekomme ich diese dünnen "Sonnenstrahlen" hin ?

    in illustrator kannst du einfach einen langen strich ziehen, und dann halt in der mitte den drehpunkt festlegen (sollte schon voreingestellst sein) und dann immer drehen um bsp.weise 10° und dann nicht auf anwenden, sonder auf kopieren drücken, dass einfach dann n paar mal machen (strg.+D) bis du n kreis hast.

    in ps kannste das auch machen, nur dass du dann halt kein vector hast...
    weiß grad nich wo des mit kopieren in ps geht, sonst musst du halt immer die ebenen dubliezieren.

    in illu eine sehr einfache angelegenheit ;)
     
  4. #3 21. März 2009
    AW: Wie bekomme ich diese dünnen "Sonnenstrahlen" hin ?

    habe leider kein illu auf meinem pc, es müsste kein vector sein, sprich ich würde das gerne in ps umsetzen.
    wenn mir jemand dazu nen weg erläutern könnte, deiner war gut, nur leider habe ich kein illu ^^ danke trozdem.
     
  5. #4 21. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Wie bekomme ich diese dünnen "Sonnenstrahlen" hin ?

    Das geht auch mit PS.
    Du nimmst das Linientool, ziehst damit eine Linie, wie dick du die halt haben willst.

    Strg + T > dann hast du oben in der Leiste links die Drehpunkte klickst dann den links an und dann in der Leiste oben unter der "Rotation" gibst sagen wir mal 5 - 10° ein, je nach dem wie du es brauchst. Klickst dann auf Akzeptieren.

    So nun Strg + Alt + Shift + T mehrmals bis du den volle 360° erreichst... schon hast dus =)

    PSD: No File | xup.in
     
  6. #5 21. März 2009
    AW: Wie bekomme ich diese dünnen "Sonnenstrahlen" hin ?

    richtig richtig fett, super erklärung ! bedanke mich vielmals :)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...