Wie Brenne ich Filme

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von milles, 21. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. April 2006
    Hi,Leute,da ich noch nie was gebrannt habe wollt ich euch mal fragen wie das geht^^ :D
    also cd´s usw.kann ich brennen,nur ich kann keine filme auf ner cd oder dvd so brennen,dass man das dann mit nem dvd-player abspielen kann ;) :rolleyes:
    also ich hab mich schon paar mal dran versucht,aba hab nur die dvd und cd rolinge kaput gemacht =)
    einma kam bei mir ne diashow die genauso lang war wie der film,die dann gebranntwurde,dass aba genauso lang dauerte wie der ganze film,hab mir gedacht,das geht später eh nicht und hab abgebrochen
    Also bei nero gibs ja zich möglichkeiten (z.B SVCD DvD und und und ...) was davon muss ich immer nehmen,ich hab echt keine ahnung :( ;(
    10ner ist selbstverständlich :D

    MfG

    Edit: DvD - Brenner hab ich natürlich!

    Edit 2: Hab noch ne frage: Kann man ein film der auf ner cd roling is auch mit nem dvd player abspielen,oda muss ich extra 700 mb filme auf 4,7 gb brennen,das wär aba dann ne große verschwendung :rolleyes:
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. April 2006
    wenn du bin/cue dateien hast, dann einfach die cue doppelklicken und brennen. wenn du mpg-files hast, musste herausfinden, obs vcd oder svcd oder was auch immer ist. avi-files musste als daten-cd brennen, sofern dein dvd-player das überhaupt unterstützt.
     
  4. #3 21. April 2006
    thx,10ner hast du schonmal,aba von wo krieg ich heraus welche datei das ist,also von wo soll ich wissen ob der film svcd usw.ist :rolleyes:
    Und kann ich das auch alles auf einer cd roling brennen,kann der dvd brenner die auch lesen?
     
  5. #4 21. April 2006
    also VCD´s haben das Format Dat, SVCD´s haben MPEG, DivX/Xvid Filme haben AVI

    wenn du z.B. 3-4 Filme im MPEG, AVI oder DAT Format hast kannst du auch ganz einfach mit Nero Vision eien DVD erstellen die 3-4 Filme reinziehn, Menü dazu erstellen und dann wird das ganze ins DVD Format Transcodiert und gebrannt.

    Hast dann 3-4 Filme auf einer DVD mit Menü :)
     
  6. #5 21. April 2006
    also ich hab auch etwas probleme
    10ner hast du auf jeden fall!^^ ;)
    also ich hab jetz 2 filme die ca 695 mb sind und die sind beide xvid (also MPEG) und dann soll ich bei nero einfach auf DvD brennen machen?also versteh ich noch net ganz

    mfg
     
  7. #6 21. April 2006
    ja is bei mir auch ungefair so ich hb 3 filme in xvid format (MPEG) Und einer davon ist mehr als 700 mb,muss ich jetz einfach nur alle 3 filme reinpacken und dvd brennen Machen?
     
  8. #7 21. April 2006
    Also ich hab mir neulich mit Nero ne Daten CD gebrannt mit Saw2 drauf. Einfach rein in den DVD player und es hat gefunzt ! So wars bei mri mit DVD`s auch immer :p
    Einfac daten disc und rein damit !

    so isses zumindest bei mir :D
     
  9. #8 21. April 2006
    MPEG Format ist nicht Xvid sondern MVCD/SVCD

    Nero Vision starten, DVD erstellen, die 3-4 MPEG Files importieren/hinzufügen, Menü erstellen und schon wird das ganze umgewandelt. (geht so 3-4 Stundne aber)

    Ist aber ganz Easy 8)


    Edit:

    Das mit Daten Disc und da einfahc die MPEG datei draufbrennen funzt nicht bei jedem DVd Player, besser ist die obere Variante oder eben auf einen seperaten CD Rohling als MVCD/SVCD
     
  10. #9 23. April 2006
    hab da auch n problem. wie brenn ich nen film (avi) auf EINEN cd rohling? in nem anderen forum hab ich ne 5 m lange anleitung gefunden da brauch man 10 programme und muss alles umcodieren und und und. hinterh brauch man dann 2cds..gehts nicht anders/einfacher?
     
  11. #10 23. April 2006
    Doch geht schon, du brauchst nur 2 Programme: Tmpgenc. und Nero. Mit dem encoder codierst du die xvid-datei zu einer mvcd-fähigen mpg-datei und mit Nero brennst sie halt. Hab so ne 700mb xvid-datei in eine 670mb große mpg-datei convertiert.

    MfG
     
  12. #11 23. April 2006
    das prob ist nur, dass beim umcodiern immer qualität flöten geht, wenn du solche tools nimmst...jedoch hab ich eins gefunden, was da eine ausnahme bildet: davideo 4...mit dem progg kannst du 1. dvd in jedes beliebige format rippen und 2. jede datei in ein gewähltes andres format bringen (benutz ich für avi zu svcd)...mfg coach
     
  13. #12 24. April 2006
    von Tmpgenc stand da auch was in der anleitung. da stand dann aber das man da ne svcd rausbekommt die man noch splitten muss und dann halt auf 2 rohlinge brennt..1 wär mir lieber wie geht das denn mit der mvcd?
    kann man bei davideo 4 auch avi in mvcd oder ein anderes programm umwandeln das auf eine cd passt?
    danke für eure hilfe
    habt beide ne 10 bekommen ;)
     
  14. #13 3. Mai 2006
    was soll cih machen wenn die avi-datei zu groß ist um als daten cd zu brennen?
    mfg sn00p
     
  15. #14 4. Mai 2006
    du kannst sie zb mit virtual dub splitten, musst aber aufpassen das du nicht full processing mode anhast sonst codiert der alles neu oda du codeierts sie erneut und verringerst die auflösung, bitrate etc [würd ich dir aber nicht raten wegen der quali]
     
  16. #15 4. Mai 2006
    das hab ich gemacht nur allein ein film belegt 3 gb obwohl er nur 700 mb groß ist woran liegt das?
     
  17. #16 4. Mai 2006
    öffne die File mit GSPOT (google.de ^^) da wird der CODEC und etc. und die größe korekt angezeigt.

    Poste es mal hier, manchmal zeig windows nicht die richtige file-größe

    :D
     
  18. #17 4. Mai 2006
    hm das programm zeigt auch an das der film nur 697 MB hat aber wenn ich ihn bei nero vision einfüge belegt der direkt 3 gb. könnte das nicht daran liegen das nero da noch irgendwas umändert damit die quali was besser wird oda so?


    EDIT: oder könnte das damit zusammenhängen das ich an einem anderen pc brenne? ich habe meine festplatte freigegeben und brenne die filme dan über den pc von meinem vater weil ich zur zeit keinen hab.

    mfg sVant
     
  19. #18 5. Mai 2006
    wenn du das file in nero vision reinziehst, will das eine dvd erstellen, die wird dann natürlich so groß.

    wenn man 3 bis 4 avis hat znd die auf eine dvd brnnen will muss man nero burning rom starten und daten dvd erzeugen anklicken und dann die entsprechenden avis im dateibrowser rüberziehen.

    um mit dem tmpgencoder mvcds erstellen zu können braucht man die entsprechenden templates, die es im mole-vcd forum aber zum download gibt.

    des weiteren ist es mit dem tmpgenc studio möglich die files auch zu splitten.
     
  20. #19 6. Mai 2006
    hallo, habe dasselbe problem wie svant, also folgendes:

    ich haette gerne 3 filme auf ner dvd mit menü, also bei vision express erstellt. aber wieso belegt ein film schon 3 gb? wie nicht hetero is das?

    und dann noch viel wichtiger:

    Ich habe eine Filmdatei, die 695 MB gross is und die ich aufm DVD-Player gucken will. Eigentlich müsste sowas doch auf ne CD passen. Früher konnte ich irgendwie immer einfach auf (S)VCD klicken, dann den file darein und ab gings. Aber nun ist es so, dass dieser reingezogene Film 800MB oder so belegt auf einmal? was geht da?
     
  21. #20 6. Mai 2006
    also bei mir klappt jetz das was ich wollte ;) ;)
    vierlen dank an euch alle habt alle 10ner! :D

    mfg
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brenne Filme
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    250
  2. Problem beim Filme brennen.

    Kolle , 29. Dezember 2009 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    256
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.238
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.181
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    265