Wie erkenne ich welcher Arbeitsspeicher?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Raxxor, 27. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juni 2006
    Hi!


    Ich habe folgendes Problem.

    Ich habe momentan 512 MB Arbeitspeicher. Ich würde aber gerne nochmal um 512 MB aufrüsten!

    Jetzt gibt es auf dem Markt und bei eBay ja viel verschieden wie z.B. mit PC 2700, PC3200, PC 2100, mit 333 Mhz, 400 Mhz usw...

    Wie bekomme ich den heraus welchen ich da brauche? Oder welche kann ich einsetzen?

    Ich habe den Aldi Medion PC mit 2,6 Ghz,DVD Brenner 4x, 120 GB festplatte, ATI 9600 Grafikkarte!


    Bitte helft mir !



    Ich bedanke mich schon jetzt für eure Hilfe!


    by Raxxor 8)


    PS: Ich weis das die Fragen weng n00big sind aber ich checks echt ned aus
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juni 2006
    lad dir everest runter und guck da nach, da wird alles angezeigt klick mich
     
  4. #3 27. Juni 2006
    oder bau den Riegel aus dann kannst auch nachsehn was draufsteht. achja genaue mainboardangaben wären nicht schlecht ;) und ist das DDR 400 RAM was du jetzt drin hast?
     
  5. #4 27. Juni 2006
    Oder nimm CPU-Z. Unter der Rubrik Speicher siehst du welche Marke und welcher Takt und den aktuellen Takt.

    mfg King_korn
     
  6. #5 27. Juni 2006
    Ich würde Everest nehmen, da es dir auch sagt welcher Hersteller dein Ram gebaut, damit kannst du dann die Qualität deines Rams einschätzen. Übrigens arbeitet Ram vom gleichen Hersteller manchmal besser zusammen.

    Laut den übrigen Komponenten schätze ich dass du entweder DDR 333 Mhz oder DDR 400 Mhz Ram hast.


    Und weißt du ob dein Mainboard Dualchannelfähig ist?
     
  7. #6 27. Juni 2006
    Ne weis ich nicht ob es Dualchannelfähig ist!


    Das hier wird mir bei Everest angezeit:


    DIMM2 512 MB PC2100 DDR SDRAM (2.5-3-3-6 @ 133 MHz) (2.0-2-2-5 @ 100 MHz)




    Was muss ich den nun für einen kaufen??


    Oder welche kann ich alles einsetzen???


    PS: Wäre z.B. so einer richtig? "512 MB SDRAM PC133"
     
  8. #7 27. Juni 2006
    nee der ist falsch. das ist alter sdram und kein ddrsdram den du bräuchtest.


    am sichersten ist es, den gleichen riegel nocheinmal zu kaufen. das heist die gleiche geschwindigkeitsklasse und am besten auch vom gleichen hersteller. am besten du baust den riegel mal aus und schaust mal nach was draufsteht.

    hast du ne genaue bezeichnung deines pc`s? wenn ja poste die mal bitte.



    mfg
     
  9. #8 27. Juni 2006
    PC 2100 = 233 MHz DDR Ram (bekommste aber eigentlich nicht mehr im Handel zu Kaufen, also entweder gebrauchten (würde ich nicht empfehlen) oder du musst dir PC 2700 (333MHz) DDR Ram Kaufen.

    233 & 333 kannst du nicht zusammen laufen lassen!!!

    Nocenter
     
  10. #9 27. Juni 2006
    ddr266 ;)


    und zu kaufen gibt es die z.b. hier

    du könntest sogar ddr400 mit ddr266 zusammenlaufen lassen. die sind vollabwärtskompatibel. wie das nun in der praxis ausschaut, hängt dann vom board ab und wie die riegel sich untereinander vertragen.



    mfg
     
  11. #10 28. Juni 2006
    Ups mein fehler :rolleyes:

    Glaub mir die vertragen sich 100% nicht!!!
     
  12. #11 28. Juni 2006
    Hi!


    Wäre das hier ein richtiger?:


    Hier klicken (Link)



    Könnte man den kaufen oder lieber finger davon lassen?

    Wenn nicht! Weis jemand wo man ungefähr in der Preiskategorie welche kaufen kann die man nehmen kann!?
     
  13. #12 29. Juni 2006

    das ist schwer zu sagen, da man ja nicht weis was für einen speicher man dort bekommt. wie gesagt solltest du mal auf deinen verbauten riegel schauen, von welchem hersteller dieser ist. dann könntest du den gleichen nocheinmal kaufen und umgehst dann wahrscheinlich probs die auftreten können wenn du zwei verschiedene einsetzt.


    mfg
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - erkenne welcher Arbeitsspeicher
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.312
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.625
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.920
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    236
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.173