Wie erstellt man ein MultiUpload Script ?

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Bl4ckSt0rm, 26. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. März 2006
    Hallo,

    ich möchte ein MultiUpload Script erstellen damit man einmal eine Datei auswählt und sie auf 4-5 Hoster (oder mehr) hochgeladen wird und einen Link generiert (z.B. http://domain.de/neues_textdokument.txt) und auf der Seite sollen dann die Links zu den 4-5 Hostern stehen. Und im Filename soll eventuell noch ein Titel stehen also wenn die Seite Upload.de heissen würde würde das File upload.de_neues_textdokument.txt heissen. Hoffe ihr versteht was ich meine ^^. Bei jeder Hilfe gibts nen 10er ! Ich habe Ahnung von HTML aber kein Plan von PHP :D . Also wenn jemand so etwas Proggen würde oder soetwas auf dem PC liegen hat kann sich melden und ich würde auch "Script by ..." usw auf die Page machen ;)


    Mfg,

    Bl4ckSt0rm

    P.S. Das Script soll nicht automatisch auf einem Hoster nach dem anderen Uppen sondern sollte einmal für alle Uppen, sodass der Upload genau solange dauert wie auf einen Hoster aber auf 4-5 Hoster geuppt wird ...


    Beispiel : multiupload.dr.ag
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. März 2006
    Ich beschäftige mich auch erst seit n paar Tagen mit PHP also drum alles ohne Gewähr und nicht hauen wenn was falsch ist.
    Um mit PHP zu uppen würd ich curl nehmen damit kann man via post oder ftp uppen. Ob man bei PHP verschiedene Sachen gleichzeitig ausführen kann weiß ich nicht, ist aber ne interesante Frage, ich würde die Datei erst auf den Server vom Script uppen und dann weiteruppen, dazu brauchst halt n potenten Server ist aber am besten weil nur dann weitergeuppt wird wenn der Benutzer die ganze Datei geuppt hat. Aber wiseo willst das eigentlich anbieten wenns das eh schon gibt? Wenndann solltest noch Zusatzfunktionen wie das automatische splitten und aufteilen auf verschiedene Hoster einbauen.
     
  4. #3 27. März 2006
    Ich kann mir nur vorstellen, dass der upload in einer SCHleife funktioniert. D.H. 5Dateien nacheinander=5fache Upload zeit, ansonsten bräuchte man 5 verschiedene SCripts/Seiten die dann gleichzeitig ablaufen, in frames oder so,a ber dann ist die geschwindigkeit auch nur 1/5, wodurch es wieder 5 mal länger dauert.
     
  5. #4 27. März 2006
    Probier mal sowas:

    PHP:
    <? php

    // upload.php

    if (isset( $_POST [ 'submit' ]) AND  $_POST [ 'submit' ] ==  "Hochladen!" ) {

        for (
    $i  1 ; $i  <=  $_POST [ 'hosts' ];  $i ++) {

            
    $connect_id  ftp_connect ( $_POST [ 'server' ][ $i ]);
            
    $login  ftp_login ( $connect $_POST [ 'username' ][ $i ],  $_POST [ 'pwd' ][ $i ]);

            if (
    $connect_id  AND  $login ) {
                
    $upload  ftp_put ( $connect_id , $_FILES [ 'datei' ][ 'name' ], $_FILES [ 'datei' ][ 'tmp_name' ], FTP_BINARY );

                if (
    $upload ) echo  "Die Datei wurde erfolgreich auf Host  $i  hochgeladen!" ;
                else echo 
    "<font color=\"#ff0000\">Die Datei konnte nicht auf Host  $i  hochgeladen werden!</font> " ;

                
    ftp_quit ( $connect_id );
            }
            else echo 
    "<font color=\"#ff0000\">Es konnte keine Verbindung zu Host  $i  hergestellt werden!</font>" ;
        }

    }
    elseif (isset(
    $_POST [ 'submit' ]) AND  $_POST [ 'submit' ] ==  "Weiter!" ) {

        echo 
    "<form action=\"upload.php\" enctype=\"multipart/form-data\" method=\"post\">" ;
        echo 
    "<input type=\"file\" name=\"datei\">" ;
        for (
    $i  1 $i  <=  $_POST [ 'hosts' ];  $i ++) {
            echo 
    "Daten zum  $i . Host:<br>" ;
            echo 
    "Server: <input name=\"server[ $i ]\"><br>" ;
            echo 
    "Username: <input name=\"username[ $i ]\"><br>" ;
            echo 
    "Passwort: <input type=\"password\" name=\"pwd[ $i ]\"><br>" ;
        }
        echo 
    "<input type=\"hidden\" name=\"hosts\" value=\"" . $_POST [ 'hosts' ]. "\">" ;
        echo 
    "<input type=\"submit\" name=\"submit\" value=\"Hochladen!\">" ;
        echo 
    "</form>" ;    

    }
    else {

        echo 
    "<form action=\"upload.php\" method=\"post\">" ;
        echo 
    "Auf wieviele Hosts willst du die Datei hochladen?" ;
        echo 
    "<select name=\"hosts\">" ;
        for (
    $i  1 $i  <=  10 $i ++) {
            echo 
    "<option value=\" $i \"> $i </option>" ;
        }
        echo 
    "</select>" ;
        echo 
    "<input type=\"submit\" name=\"submit\" value=\"Weiter!\">" ;
        echo 
    "</form>" ;

    }

    ?>
    Mit den Arrays bin ich mir leider nicht sicher. Da musst du einfach mal gucken, ob das klappt. Ich selbst hab das nicht überprüft. Wenn was nicht klappt, dann überprüfe ich nochmal!
     
  6. #5 27. März 2006
    Soo danke für die Antworten ... Ihr habt alle schonmal nen 10er ;) Also die Methode vom 3. Post wird glaube ich nicht funktionieren weil dort ihrgentwas von FTP steht aber ich will es ja auf 1 Click Hoster haben ^^ Naja ich sag ja schon hab kein Plan von PHP, ich probiere es morgen mal aus ! Falls noch jemand was weiss raus damit ...
     
  7. #6 28. März 2006
    wie meinste das mit dateien auf einen anderen hoster?

    alo du willst eine raufgeladene datei auf 5 verschiedenen servern speichern?
    ich glaube nicht, dass man dateien auf externen servern speichern kann (obwohl ichs nich weiß, da ich mich damit noch net beschäftigt habe)
     
  8. #7 28. März 2006
    Man kann schon mit PHP auf anderen 1klickhostern uppen, allerdings frag ich mich wo der Sinn ist eine Datei bei mehreren zu Hosten? Ich würde für sinnvoller halten das man z.B ne 700mb Datei hochläd und sie dann dort gesplittet und auf andere 1klicker verteilt wird, die Downloadlinks speichert. Und man dann später wieder mit nur einen Link hat nämlich zu deinem Service wo dann die Links zu den ganzen Splitarchiven als Pobups geöffnet werden.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...