Wie fang ich an zu programmieren?

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von peda12345, 29. November 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2005
    Also ich hab mir ma überlegt mir des programmiern ma anzuschauen und da wollt ich fragen was für a programm gut is für nenn blutigen Anfänger? ?( und wie fang ich da am besten an??soll ich erst ma was drüber lesen oda so? :O

    mfg peda
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. November 2005
    Also zuerst solltest du dir überlegen, welche Programmiersprache du lernen willst.

    Ich würde Dir C++ oder Java empfehlen.

    Tutorials gibt es dafür genügend im Netz.
    Für Java gibt es "Java in 21 Tagen" ist ganz gut für Anfänger.

    Um Java zum laufen zu bringen, musst du dir das JDK von Sun holen.
    Und ne IDE brauchst du auch.
    Die Beste dafür ist ECLIPSE gibts bei Eclipse - The Eclipse Foundation open source community website. (ist umsonst).
    Die ist zwar etwas umfangreich für den Anfänger, aber Tuts gibts genügend im Netz.

    MfG
     
  4. #3 30. November 2005
    Alternativ dazu ist auch Pascal ne' gute Einsteigersprache. Das gibts auch in objetorientiert wie z.B. Delphi von Borland.

    Im wesentlichen hängt das davon ab was du mit so einer Sprache mal machen willst. PC Programmierung oder Webdesign oder Mikrocontroller Programmierung oder wat. Für jeden Anwendungsfall gibts da unterschiedliche Sprachen mit unterschiedlichen Entwicklungsumgebungen, die alle ihre Vor- und Nachteile haben.
     
  5. #4 30. November 2005
    Ja ich bräucht ne sprache für einsteiger mit der man am besten kleine programme erstellen kann....
    abba es sollte möglichst sehr leicht zu lernen sein also nich das ich dann so ein halbes ja hr dran sitz bis ichs kapiere :)
     
  6. #5 30. November 2005
    Visual Basic wäre da auch ne gute Idee. Ich denke das ist relativ leicht zu lernen und erlaubt einem auch ne recht einfache Erstellung von grafischen Oberflächen. Also für deine Anforderungen ist das denke ich das Beste. Wenn du später Bock auf mehr hast und erst mal so ein paar Grundlagen geschnallt hast kannst du immer noch auf C++, Java oder sonst was umsteigen.
     
  7. #6 30. November 2005
    also ich hab mit visual basic angefangen.
    würd dir aber net empfehlen es damit auch zu machen.
    von delphi halt ich persönlich net viel (obwohl es besser is als visual basic)

    ich empfehle dir c++
    is ne verdammt komplexe sprache, ja, aber da lernst es zumindest direkt richtig, anstatt mit visual basic rumzuspielen und hinter nix zu können.(z.b. die semikoli am ende ^^ die vergess ich heut immernoch. und vb is scho nen bissl hinter mir *g)
     
  8. #7 30. November 2005
    würd ich dir empfehlen weil wenn du n buch hast, hast du auch immer etwas wo du wenn du etwas vergessen hast nachgucken kannst! ist garantiert die beste methode und dann such dir ein buch wo viele beispiele drin sind

    z.b. vb in 21 tagen! damit hab ich angefangen super für den einstieg!

    malaria
     
  9. #8 30. November 2005
    also..... ich weisse dich darauf hin das 4 oder 5 beiträge unter deinem ein post vom user bmw-power ist... der genau das selbe fragt.
    Wieso liest du dir das nicht einfach mal alles durch :)

    Aber weil mir eh gerade langweilig ist schreib ich dir wie ich anfangen würde :)

    Also ich würde dir empfehlen mit C oder C++ anzufangen. Warum ? Ganz einfach, wenn du C oder C++ verstehst, verstehst du eigentlich so einige andere sprachen weill du dir ziemlich viel von C und C++ her ableiten kannst. Desweitern muss man sagen das C und C++ nicht die einfachsten sprachen sind.... Aber halt fürn anfang die besten sind....find ich :)

    Also ne ausfühlichere variante von meinem Text giebts bei Bmw-Power :)

    Gruss exitus
     
  10. #9 30. November 2005
    jo würde dir auch empfehlen mit c++ anzufangen! natürlich mit einem anfängerbuch wie "Einstieg in C++"! das hab ich z.B. und is ganz gut erklärt und auch nicht sonderlich schwer. hier die isbn: 3-89842-397-2

    mfg sepp_a_u
     
  11. #10 1. Dezember 2005
    danke allen!

    Thx das ihr so zahlreich geschrieben habt, habt mir sehr geholfen habt und ich denk ich fang auch mit C++ an hört sich am besten an.




    mfg peda :)
     
  12. #11 4. Dezember 2005
    Ich habe mit C angefangen. Würde ich aber nicht empfehlen, eher mit C# oder wie andere geschribenen haben, mit C++
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...