Wie findet ihr das die Ärzte streiken um nicht mehr so lange zu Arbeiten

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von F.E.A.R., 16. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. März 2006
    Ich finde das nicht schlecht, aber mir tun die Leute leid die Krank sind, klar behandeln sie Notfälle trotzdem müssen sie sich in diesem Fall durchsetzen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. März 2006
    der marburger bund hat gesagt, dass durch den ärztestreik keine patienten leiden sollen ...
    außerdem finde ich es teils gerecht, dass sie streiken ... denn sie holen sich nur das wieder, was ihnen durch längere arbeitszeiten und lohnkürzungen abgenommen wurde ... man sollte sich nicht alles gefallen lassen und von daher finde ich den streik gerechtfertigt ...
     
  4. #3 16. März 2006
    es ist ihr recht zu streiken. wir leben hier gott sei dank in einer demokratie. und ich sehe das auch nicht ein das einfach irgendwer sagt ihr arbeitet jetzt länger und das für umsonst. :mad: ?(
     
  5. #4 16. März 2006
    das hat Rodman reecht warum sollen sie länger arbeiten für nichts sie sind auch menschen und müssen von was leben
     
  6. #5 16. März 2006
    :p ich finds gut , die ätze muessen so lange studieren un so hart arbeiten un bekommen im endeffekt viel zu wenig geld dafuer , daher ist dieser streik allemal gerechtgertigt , ich hoffe ihr seht das alle genau so
     
  7. #6 16. März 2006
    ich denke auch das die Arzte weniger arbeiten müssen , weil es sehr anstrengen ist. Es ist sehr harter job.
     
  8. #7 16. März 2006
    Ich finde die Ärzte arbeiten schon ziemlich lange, aber dafür verdienen sie auch meistens sehr sehr viel Geld. Wenn die Arbeitszeiten gekürzt werden, sollten auch die Gehälter gekürzt werde.
    Das is meine Einstellung.

    Greetz Nico
     
  9. #8 18. März 2006
    Ich denke bei 3100 EUR NETTO Verdienst monatlich für Klinikärzte sollten sie auch bisschen länger arbeiten.... wer verdient denn heutzutage soviel Geld ? Praxenärzte verdienen 10000 EUR Netto monatlich mindestens ....ich bin der meinung sie sollten den Mund nicht zu voll nehmen

    Jeder Arzt hat ein Mehrfamilienhaus und 2x fette Luxuskarren vor der Tür stehen <--- ich finde dreist 30% mehr gehalt

    ich würde keinen Cent mehr geben

    mfg
     
  10. #9 18. März 2006
    Wenn ich als fertig gelernter Werkzeugmechaniker 12 Stunden am tag schaffen würde, würde ich genau soviel verdienen!!

    ARER: Ich brauche für den Beruf KEIN Abi und muss nicht Studieren!! D.h. ich bekomme 5-8 Jahre vorher das Volle gehalt!

    Deshalb würde ich sagen entweder Arbeiten sie ab jetzt 40 Stunden die woche, oder Mehr gehalt!! Klar es ist ein haufen kohle, aber für solche leistungen die die bringen ist das auch verdient!!

    MFG Ghosti
     
  11. #10 18. März 2006
    Ich finde es etwas heftig, dass die Ärzte 30% mehr wollen. Maximal 7%, ich meine die verdienen wirklich schon was. Viel mehr, als normalsterbliche.
    Naja ausserdem ist mit dem Streiks, alles so zusammen gepackt.
    Mein Vater sollte vor 3 wochen ins Krankenhaus kommen.
    UNd jetzt wartet er darauf immer noch das er endlich reinkommt.
    Vieleicht sind bald die Streiks auch bald zu ende ;)
     
  12. #11 18. März 2006
    ja es ist sicher nicht schlecht wenn ärzte weniger arbeiten müssen .... denn wenn man man bedenkt wie lange die ärzte zeitweise arbeiten müssen ... da schwindet di konzentration, geduld usw. ... wie solln die dann noch richtig entscheiden was sie machen müssen .... wenn sie mal was flasch machen dann müssen sie blechen uvm.... is sicha net so gut wenn das passiert ...
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - findet ihr Ärzte
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.057
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    565
  3. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    834
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    360
  5. Antworten:
    81
    Aufrufe:
    1.362