Wie gut sollte mein pc sein?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Kabel, 31. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Mai 2006
    Also mein jetziger pc is leider schon etwas alt und ich wollte euch fragen wie gut mein neuer pc werden sollte damit ich die spiele von heutzutage flüssig spielen kann! weil ich spiele so 7-8 stunden am tag und wenn dan der pc laggt das kommt nich so gut! Also woher kriege ich einen guten & billigen pc her?!
    Ich danke für jede antwort!!!



    MFG:Kabel
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Mai 2006
    erstmal hi!!
    was du in deinen pc einbaust ist deine sache!! wo du die am billigsten herbekommst - auf na messe ist alles sehr sehr billig und die leutz da haben echt ahnung!!

    zusammenstellung eines pcs (messepreise):
    550W Netzteil (20€), gutes mainboard (80-160€), AMD 64 (100-150€), Radeon X1800 (300€), gamermaus (50€), tastatur (20€), CPU-Cooler (10€), Festplatte 300GB (90€) ...

    so ungefähr is schon ein top pc!! bei der grafikkarte kannste ein wenig abspecken vllt die X850 oda X1600!!

    hoffe geholfen zu haben!!
    10er wäre nett!! :]
     
  4. #3 31. Mai 2006
    guck ma unter www.mindfactory.de da gibts eigentlich recht günstig alles hab da auch bestellt also ich hab jetz nen amd64 3000+ und 1gb ram ausserdem ne geforce fx 5900xt aber die ****t ;) grafik kann ich immernoch vom preis/leistung die 6800gt empfehlen denk ich ma... aber hol lieber noch paar andere meinungen ein ;)
     
  5. #4 31. Mai 2006
    also:


    1. wieviel willst du ausgeben

    2. wie gut der pc sein soll, hängt davon ab wieviel du ausgeben kannst/willst

    3. guck in den sticker "systemkonfigurationen für jedermann" da ist auch was für dein geldbeutel dabei...

    4. eine solche frage ohne jegliche angabe zu preis und anforderung ist ne frechheit, tut mir leid, dass ich das so sagen muss, aber es hat absolut keinen sinn....

    5. wir helfen sicher, wenn du mehr sagst

    6. und überlies bitte den schund, den meine vorposter geschrieben haben, alles unüberlegt und mit ner menge müll dabei... auch hierfür tuts mir leid, dass ich so hart bin, aber es ist die wahrheit... und ihr wisst, die wahrheit ist immer hart :p

    7. ich freu mich schon auf meine 1er bewertungen für meine äußerungen....


    in diesem sinne... MfG
     
  6. #5 31. Mai 2006

    Danke Dashbok das musste einfach gesagt werden. Bekommst dafür nen 10er.
    Irgendso ein mist ala 550W NT für 20€ oder ne X1600 kann man sich getrost sparen. Leute das ist ein Gamer! Eine X1600 reicht da nicht wenn er alles auf high spielen will. Schau dir wie dashbok schon gesagt hat den sticker systemkonfigurationen für jedermann an und guck welcher in dein Preisrahmen fällt. Diesen übernimmst du dann eins zu eins. Wenn du dann noch Fragen hast meldest du dich wieder.

    Gr33tZ Key-X 8)
     
  7. #6 31. Mai 2006
    hm also wenn du ahnung hast doer jemanden kennst der ahnung hat kommst du am besten weg wenn du dir denn pc selbst zusammenbaust. kannst deinem bekannten ja noch 50€ fürs helfen geben dann is er glücklich und du hast nen relativ billigen pc und ne gute zusammensetzung.
    ansonsten würde sich halt anbieten messen oder halt mal zu nem fachgeschäft gehen (arlt, mediamarkt, vobis etc) und sich zumindest mal beraten lassen um ne ahnung zu krigen was man eigentlich will...
    auch im inet kriegst du z.t ganz gute angebote, aber finger weg von komplettsystemen bei ebay, die sind meistens schlecht (z.b. zu schlechter lüfter etc etc)...

    naja hoffe das konnte dir helfen

    mfg
    Mabere
     
  8. #7 1. Juni 2006

    is nicht dein ernst oder? ich kenn zwar arlt nicht, aber die beiden anderen, kannste zumindest in meiner stadt, in sachen beratung voll vergessen. wobei mediamarkt sicher alles topt. wie ich schonmal geschrieben hatte, hab ich manchmal das gefühl das da leute in 2 tagen von nem blumenverkäufer zum it-verkäufer geschult wurden. um solche läden sollte man nen großen bogen machen. ne vernünftige beratung bekommt man auch hier. genug kompetente leute sind ja vorhanden.


    @Kabel

    beachte dash seinen post und versuche die fragen zu beantworten.
    besonders punkt4 solltest du dir zu herzen nehmen. ist zwar ein wenig herzlos ausgedrückt, aber so isser nunmal unser dash :D
    im endeffekt isses aber nunmal so, das wir hier ohne angaben zur preisvorstellung, eventuell vorhandener hardware und einsatzgebiet/anvorderungen keine vernünftigen tipps abgeben können.

    @weed0r und DeluXesGP

    ihr solltet euch den letzten satz^^ von mir mal durchlesen


    mfg
     
  9. #8 1. Juni 2006
    Moin,

    Na mal wieder die üblichen Verdächtigen, fehlt nur noch Sonny C.
    hey ultraslider, hey Dashbok, richtig so!

    das geht einem manchmal echt auf den Senkel! Da machen sich engagierte Leute hier nen Kopf, erstellen ein Thema und keiner kann/will es lesen und auf Fragen antworten können sie auch nicht. Mensch ist das traurig.
    Wenn ihr Hilfe haben wollt dann bitte grundsätzlich:

    Was wollt ihr.
    Wofür
    Wieviel darf es kosten
    .

    Das ist doch nicht schwer und jeder der einigermassen bis drei zählen kann, sollte das doch schaffen.

    In diesem Sinne: Schaut euch das Thema: "Systemkonfiguration für jedermann" an.

    gruss
    Neo2K
     
  10. #9 1. Juni 2006
    slider
    srry hatte mcih vll falsch ausgedrückt. ich meine nicht dass man sich da beraten lassen soll und dann des kaufen soll was man empfohlen kriegt, aber man kann mal hingehen und sagen "also ich bin gamer und zogg die und die spiele was brauch ich denn mind" und sich dann GUT hier oder in anderen inetforen beraten lassen was man sich jetzt konkret kaufen soll. war mehr so gedacht um ne idee zu kriegen (was ja dash gemeint hat...)
    naja und vobis is zwar von der beratund nich soooo toll, aber die komplettsysteme sind meist nicht schlecht, zumindest hatt ich mit vobis pcs noch nie große probs im vergleich zu fujitsu siemens...
     
  11. #10 1. Juni 2006
    Moin,

    @Mabere
    das mit Vobis, Mediamarkt, etc kann man sich wirklich sparen, denn hier erhält man mit absoluter Sicherheit die beste Beratung. Denn Jungs wie ultraslider und Dashbock sind absolut fit in der Materie, da brauchst Du dich garnicht erst mit den Jungs von Vobis, etc abzusabbeln, zumal die auch ihren Laden leer haben wollen und dann werden auch Sachen hochgejubelt, die man noch unbedingt los werden muss, bevor sie völlig veraltet sind. Dazu dann noch die Preise, das kriegt man im Netz sogar inclusive Versandkosten günstiger.

    gruss
    Neo2K
     
  12. #11 1. Juni 2006
    Es gibt nix besseres für Gamer als ein Eigenbau System das ist schonmal Klar ! Wenn man schon einen Komplett PC kauft dann auch am besten in einem Kleineren Computermarkt an der ecke ^^ Die Jungs da haben meistens Ahnung und stellen dir auch nen guten PC zusammen und Support hat man da ja auch wenn mal was Kaputt geht...

    naja egal...

    Vllt. Kannst du ja mal Posten was du aktuell für ein System hast eventuell kann man deins ja noch aufrüsten
     
  13. #12 1. Juni 2006
    Bau dir lieber nen eigenen Rechner und kauf dir die Komponenten bei Hardware Läden. Am besten nen 64 Bit Prozessor SLI Board und Marken Ram Grafikkarte ne PCI Express.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...