Wie in Format packen *.r01 ?

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von PauerPaul, 4. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2006
    Moin.
    Is mir schon fast nen bisschen peinlich, aber ich hab durch Ausporbieren und Suchen (Google und im Board) nicht raus bekommen wie man geteilte Archive erstellt mit der Endung
    *.r01, *.r02 ... *.sfv
    Wäre nett wenn mir das ma einer verklickern könnte mit welchem Prog das geht (Winrar?) und wie.

    THX
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. November 2006
    AW: Wie in Format packen *.r01 ?

    hmm die frage ist für mich als upper ziehmlich intersannt, ich stell noch eine dazu: was bringt das^^

    eine .sfv ist übrigens crc-check der guckt ob du auch jeden einzelnen byte runtergeladen ist und zeigt dir an wenn du eine datei nochmal runterladen musst
     
  4. #3 4. November 2006
    AW: Wie in Format packen *.r01 ?

    Was es bringt haste dir grade selber beantwortet.
    Halt den crc-check.
    btw. ich wills auch für meinen up wissen.
     
  5. #4 4. November 2006
    AW: Wie in Format packen *.r01 ?

    Normalerweise geht das mit Winrar wenn man Teilarchive einstellt. Glaube die ganz alten Winrar-Versionen betitelten die Archive damals noch mit r01, r02, etc. Bei den neuen heißt es jetzt halt Part01, Part02, etc.
     
  6. #5 4. November 2006
    AW: Wie in Format packen *.r01 ?

    Dann wird die *.sfv aber nicht erstellt ?
    Was is den nu besser ?
    *.part01 oder *.r01 ?
     
  7. #6 4. November 2006
    AW: Wie in Format packen *.r01 ?

    is doch total egal was du nimmst du kannst auch nen .sfv file bei part files erstellen
     
  8. #7 4. November 2006
    AW: Wie in Format packen *.r01 ?

    Ok.
    Und wie ?
     
  9. #8 5. November 2006
    AW: Wie in Format packen *.r01 ?

    hi,
    lad dir dazu "WinUHA" herunter. Wenn du es installiert hast, dann klickst du mit der rechten Maustaste auf die Datei, die du verpacken möchtest, und fügst es zu einem neuen Archiv hinzu. In dem nun erscheinenden Fenster wählst du links unten "Erstelle SFX Archiv".
    Link zum Tool: Freeware-base.de - Software Kostenlos ohne Anmeldung: You are using an invalid IP


    MfG 1sToNe
     
  10. #9 5. November 2006
    AW: Wie in Format packen *.r01 ?

    machma Rechtsklick auf eine Datei -> Zu einem Archiv hinzufügen -> Splittest die Datei in deine Wunschhäppchen :), dann gehst du nach ERWEITERT -> dann machst du n Haken in Teilarchive im alten Stil benennen

    fertig !
     
  11. #10 6. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Wie in Format packen *.r01 ?

    Hier mal ein Tut ausm Board, wie du SFV erstellst: Klick!


    Es ist volkommen egal. Ich persönlich mag die die neue Bezeichnung (Part01) lieber, da hier alle Dateien die Endung RAR haben, und man im Arbeitsplatz seine Files besser nach Dateitypen sortieren kann. Beide Bezeichnungen haben aber vom Verhalten innerhalb WinRARs, oder von der komprimierung her keine Vor- und Nachteile.


    Was du meinst ist ein SFX-Archiv, nicht eine *.SFV. SFV sind Checksummendateien und meist nur ein paar KB groß. Übrigens kannst du auch SFX-Archive mit WinRAR, WinZIP, WinACE, 7-Zip, usw. machen. Wobei UHARC (WinUHA) meist eine seht gute komprimierung erreicht.


    Soviel zur Frage wie man mit neuen WinRAR-Versionen die alte Bezeichnug hinbekommt. Da kann man nichts hinzufügen.


    Was willst du uns damit sagen? FlashFXP ist ein FTP-Client. Der hat nichts mit Archiv packen oder Checksummendatei erstellen zu tun. Damit uppst du die ganzen Dateien auf einen Server oder downloadest sie. Aber packen, splitten und Checksummen erstellen musst du selbst machen.


    MfG R0B1N H00D
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...