Wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Squeze, 11. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2007
    Hi, der Grund warum ich diesen Thread eröffne ist eigentlich ganz simpel . Immer öfters hört man von vergewaltigten Kindern , ermordeten Kindern , Mütter und Väter die ihre Kind verhungern lassen ..
    Ich verstehe so etwas einfach ganz und gar nicht und vorallem wir immer wieder in Medien von Lichtblicken in unserer Gesselschaft geredet. Spenenden und sonstiges sollen uns helfen aber dann kommt soetwas . Unbegreiflich . Dieser Beitrag soll nicht nur antworten fordern sondern auch zum nachdenken . Ihr könnt mir gerne eure Meinung dazu sagen .

    Mfg
    Squeze
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2007
    AW: Wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ?

    meine worte!
    wollte auch son nen ähnlichen thread aufmachen. für mich kommen solche eltern hinter gittern (oder auch tod ka -.-) und nicht in irgend soner psychiatrischen anstalt.
    es kann doch nicht angehen das die in soner scheiß klinik untergebracht werden. un das jugendamt is auch fürn *****.
    ich sehe schon den nächsten threadtitel... "Neuer Kannibalen-Fall, Mutter isst ihre 5 Kinder auf."
    armes deutschland...
     
  4. #3 11. Dezember 2007
    AW: Wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ?

    Bin eurer Meinung.

    Hab jetzt neulich eine Sendung über Fress-Wettbewerbe in Amerika gesehen. Einer trainierte da, indem er sich 3x am Tag 25 Hot-Dogs reingezogen hat. Ich meine in Afrika sterben Menschen an Hunger und die verschwenden Essen für irgendwelche Pokale und Geld-Premien.

    Russland investiert sein Geld in die Vakuum-Bombe. Wofür, um ihre Macht zu Zeigen, Amerika zu zeigen wie stark sie sind?! Wäre es nicht besser das Geld mal an die Bevölkerung zu bringen, die haben nicht mal Strom in einigen Gebieten.

    Japaner töten Wale für "Forschungszwecke". Jaja... Nur weil irgend so ein Opa eine Dilekatesse essen will, die seine Vorfahren vor 100 Jahrren gegessen haben.

    WACHT ENDLICH AUF!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  5. #4 11. Dezember 2007
    AW: Wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ?

    Ich will das ganze nich verherlichen, aber, dass ist nicht nur unsre Gesellschaft. Das war schon immerso, nur früher wurds halt nie so aufgerollt, bzw als normal empfunden, und das wird auch immer so sein. Was das ganze natürlich nicht besser macht. Aber das Problem: Mensch kann man nunmal nicht abschaffen (wär ja auch doof ohne mich ;D )
     
  6. #5 11. Dezember 2007
    AW: Wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ?

    meine Worte BW haste;)
     
  7. #6 11. Dezember 2007
    AW: Wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ?

    es sind nicht die krank, die krankes tun, sondern die, die andere krank machen. mir braucht keiner erzählen das jemand als massenmörder auf die welt kommt, es sei denn er hat nen hirnschaden oder so.
     
  8. #7 11. Dezember 2007
    AW: Wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ?

    Die gesellschaft ist schon krank. Wenn man sieht was da andauernd im TV kommt. Menschen töten andere, weil sie Fremdgehen, zeugen kinder und lassen sie verhungern. Auf der welt stimmt irgendwie was nicht.

    Solche Leute sollte man umbringen. Mal ganz ehrlich die Mütter haben es nicht anders verdient. Seine eigenen 5 Kinder zu töten kann man mit nichts rechtfertigen und sollte dementsprechend bestraft werden.
     
  9. #8 11. Dezember 2007
    AW: Wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ?

    Wie hier schon gesagt wurde, war es schon immer so. Nur damals wurde es nicht so hoch gepusht oder galt als normal. Man erfährt dank den Medien heute auch alles. Wenn ich mal überlege was meine Eltern mir so erzählen was damals in ihrem Dorf passiert ist (Es hat sich jemand in der Jauchegrube selbst umgebracht..).

    Auch wenn es vielen angst macht und sie es abstoßend finden. Das ist zum Teil unsere Natur. Wenn man in die Tierwelt schaut passiert es doch oft das Elterntiere ihre Jungen verstoßen, fressen und umbringen und sind wir denn nicht auch Tiere(K, Tiere die weit entwickelt sind und so... aber doch Tiere)?

    Leider sind wir so.

    Und zum Abschluss ein Halleluja für die armen Seelen...
     
  10. #9 11. Dezember 2007
    AW: Wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ?

    Das mit dem entwickelt hättest du auch ruhig weglassen können. Wären wir weiter entwickel würden wir sowas nicht machen.
     
  11. #10 11. Dezember 2007
    AW: Wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ?

    ey sone sätze finde ich total quatsch mit afrika und so -.- genau wie meine mutter. die frisst lieber alle küchenreste und alles auf und wird immer dicker und dicker nur mit der begründung "ja in afrika da müssen die hungern und ich schmeiße es hier weg ne *brille hochschieb* ne ohne mich!"

    ja aber was bringt ihr das? ich sag es mal vorsichtig. es kommt doch sowieso wieder alles aus ihrem Anus=)da ist es doch egal ob sie es isst oder nicht. zumal dann sollte sie auch mal was spenden oder ne containerladung Essen oder ravioli nach afrika spendieren...nö wieso sollte sie? reicht ja wenn sie hier in deutschland alles aufisst...haben die afrikaner ja so viel davon=)die liegen da unten bestimmt im bett "ach ist das schön...wie die mutti von coolmax immer alles schön aufisst....trotzdem hab ich jetzt hunger":baby:
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...