Wie legal ist www.djdownloads.com?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von j_p_h2002, 12. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2006
    Guten Mittag,


    Dies hier soll kein "Hilfe, wie sicher ist das Laden hier?" Thread sein!!!


    Also meine Fragen:

    Wie siehts mit dem Download von Mixtapes aus? Sind die auch Urheberrechtlich geschützt? Sollte man von solchen mit einem Proxy laden? Und wie sieht die Gesetzgebung in den Staaten aus?


    10ner verteile ich nur bei sinnvollen Antowrten.


    mfg


    PS: SuchFunktion habe ich auch genutzt.
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Februar 2006
    Also so wie ich das sehe, muss man ja für die Musik bezahlen, mit Visa,Mastercard etc.
    Dem Grunde zu folgen glaub ich das es eher sowas wie Napster.de oder Musicload ist also glaub ich mal auch nicht das es was illegales ist.

    Meiner Meinung nach ist die Seite sicher aber auch zu teuer ^^
     
  4. #3 12. Februar 2006
    HI,

    na ich hab mir die seite mal angeguckt. sieht ja eigentlich ganz seriös aus die seite, die verkaufen ja auch keinen selbst aufgenommenen schrott oder was. die "mixtapes" die ich da finden konnte hab ich teilweise selbst schon, aber im media markt um die ecke gekauft. also das sind keine selbst aufgenommenen dinger sondern wohl seriöse sachen, sieht also nicht so illegal aus. leider hab ich da jetzt nicht so die große auswahl gefunden, aber die haben ja viele neuere sachen, ich weiß ja auch nciht seit wann es die seite gibt. mich hat nur gestört das die das widerrufsrecht beschnitten haben, es gibt nämlich keins. kann aber auch sein das das in england erlaubt ist, und da haben die ja ihren firmensitz. und nirgendwo steht was über die preise. das find ich etwas komisch. weil die ja auch visa und so aktzeptieren. da muss man glaub ich etwas mit aufpassen. bei bankeinzug kann man das ja widerrufen zb. wenn die zuviel abbuchen, aber wie das bei den kreditkarten aussieht weiß ich nicht...
     
  5. #4 12. Februar 2006
    Hab mich da mal angemeldet und man kann die Sachen ohne zu bezahlen herunterladen.

    BTW:

    to donate - schenken Aber in dem Sinne ist wohl spenden gemeint ;)
     
  6. #5 13. Februar 2006
    mhm, na dann weiß ich auch nicht ob die seite wirklich legal ist. hab aber jetzt auch keine lust mich deswegen da anzumelden, wer weiß was das für ein verein ist... in england können einige gesetze ja auch anders sein, nachher kriegste über deinen internet anbieter ne rechnung von denen zugestellt oder sowas...
     
  7. #6 13. Februar 2006
    hm... denke mal das das wohl vollkommen legal ist und auch keine weiteren rechtlichen Kosten mit sich bringt. Wer anderer Meinung ist, kann sich ja äußern.



    mfg
     
  8. #7 13. Februar 2006
    Kann ich nur zustimmen, denke auch das die Seite ziemlich legal ist und deshalb solltest du nichts zu befürchten haben wenn du da was saugst...
    Musst außerdem ja noch bezahlen, und wenn man bezahlen muss ist's meistens legal.
     
  9. #8 13. Februar 2006
    Auf der Seite muss man nichts bezahlen ;)


    mfg
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...