Wie schließe ich ein Auto kurz ?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Beatsteak, 11. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2006
    Hi Leute,

    ich wollte mal wissen wie man eigtl. ein Auto kurzschließt, also die Drähte so verbindet das man ohne Schlüssel losfahren kann. Im Film sieht das so einfach aus und da wir einen uralten Honda haben könnt ich das an dem mal testen, da der eh bald verschrottet. Also wenn jemand sich mit sowas auskennt wäre ganz gut wenn ma jemand das posten könnte, keine Angst, hab auch nix böses vor ;] bw gibs bei gescheiter Hilfe auch.



    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2006
    AW: Wie schließe ich ein Auto kurz ?

    Ohne Schlüssel geht da nich viel, Stichwort Lenkradschloss ;) Hab hier mal was aus nem anderen Forum kopiert:

    a)Heute ist es bereits so, dass eine Motorelektronik einen bestimmten "Schlüssel" benötigt. In jedem originalen Zündschlüssel befindet sich ein Transponder (der überlebt sogar salziges Meerwasser; is mir passiert...), dessen "Signatur" von einem Sender/Empfäanger im/um das Zündschloss gelesen wird. Eine Motorelektronik auf dem Stand von 1990 erlaubt maximal 5 verschiedene Transpondersignale, wobei 2 bei Produktion festgelegt sind. Man benötigt zum Knacken des Autos ein Motorelektronik-Steuergerät (hat jede Vertragswerkstatt) und man sollte auch einen physisch passenden Schlüssel haben (wenn nicht, wird das Lenkradschlöss und der "Schlüssel-dreh-Vorgang" halt improvisiert, wie früher). Das Gerät benötigt ca. 1-2 Minuten, um einen neuen Schlüssel in die Elektronik einzuschreiben und danach kann man losfahren. Bei moderneren Autos befindet sich eine Schnittstelle im Fahrzeuginnenraum. Man benötigt: Ein -Notebook, das Steuergerät und einen Schlüssel oder das "gute alte" Handwerkszeug. Ach ja. den gefakten Transponder nicht vergessen.

    b)
    Bei ganz modernen Autos (mit Keyless-Go, und so) fährt man mit einem Funksender am Notebook über den Parkplatz und sendet mit Hilfe der illegalen Software entsprechende Signale. Nach einer gewissen Zeit, hat der Computer ein passendes Auto gefunden. Man bleibt im Auto sitzen und "brennt sich schnell mal den Transponder"; danach steigt man gemütlich aus, geht zu dem zu klauenden Auto hin, setzt sich rein und fährt einfach los. Geht mittlerweile richtig einfach.
    Durch die zunehmende "elektronifizierung" der Autos im Allgemeinen wird der Trend sicher noch zunehmen und ein Autodieb wird in Zukunft warscheinlich nur noch einen Sender am Notebook und (durch die vielen neuen Verschlüsselungen der Autosysteme) eineige Zeit brauchen. Danach ist die Kiste auf. Weg a) dürfte aber auch noch gehen. Man braucht nur keinen Schlüssel mehr, weil die Autos dann sowieso keine Schließzylinder mehr haben. Selbst heute haben fast alle Autos nur noch Zünd-, Fahrertür- und Kofferaumschloss. Beifahrertür fällt flach. Bei vielen fällt das Fahrerschloss flach un
     
  4. #3 11. Dezember 2006
    AW: Wie schließe ich ein Auto kurz ?

    oha ^^ hatte mir schon gedacht, dass das sehr kompliziert wird, hab aber eher an " verbinde kabel x mit kabel y " gedacht xD

    würde mich interessieren wie das geht

    scheint also noch per hand(sprich kabel) zu gehen ???


    bw hast du aber, postet bitte mehr ^^
     
  5. #4 11. Dezember 2006
    AW: Wie schließe ich ein Auto kurz ?

    Stell dir vor, du hast den Zrücksteller beim Blinken, nur er stellt sich nicht zurück, weil die Feder im Schalter und der Mechanismus kaputt sind und die Plastenase hindert dich wieder einzulenken. Wie gehst du vor um das in einer Fachwerkstatt kontrollieren zu lassen? Richtig, du holst mal richtig Schwung und zerbrichst die Plastenase :p So ähnlich funktioniert es mit dem Lenkradschloss, nur musst du wirklich viel mehr Power aufbringen und bei den heutigen Fahrzeugen doch schon wieder fast unumgänglich...

    Du tust nichts anderes als den Anlasser mit Strom zu versorgen, so als wenn du startest, der fährt aus und startet den Motor, danach Kabel lösen. Sonst hörst ein wunderhübschen Knacken und Knarren. Das hört sich so an, als würdest du ein Motor starten und den Anlasser weiterdrehen lassen, sprich den Schlüssel schön lange halten beim Starten :-D
    Kommt natürlich nur bei Anlassern ohne Freilauf vor...
     
  6. #5 11. Dezember 2006
  7. #6 11. Dezember 2006
    AW: Wie schließe ich ein Auto kurz ?

    mmmh ok, aber welche 2 kabel das sind die, ich verbinden musst weißt du nicht genau ? Ich kenn mich nich so gut mit mechanik aus hab halt keine ahnung davon. Also, sprich welches Kabel muss ich mit sttrom versorgen =?
     
  8. #7 11. Dezember 2006
    AW: Wie schließe ich ein Auto kurz ?

    Glaube es war Klemme 30 ( Plus ) mit Klemme 15 ( Zündung ) und dann halt den Anlasser mit beiden verbundenen bestromen, frag mich aber nicht wie das unterm Lenkrad mit welchem Kabel das funktioniert. Wir hatten das an der Berufsschule mit Kabeln vorne im Motorraum gemacht.
     
  9. #8 11. Dezember 2006
    AW: Wie schließe ich ein Auto kurz ?

    mhh im motorraum sind kabel ? xD nochnie wirklich gemerkt.... wo sind da die kabel ? eher tief unten nehme ich an. Aber du hast mir schonmal weiter geholfen (bw haste schon bekommen).
     
  10. #9 11. Dezember 2006
    AW: Wie schließe ich ein Auto kurz ?

    Hm, wenn du weißt wo der Anlasser zu finden ist ist der Rest ein Kinderspiel :)

    Guck mal getriebeseitig danach...poste ein Bild mit allen Anschlüssen und wenn du dann immer noch Interesse hast, dann bitte per PN ;-) Sorry, aber das wird mir langsam ein Zwigespräch und das kann man auch per ICQ, PN oder IRC!
     
  11. #10 12. Dezember 2006
    AW: Wie schließe ich ein Auto kurz ?

    ich hab leider kein wort verstanden ich schätze muss mir um das auch zu verstehen mal die seite anguggen das thema interessiert mcih irgentwie auch :)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - schließe Auto kurz
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    599
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    9.298
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    435
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    581
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.775