Wie soll ich aus dem ne Rollenbiografie machen? :(

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von giggolo, 24. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. September 2007
    Hi leute,
    ich muss eine Rollenbiografie zu einer person im Buch Das Leben des Galilei,von Bertolt brecht machen.
    Meine Person ist ein Philosoph,der drin vorkommt,aber meiner meinung nach ist es viel zu wenig
    was er im buch sagt um daraus ne Rollenbiografie zu machen.Ich hab mal kurz aufgeschrieben,was er im ganz buch sagt und ich persönlich könnte daraus keine
    Rollenbiografie machen.Kann mir jemand vielleicht helfen??ich brauchs echt dringend.Mir reicht schon ein ansatz :(
    Bw ist für jede Hilfe drin ;) Der philosoph:

    Danke,mein kind.Ich fürchte,das alles ist nicht ganz einfach.Her Galilei,
    bevor wir ihr berühmtes Rohr applizieren,möchten wir um das Vergnügen eines disputs bitten.Thema:
    Können solche Planeten existieren?

    Und,ganz absehend von der Möglichkeit,die der Mathematiker zu bezweifeln scheint,möchte ich in aller Bescheidenheit als Philosoph die Frage
    aufwerfen:sind solche Sterne nötig?

    Das Argument wird an Glanz verlieren,aber es ist ihr Haus.-Das Weltbild des göttlichen Aristotelis mit seinen mystisch Musizierenden
    Sphären und kristallenen Gewölben und den Kreisläufen seiner Himmerlskörper und dem Schiefenwinkel der Sonnenbahn und den Gehimnissen
    der Satelitentafeln und dem Sternenreichtum des Katalogs der südlichen Halbkugel und der erleuchteten Konstruktion des celestialen Globus ist ein gebäude
    von solcher Ordnung und Schönheit,das wir wohl zögern sollten,diese Harmonie zu Stören.

    Gründe,Herr Galilei,Gründe!

    Und wir sind vollkommen überzeugt,Herr Galilei,dass weder sie noch sonst jemand es wagen würde,Sterne mit dem erlauchten Namen
    des Herrscherhauses zu schmücken,deren Existennz nicht über alle zweifel erhaben wäre.

    Eure Hoheit,mein verehrter Kollege und ich stützen uns auf die Autorität keines geringeren als des göttlichen Aristotelis selber.

    Wenn hier Aristotelis in den Kot gezogen werden soll,eine Autorität,welche nicht nur die gesamte Wissenschaft der Antike,sondern auch
    die Hohen Kirchenväter selber anerkennen,so scheint jedenfalls mir eine Fortsetzung der Diskussion Überflüssig.Unsachliche Diskussion lehne ich ab.

    Eure Hoheit,meine Damen und herren,ich frage mich wo dies alles hinfürhen soll.


    mfg
    giggolo
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. September 2007
    AW: Wie soll ich aus dem ne Rollenbiografie machen? :(

    Kommt schon leute,ich brauch den Mist wirklich dringend :( Kann mir denn keiner helfen??
    Ich bin voll am ende mit dem scheiss.Im Internet hab ich auch schon alles durchgesucht,aber ohne treffer :(
     
  4. #3 24. September 2007
    AW: Wie soll ich aus dem ne Rollenbiografie machen? :(

    Hi,
    ich nehme mal an du brauchst das für die schule oderso, also nicht das das jetzt irgendwie dein projekt auf ner uni oderso is^^

    Ich würd ma so anfangen, da er nicht viel sagt kann man keine genauen aussagen treffen wie er ist.
    Du hast das buch doch bestimmt gelesen versuch dich daran zu erinnern was andere von ihm halten wie sie über ihn reden und in welche zusammenhänge sie ihn bringen.

    ansonsten kommt er mir sehr gehoben vor er ist nicht jemand unerfahren ist sondern ein sehr weiser und gelehrter.

    Ich kann leider nicht mehr helfen wie gesagt versuch vermutungen zu machen wie er wahrscheinlich ist aufgrund, weil die leute so und so über ihn reden...

    hoffe konnte wenigstens bisschen helfen
     
  5. #4 24. September 2007
    AW: Wie soll ich aus dem ne Rollenbiografie machen? :(

    Ja,aber im buch wird über nicht geredet und ich hab echt voll keine ahnung wie ich dauras ne Biografie machen soll.Meine Lehrerin wird es wahrcheinlich nicht hinnehmen,wenn ich sage ich konnte es nicht,ausserdem steh ich dann wie ein :crazy: da,wenn alles ihre personen gemacht haben und ich nicht :(

    mfg
    giggolo
     
  6. #5 24. September 2007
    AW: Wie soll ich aus dem ne Rollenbiografie machen? :(

    Naja wie halt bei ner normalen Biographie sich verhalten. Du erzählst von seinen eigenschaften : " wissbegierig, genau, Forscherdrang in sich, ungläubig, sozial, kritisch, „politisch blind“, ein Verbrecher an der Menschheit und ein Held der Wissenschaft "
    du erzählst wie alt er ist. Wo hielt er sich auf, wo hat er studiert wer sind seine Freunde ( Sagredo ). Erzählst von Frau Sarti, die den Haushalt schmeißt und für Sagredo und Gallilei sorgt. Dann von Gallileos Schülerin Andrea Sarti. Vl. sein Elternhaus etc. Eigentlich ist das was er sagt gar nicht so wichtig wie sein soziales Umfeld. Das was über ihn geasgt wird. Das was er tut. Eigentlich alles was in eine Bio gehört ( also auch characteristika). Deswegen können wir dir auch nicht ssehr vielmehr helfen. Ich kenn das Buch leider ned richtig. Ich hab das mal so eben überflogen in ner Bibliothek aber mehr ned ^^
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...