Wieder mal ne Platte kaputt aber WARUM???

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von bam lee27, 3. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. August 2006
    hi leute =)


    Mir ist zum 3ten mal ne festplatte kaputt gegangen =( =( =( =(

    aber warum .Ich verstehe es nicht

    Alle 3 platten sind mit der zeit kaputt gegangen alle drei haben in etwa nach 2-3 monate angefangen zu KLACKERN " Klack klack klack " und absturz =(=(=(


    Wie kommt es denn dazu

    Was bringt die Platte zum Klackern =(

    Ich brauche mal wieder eure hilfe

    mfg Bam Lee27


    für jede Gute Hilfe gibts ein 10ner
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. August 2006
    hmmm ist schon ungewöhnlich. was für platten waren das? schleppst du deinen pc oft rum?


    mfg
     
  4. #3 3. August 2006
    Nein ich nehme mein Pc nirgent wo mit ich schlage auch nicht drauf




    Die ersten 2 waren SATA 2 platten eine von maxtor und eine von hitachi und die die jetzt kaüputt geht ist ne IDE von samsung
     
  5. #4 3. August 2006
    Hi

    Es könnte auch das Netzteil schuld sein, vielleicht
    liegt eine Überspannung an den Platten an. War bei
    einem Freund von mir so, die Platten würden heißer und
    lauter und sind dann nach einer Zeit abgeraucht.
    Sind die Platten richtig festgeschraubt?
    Richtig eingebaut, also nicht am Kopf oder irgendwie schief?
    Ansonsten würd ich echt mal ein neues Netzteil kaufen.

    Gruß Hell
     
  6. #5 3. August 2006
    aber ich hatte doch nen neuen Netzteil nach der ersten kaputten platte bekommen .Weil ich ne Neue grafikkarte bekommen hatte die mehr strom braucht......


    Woran kann es noch liegen .......... =(
     
  7. #6 3. August 2006
    wie schauen die temps in deinem case aus?


    mfg
     
  8. #7 3. August 2006
    Festplatte = 23-30 grad

    graka = 47 grad

    Mhz = 35 grad

    und da ist noch was 35 grad #


    alles eigentlich gut
     
  9. #8 3. August 2006
    das ist schon komisch aber denke an die garantie
     
  10. #9 3. August 2006
    Die Temperaturen sind soweit ja ganz oke, hast du schonmal während des Betriebs deine Festplatten agefasst, nicht das die Temp Angaben verfälscht sind und die Platten doch um einiges wärmer werden :/
     
  11. #10 3. August 2006
    jo die temps sind völlig in ordnung.

    gib mal bitte die bezeichnung von den beiden netzteilen und von deinem board durch.
    wie sind die platten beansprucht worden? wie sind sie eingebaut (auf dem kopf liegend...hochkannt..normal)
    lass bitte mal das diagnosetool von samsung drüberlaufen.


    mfg
     
  12. #11 3. August 2006
    ^^ ich weiss zwar nicht wo der Kopf ist aber der technische bereicht der Platte zeigt nach unten

    Ich glaube auch die ist richtig eingebaut weil es der Chinese vom shop gemacht hat.
     
  13. #12 3. August 2006
    Soviel ich weiss kann die Festplatte in jeder beliebigen Lage betrieben werden.
    23-30 grad sind relativ wenig. Das ist Raumtemperatur, oder sogar niedriger wenn man von den letzten Tagen ausgeht. Das könnte falsch ausgelesen sein.

    Hast du schon gemacht was Sonny C. gesagt hat? Aber fasse besser nicht in die Elektronik während sie läuft.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...