Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von thug, 27. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. September 2006
    hab mal ne frage wenn jmd schweißt dan hat man son maske teil und man darf net da reinsehen wo es da (brennt) oda wie das da heißt/ist
    Wieso?
    Warum? ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    Beim Autogenschweißen braucht man nur Schutzgläser, damit keine glühenden Teile oder Funken in die Augen gelangen. Allerdings sind auch die Gläser verdunkelt, damit man die Schweißumgebung besser sieht.

    Beim Lichtbogenschweißen entsteht einerseits gefährliche Ultraviolettstrahlung die insbesondere die Augen schwer schädigen kann. Andererseits Infrarotstrahlung, die auf ungeschützten Körperteilen schwere Verbrennungen erzeugt. Deshalb müssen Schutzgläser, die diese Strahlung abschirmen, verwendet werden.

    quelle: wikipedia.de

    hoffe dir geholfen zu haben

    mfg
     
  4. #3 27. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    Ich hatte es mal, das ich in eine Schweißflamme geschaut hatte und dann die ganze nacht son flimmern (in form de lichtes) vor meinen Augen hatte.
    Daher-> nicht empfehlenswert
     
  5. #4 27. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    und wenn man z.B paar meters abstand hat? dan ist die ultraviolet blabla net so hoch.. und ich meine das lichtbogenschweißen.. ^^


    €dit:
    hab auch bei google mal gesucht aba kein eingeb wort gefunden <_>
     
  6. #5 27. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    Hab auch mal da reingeschaut und mein Cousen meinte dann dass es gefährlich ist und ich weggehen sollte...Er meinte auch man fühlt sich dann, besonders wenn man pennen will so an als ob man Sand in den Augen hat und das stört voll und blabla
     
  7. #6 27. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    mhh.. sand in augen XD? mhh... dan zuck ich komisch und meine augen tränen dermassig dan will iuch mal aufpassen XD
    aba welcher distanz kann man reinguggen?


    @not to topic:
    schlaf mal 3stunden (um 0 schlafen gehen zimmer ***** dunkel) und son PEARL taschenlampe da wo draufsteht "leuchtet wie 1000 kerzen) die voll ist dan in disen große scheibe augen auf und rein
    dan kurz an und aus
    das ist wie FLASHBANG xD
     
  8. #7 27. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    Man lernt nie aus....

    Nicht schlecht....
     
  9. #8 27. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    ja, das stimmt, und dazu kommt noch dass das erzeugte licht zu hell ist für menschliche augen, gibt dann ne ähnliche wirkung wie wenn man direkt in die sonne schaut. daher auch aus grösserer distanz net unbedingt empfehlenswert
    mfg swissmaster
     
  10. #9 27. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    Genau. Da kommt das sandmännchen. Das ist, weil die Augenrückwand nen "Sonnenbrand" hat. Das tut nicht weh, weil da keiner nerven sind, aber man kann sich damit nachhaltig die Augen schädigen. Ich muss in der Arbeit verdammt viel schweißen und da passiert es schon das eine oder andere mal, das ich mich "verblitze", also das ich aus versehen direkt in den lichtbogen sehe. Da tun mir dann am abend auch meine Augen weh und hab "sand" in den augen.

    MFG
     
  11. #10 28. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    Dito - wobei ich mittlerweile zu der Meinung tendiere, dass sich auf diesem Gebiet einfach jeder mal verblitzen lassen sollte....dann weiß man, wie's ist und passt in Zukunft besser auf. Beschreiben kann man's eh schlecht. Sand trifft's zwar ziemlich gut, aber trotzdem.....
    8)
     
  12. #11 28. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    hab bis jetzt noch nie so richtig reingeschaut^^, für was gibts denn die masken die automatisch aufs Schutzglas umschalten ;)
     
  13. #12 28. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    weil das licht einen extrem hohen uv-anteil hat --> Sonnenbrand und überreizte augen -->schmerzen :)
     
  14. #13 29. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    wen du direkt in die flamme schauen würdest, könnte man nach einer zeit erblinden
     
  15. #14 29. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    also ich habs mal gehabt das ist so schlimm ich sag dir pass ja gut auf ich hatte die augen dermaßen verblitzt ich wurde sogar von der polizei angehalten in der stadt weil die dachten ich hätte was geraucht/geschluckt weil meine augen richtig rot waren und angeschwollen.
    ich musste sogar zum augenarzt und hatte tränenersatz und ein betäubungsmittel für die augen bekommen,damit ich nachts einpennen kann.
    mfg
     
  16. #15 29. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    weil du davon blind wirst!:eek:
    warum wohl???

    das is schlimmer als wenn du in die sonne kuckst!

    ach, und du kannst so weit davon wegsein, zb auf der anderen strasenseite. strahlen sind strahlen!
     
  17. #16 29. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    guter sichtschutz und schutzkleidung ist extrem wichtig, da die augen massiv durch das uv-licht geschädigt werden, wenn man zulange direkt in den lichtbogen sieht. der arzt spricht dabei von "verblitzten augen", die durch teils sehr starke rötung und unangenehmes brennen erkennbar sind.

    also immer aufpassen in der werkstatt, das gilt beim schweissen gleich wie beim hantieren mit sägen usw.
     
  18. #17 29. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    jagut, aber beim pfeilen sägen und bohren hilft dir keine brandhemmende kleidung( arbeite selber in einer wekstatt) schutzbrille ist nur beim bohren und meisseln und noch n paar anderen tätigkeiten nötig. und die schuhe mit stahlkappe....aber wüsst nich wie die beim sägen sonderlich helfen sollten^^
     
  19. #18 30. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    ist eigentlich alles schon geschrieben, aber ich will noch nen vergleich machen.

    Du kennst das sicher wenn du ski/snowboarden bist und keine Sonnen/ski-brille dabei hast,

    wenn du dann den ganzen tag auf den schnee schaust (in dem sich die sonne reflektiert)
    dann bekommst du die so genannte "Schneeblindheit" und kannst ne zeit lang nicht (richtig) sehen!

    Ich denke das ist ungefähr das selbe!
     
  20. #19 30. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    ne darf ma net sonst wird man blind hofe ich konnte dir helfen
     
  21. #20 30. September 2006
    AW: Wieso nicht zusehen beim Schweißen?

    das licht der flamme oda des glühenden metalls ist so stark das es deine netzhaut verbrennen kann. im schlimmsten fall erblindest du wenn du reinguckst!

    hoffe ich konnte helfen!
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wieso zusehen Schweißen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    957
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.173
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.416
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    920
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.189