Wieso ziehen Livestreams immer mehr Nutzer an?

Artikel von Burg und Er am 14. Juni 2022 um 22:53 Uhr im Forum Kino, Filme, Tv

Wieso ziehen Livestreams immer mehr Nutzer an?

14. Juni 2022    
Wusstest Du, dass die meisten Nutzer sich von live Content immer mehr angezogen fühlen als von Inhalten, die sie zu jeder Zeit ansehen können, weil er bereits aufgenommen und hochgeladen wurde? Wenn Du Dich dafür interessierst, wieso Livestreams so erfolgreich sind, kannst Du in diesem Artikel noch sehr viel mehr erfahren. Ein selbes Prinzip liegt auch bei live Wetten vor.

streaming-abo-smartphone.jpg



Wieso sind Livestreams so beliebt?


Interaktionen

Wir alle wissen, dass Streams in der Regel auch Interaktionen versprechen. Viele Plattformen, wie Twitch, erlauben einem ja auch, dass man mit den Streamern direkt interagieren kann, indem man ihnen eine Nachricht schickt oder Kommentare schreibt. Da ein Nutzer weiß, dass der Streamer gerade online ist, kann er auch seine Reaktionen beobachten und somit mit einer Person kommunizieren, zu der er vielleicht aufsieht oder die er einfach sehr gerne online verfolgt. Diese Interaktionen reizen viele Nutzer, denn wer wünscht sich nicht, seinem Star oder Vorbild ein wenig näherzukommen?


Exklusive Inhalte

In der Regel handelt es sich bei den Inhalten, die live ausgestrahlt werden, um exklusive Inhalte. Klar - manchmal wird der Livestream auch aufgenommen und dann im Nachhinein auf anderen Plattformen, wie YouTube, noch ausgestrahlt und somit dauerhaft verfügbar gemacht, aber in der Regel sieht das anders aus.

Nutzer wissen also, dass sie hier eine einmalige Gelegenheit auf Inhalte haben, die live geschehen und im Anschluss verschwunden sein werden. Ganz egal also, ob der Nutzer ein wirklicher Fan ist oder einfach nur ein wenig interessiert an dem Stream ist: Er wird sich schwertun, seiner Neugierde zu widerstehen, denn er weiß, dass er eine einmalige Gelegenheit verpassen könnte, wenn er dem Stream seinen Rücken zuwendet. Das will sich niemand entgehen lassen!


Community

Wenn Du Dir Inhalte, beispielsweise auf YouTube, ansiehst, dann tust Du dies in der Regel alleine. In den Kommentaren findest Du zwar Gleichgesinnte, aber so einfach ist das nicht.

Während eines Streams kannst Du live nicht nur mit dem Streamer, sondern auch mit seiner Community interagieren. Das ist ein Gefühl, das viele Zuschauer und Nutzer einmalig finden und sich daher um keinen Preis entgehen lassen wollen.



Livestreams und Arten von Streams
Es gibt ganz viele verschiedene Plattformen und Arten von Livestreams.


Twitch
Dies ist eine der bekanntesten Plattformen für Livestreams und hier sind in erster Linie die Gamervertreten, die entsprechend Videos von live Gaming liefern. Hier kannst Du anderen Leuten zusehen, wie sie Spiele spielen und dabei mit ihrer Community reden. Das macht nicht nur unfassbar viel Spaß, sondern ist weltweit vertreten und hat viele Fans.



Discord
Discord wird vor allem benutzt, um während eines Streams oder sogar außerhalb dessen mit der Community zu diskutieren und sich dort auszutauschen. Dort hast Du verschiedene Chats und Audiochats innerhalb von einem Server, um das volle Potenzial zu schöpfen.

Viele Twitch Streamer haben einen Server auf Discord, um ihrer Community einen „privaten Ort“ zur Kommunikation zu geben, aber es gibt auch Streamer, die auf Discord selbst streamen, um nur eine begrenzte Audienz zu erreichen: nur die engsten Fans!


TV
Auch im Fernsehen sind Live Sendungen besonders beliebt, nicht nur für den klassischen Sport sondern auch Talkshows oder Unterhaltungsevents wie Musik und Gameshows sind als Liveübertragung deutlich beliebter als die normale "Aufzeichnung". Vor allem die Sendungen, die auch Interaktionen zulassen, so dass der Zuschauer per Internet via Twitter, Email oder Webcam Liveschalte seine Meinung beitragen kann, oder per Handy App an Live Umfragen Teilnimmt.
Trotz der vielen Werbeunterbrechnungen ist das Fernsehen zwar Rückläufiger aber immer noch stark vertreten in der Ü40 Generation. Durch die Fähigkeit der jungen Generation auf dem mobilen Endgeräten wie Smartphones, das TV auch online per Live Stream schauen zu können, kann das "veraltete" Medium noch ein paar Verluste eindämmen.


-
 

Kommentare