Wii: Die Zelda-Steuerung wurde nochmals überarbeitet

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von IronSnake, 21. August 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. August 2006
    In Twilight Princess wird man selbst das Schwert schwingen können.

    Aus nachvollziehbaren Gründen hat Nintendo darauf verzichtet bei der Wii-Version von Twilight Princess eine direkte Schwertsteuerung einzubauen. Der Spieler würde bei dieser Art der Kontrolle einfach zu schnell ermüden. Daher wollte man eine Art klassische Steuerung bieten, die aber bei bestimmten Aktionen (Angeln, Bogenschießen etc.) Gebrauch von der neuen 'Art des Spielens' macht.

    Nun aber hat man sich anscheinend doch für eine völlig neue Steuerung entschlossen, womit die Unterschiede zwischen Wii- und GameCube-Version noch größer werden.
    Gegenüber der Nintendo Dream gab Shigeru Miyamoto bekannt, dass man das Schwert in Twilight Princess direkt mittels der Bewegung mit dem Wii-Controller steuern wird.

    "Upon actually playing it, it's more interesting this way."

    "What you played at E3 was just the tip of the nail."


    Muhhaha imho bestes Game 2006 wenns endlich kommt =)
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. August 2006

    2006?!?!?!?!?!?!?!

    ich würd sagen EVER passt besser
     
  4. #3 21. August 2006
    das wird ja echt der hammer !!!!
    ist dann hoffentlich auch Blocken drinn das ist richtig übel finde ich wie weit die Technik heute schon ist !
     
  5. #4 21. August 2006
    Was kann man überhaupt da noch verändern??? In der Steuerung.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wii Zelda Steuerung
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    294
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.283
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    580
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    238
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    878