[Wii] Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von Hapablap, 2. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Februar 2009
    Hi,

    Hat jemand von euch schon mal eine externe Festplatte an die Wii angeschlossen (per USB) und sie zum Laufen gebracht? Ich hab seit ner Woche die Wii, hab mir am WE Zelda gekauft und den Homebrewchannel installiert, mit dem man ja auch AVI Dateien abspielen kann. Ist für mich ganz geschickt, da ich keinen DVD Player hab, sondern meinen PC am Fernseher angeschlossen habe. Mit der Wii als Media Player wäre das ganze natürlich noch besser ^^
    Hab grad leider keine Festplatte hier und wollte deshalb fragen, ob es jemand schon mal probiert hat und mir sagen kann, ob es geht oder nicht.
    Hab schon ein bisschen gegoogelt, aber da wird nur drüber gestritten, bei manchen gehts, bei manchen nicht, da weiß man nicht, was man glauben soll. Und sonst findet man bei Google auch nur viele Leute, die alles mögliche in die Wii stecken und denken, es könnte funktionieren ^^

    Danke schon mal,
    Hapablap
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Februar 2009
    also ne externe festplatte läuft (noch) nicht, vllt in absehbarer zeit, aber momentan geht nix, nintendo hat sich schon dabei was gedacht, um zb das speichern von spielen auf der hd zu verhindern,aber mal abwarten...

    mfg
     
  4. #3 16. Januar 2011
    wii externe festplatte

    wie groß darf sie maximal sein
    welchen format ntfs oder fat32

    und wenn es fat32 sein muss wie bekomm ich dann die spiele da drauf da sie ja meist 4.5gb groß sind

    hoffe könnt mir paar fragen beantworten :)
     
  5. #4 17. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Solltest mir zur Zeit gängigen Größen keine Probleme bekommen. Sogar viele 2TB Festplatten laufen noch problemlos. Hier mal eine Liste. Allerdings ist diese nicht zu 100% vollständig.
    Fomatiert wird die Platte später auf WBFS. Alles zu machen mit dem WBFS Manger.
     
  6. #5 17. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    ok danke kann man die dann trotzdem noch an den pc anschließen oder wie kriege ich die games dann da drauf?
     
  7. #6 17. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    wie donjuan2007 schon schrieb, du schließt sie am pc an, und überlegst dir,ob du die gesamte platte im wii-format haben willst,ansosnten partiotinierst du sie und lässt einen teil unformatiert..diesen formatierst du dann in wbsf format mit dem wbsf manager ;)

    aber achtung: windows selbst kann die partition im wbsf format nicht lesen,dass geht dann eben nur über programme wie den wbsf manager ;)
     
  8. #7 17. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Die neuen Backuploader lesen auch NTFS :)

    mfg
     
  9. #8 17. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Nutze den CFG USBLoader mit einer 320GB Festplatte von Verbatim. Gibt aber Loader die NTFS und FAT32 annehmen. Ich selber habe 2 Partionen auf der Festplatte, eine im WBFS Format für Spiele und eine im NTFS Format für Filme usw. (WiiMC).

    FAT32 würd ich nicht unbedingt nehmen, da du dort keine Dateien draufziehen kannst die größer als 4GB sind.
     
  10. #9 17. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    das ist ja gut ntfs wäre ja ideal gehen da dann auch die spiele?
     
  11. #10 17. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Klar, sonst wäre das doch sinnlos. Musst nur den richtigen Backuploader nehmen.
     
  12. #11 17. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    ok dann werde ich wohl ntfs
    wie heißt den der loader der das wiedergeben kann? bzw gibt es den für jede fw?
     
  13. #12 19. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Ich selber hab noch keinen Einzigen loader gesehen der NTFS abspielt. Ich mach das mit WBFS.
    Einfach WBFS Manager runterladen Den Festplatten buchstaben wählen auf formatieren klicken und sie wird in WBFS formatiert dann auf laden und du kannst dann auf durchsuchen gehen und die ISOS einkopieren.
     
  14. #13 19. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Dann bist du nicht auf dem neusten Stand. Wieso sollten wir lügen?
    USB Loader GX und WiiFlow und NeoGamma sollten NTFS wohl unterstützen.

    Ich emphele USB Loader GX.


    mfg.
     
  15. #14 19. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    habt ihr euin tut wo mir erklärt wird und die sachen bereit gestellt wird für die 34.1E version?
     
  16. #15 19. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    FW 4.1 meinst du wohl. Hab dir 'ne PN geschickt.
     
  17. #16 19. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Sorry das ich jetzt hier so rein schreibe, würde mich nur mal kurz interessieren warum man den USB Loader GX empfiehlt, ich lese das immer wieder. Soll jetzt nicht provokant oder beleidigend sein ich persönlich habe die Erfahrung gemacht das sich der USB Loader GX immer und immer wieder aufhängt.
    Der WiiFlow hingegen sieht nicht nur besser aus sondern er läuft auch ohne Probleme bei mir da der USB Loader GX aber immer wieder empfohlen wird muss das ja einen Grund haben. Sollte er aufgrund dessen das er "schlichter" ist ein geringeres Risiko haben abzustürzen und ichhabe etwas falsch gemacht? Oder kommt er vielleicht bei mir nicht mit meiner Festplatte klar (Western Digital Elements SE 500 GB)?
    Nochmal Entschuldigung dafür das ich jetzt hier so reinplatze wollte dafür aber keinen eigene Thread eröffnen.
    Grüße Tullaris
     
  18. #17 19. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Benutze selber den USB Loader GX momentan in der Version 2.0 und kann ihn auch empfehlen da er sich bei mir noch nicht einmal aufgehongen hat.

    Tullaris vieleicht hattest du eine so frühe version benutzt die noch fehler enthielt.
     
  19. #18 19. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Hatte selbst auch noch nie Probleme mit ihm, die neuste Revision läuft sehr Stabil und ich habe auch ne Western Digital Platte die Strom von der Wii bezieht und es kommt nicht zu abstürzen.

    Ausserdem ist das Interface sehr an die Wii angepasst, also es hat das Typische Wii Aussehen. (keine Ahnung wie das jetzt bei WiiFlow ist).

    Aufjedenfall hat das GX Team immer gute Arbeit geleistet auch bei ihren Emulatoren und deswegen werden die halt empholen.

    mfg.
     
  20. #19 19. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Nun gut ich danke euch dann werde ich mal schauen ob ich eine zu alte Version habe.
    Grüße Tullaris
     
  21. #20 21. Januar 2011
    AW: wii externe festplatte

    Yeah, nen Doppelaccount?!

    Nintendo

    Dort belesen! ...habe das Gefühl der Threadersteller hat nicht mal nen SoftMod und fragt nach Spielen auf Externer!
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wii Externe Festplatte
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.394
  2. Antworten:
    36
    Aufrufe:
    163.488
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    427
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.183
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.493