Wii will, Wii will… rock you!

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 13. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. September 2006
    Als Nintendo im vergangenen Jahr seine mobile Konsole DS auf den Markt brachte, ahnte hierzulande kaum jemand, was die Hardware so alles an neuem Spielspaß ermöglichen würde. Heute sind wir schlauer. Denn der Grundsatz, dass erst die Software die Hardware zu dem macht, was sie tatsächlich ist, hat sich auch hier wieder einmal bestätigt. Umso gespannter dürfen Spielinteressierte sein, wenn die Japaner im Herbst mit Wii die nächste stationäre Konsole auf den Markt bringen.

    Die intuitive Steuerung, wie wir sie nun vom DS her kennen, steht auch bei Wii im Vordergrund. Was beim DS die simple, aber wirkungsvolle Kombination aus Stylus und Touchscreen ist, sind bei Wii die in den Controller integrierten Bewegungssensoren. Man stellt sich einfach vor die Glotze und fuchtelt mit der Fernbedienung herum – so würde das zumindest ein Außenstehender ganz nüchtern auffassen. Für den Spieler bedeutet das jedoch weitaus mehr: Bei einem virtuellen Tennisspiel etwa findet er sich in Gestalt eines niedlichen Sportlers auf dem Bildschirm wieder.

    Nun muss er seine Hand, in der er den länglich-schmalen Steuerungsapparat hält, kurz und mit ein wenig Schmackes nach oben bewegen, um im nächsten Moment mit dem Arm auszuholen. Das war der Aufschlag. Wenn dann der Ball vom Gegner zurückgeschlagen wird, reicht eine kleine Handbewegung und das runde Filzding fliegt wieder über das Netz. Außergewöhnlich viel bewegen braucht man sich also nicht dabei. Das ist auch gut so, sonst müssten ja viele User umziehen. Wer hat schon zu Hause so viel Platz wie auf einem realen Tennisplatz?

    Das Besondere an diesem Beispiel ist, dass man sofort im Spiel ist und im Nu allerhand Spaß damit hat. Vergleichen wir das einmal mit Segas Tennis-Simulation „Virtua Tennis 3“, die Anfang 2007 für die Xbox 360 und wenig später für die PlayStation3 erhältlich sein wird, so stellt Nintendo die Konkurrenz in den Schatten. Wer früher mal „Virtua Tennis“ auf Segas Dreamcast-Konsole gespielt hat, findet nämlich nichts weltbewegend Neues vor – so schön die Hatz auch ausschauen mag.

    Nun ist aber auch Nintendos neues Spielprinzip nichts revolutionär Neues. Sonys „EyeToy“-Reihe hat dem Spieler schließlich auch schon einen leichten Einstieg gewährt, und ihn dabei sogar direkt auf die Mattscheibe projiziert. Nintendo kopiert das aber nicht, sondern die Herren um Mastermind Shigeru Miyamoto legen der Videospielwelt mehr Gefühl in die Hand.

    Das wird insbesondere dann deutlich, wenn man in „Tony Hawk’s Downhill Jam“ mit beiden Händen das Skateboard unter den Füßen seines digitalen Stellvertreters steuert. Durch leichtes Kippen wird das flott dahin rollende Brett nach links und rechts manövriert. Dazu braucht es einiges an Übung und Feinmotorik, denn die Übersetzung der Fernbedienung ist ausgesprochen sensibel. Daher ist es vielleicht nicht jedermanns Sache.

    Anders dürfte es sich mit der Minigames-Sammlung „Wario Ware: Smooth Moves“ verhalten, bei der man rund 200 Aufgaben im Fünfsekundentakt bewältigen muss. Vor jeder Aufgabe wird kurz erläutert, wie der Spieler die Fernbedienung zu halten und zu führen hat: wie einen Schwertstreich etwa von der linken Hüfte schräg nach oben, oder etwa zum Hantelnstemmen waagerecht vom Bauchnabel über den Kopf, oder wie einen Dirigentenstab zum Einsetzen von Omas Gebiss.

    Solche Sachen machen viel Spaß, sind einem im Grunde aber schon vom DS-Spiel „Wario Ware: Touched!“ her geläufig. Bei beiden Varianten sind rasches Auffassungsvermögen und schnelles Reagieren gefragt. Der feine Unterschied liegt allerdings darin, dass man sich beim Wii-Titel noch körperlich einbringen muss. Gesundheitsexperten sehen so etwas gerne, und vielleicht schnappt sich das Marketing auch noch den einen oder anderen Promi, um das Produkt an den Mann zu bringen.

    Sicher, mit der neuen Konsole stellt Nintendo die Konkurrenz in den Schatten. Denn Sony und Microsoft geht es weniger um das Gameplay aus dem Bauch, sondern vielmehr um grafische Power und die Anbindung an Online-Dienste. Das spielt für Miyamoto und Kollegen eine untergeordnete Rolle. Nintendo will sich – wie Sony das übrigens mit „SingStar“ geglückt ist – neue Zielgruppen erschließen, gleichermaßen Jung und Alt vor den Bildschirm holen. Ob Wii jedoch genauso erfolgreich wie der Gameboy und der DS wird, steht noch in den Sternen. Bislang ist es Nintendo auf jeden Fall nicht geglückt, sich in den Wohnzimmern breit zu machen. Ob sich das jetzt ändert? Unsere Prognose: Wii will, Wii will… rock you!

    Bilderstrecke


    quelle: Technology Review
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    wow, mit dem beitrag ahste mich überzeugt :) werde mir die konsole eindeutig holen :D
    geht sicher derbe ab mit den sensoren, hoffe de halten auch was aus...


    ps.

    sicher ein geheimtipp für leute die abnehmen wollen ^^ ;)




    mfg
     
  4. #3 13. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!


    bsi maximal nur 250€^^
    morgen wird alles enthüllt bzw für europa übermorgen^^
    bin schon voll gespannt
     
  5. #4 13. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Morgen gibts endlich die Pressekonferenz zum Launch-Termin und zum Preis. Evtl soll noch ein großes Geheimnis präsentiert werden, das noch aussteht. Bin mal sehr gespannt.
     
  6. #5 13. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    sehr interessant, naja abwarten und tee trinken .. bin gespannt welche konsole im endeffekt die beste sein wird ... und ob alle ihre versprechen umsetzten können
     
  7. #6 13. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Also ich finde,dass Nintendo einfach der besteKonsolenhersteller ist udn denke ich auch in zukunft so bleiben wird. Immerwieder neue Ideen! Am günstigsten von den 3 neuen Konsolen kommt sie auch weg. Ich werde diese Konsole auf jeden Fall irgendwo ausprobieren und vielleicht sogar zulegen!
     
  8. #7 13. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Naja sagen wir auf Nintendos Konsolen bekommste eindeutig die Spiele die den meisten Spielspaß bieten. Werde mir den/die/das Wii denk ich auch holen, wenns ned zu teuer wird :)
     
  9. #8 13. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Nintendo ist auf jeden Fall oldsql und hat mit alllen begonnen,aber ich finde das die spiele auf der playsi immer am besten waren mal sehen dafür gibbet ja videothek oder kaufhaus wo man testen kann =)
     
  10. #9 14. September 2006
    Wii startet in den USA am 19. November

    Nintendos neue Spielkonsole Wii soll in Nord- und Südamerika ab dem 19. November für 250 US-Dollar verkauft werden. Das geht aus US-Medienberichten hervor. Die offizielle Bekanntgabe ist für heute geplant. Die Konsole wird zusammen mit dem Spiel Wii Sports ausgeliefert, mit dem Spieler Tennis, Golf, Baseball und Bowling spielen können. 25 bis 30 Titel sollen noch vor Jahresende erscheinen, darunter Zelda: The Twilight Princess und Excite Truck aus eigenem Hause, Red Steel von Ubisoft und Sonic the Hedgehog von Sega. Super Mario Galaxy soll erst 2007 kommen.



    Quelle: heise.de


    hm, na ma sehn was des ding zu bieten hat, aber ich warte immernoch auf die ps3! ;)
     
  11. #10 14. September 2006
    Nintendokonferenz 14.September

    Da heute die heiß ersehnte Nintendokonferenz statt fand und weitere stattfinden, kommen hier die News rein(lest das rote ganz unten):

    (Japan)
    Offizielle Preis- Terminbekanntgabe Wii

    Nintendo hat den offiziellen Erscheinungstermine und Preis für Japan bekanntgegeben: Wii erscheint am 02.12.06 für Yen 25.000 (Euro 167 / USD 212). Im Lieferumfang befinden sich:

    - Wii Konsole
    - Wiimote- und Nunchuck-Controller
    - Netzteil
    - A/V-Kabel
    - Ständer für Wii
    - Eine 'Plate' für Wii (genaue Bezeichnung noch unklar)
    - Sensorleiste mit Ständer
    - 2 Batterien (AA)
    CLICK PICTURE -8- (Wii-Preis- und Terminbekanntgabe)
    CLICK PICTURE -9- (Wii Verpackung)

    Zubehörpreise

    Wiimote: Yen 3.800 (Euro 25 / USD 32)
    Nunchuck Controller: Yen 1.800 (Euro 12 / USD 15)
    Classic Controller: Yen 1.800 (Euro 12 / USD 15)

    (Japan)
    Wii Software-Lineup

    Zum Verkaufsstart von Wii am 02.12.06 sollen 16 Spiele von zehn Firmen in Japan erscheinen, bis Jahresende sind es 27 Spiele von vierzehn Firmen. Die Software-Preise sollen zwischen Yen 4.800 (Euro 32 / USD 40) und Yen 6.800 (Euro 45 / USD 57) liegen.

    Zum Start-Lineup gehören die Nintendo-Titel:

    - Zelda - The Twilight Princess (Yen 6.800 / Euro 45 / USD 57)
    - Wii Sport für Yen 4.800 (Euro 32 / USD 40)
    (inkl. Baseball, Golf, Boxen, Bowling und Tennis)
    - Made in Wario (Yen 5.800 / Euro 38 / USD 49)

    Im Dezember 2006 erscheint von Nintendo außerdem Pokemon Battle Revolution. Nachfolgend noch ein Video, in dem Wii-Spiele vorgestellt werden und viele neue Spielszenen zu sehen sind (u.a. Super Mario Galaxy, Biohazard Umbrella Chronicles, Trauma Center, The Dog Island, Project H.A.M.M.E.R., uvm.).

    (Japan)
    Offizielle Preisbekanntgabe Virtual Console Spiele

    Nintendo Präsident Satoru Iwata hat die offizielle Preisstruktur Japans für Klassikerspiele des Virtual Console Systems vorgestellt (alle Preis inkl. Steuer).

    Famicom (NES): Yen 500 (Euro 3,35 / USD 4,25)
    Super Famicom (Super NES): Yen 800 (Euro 5,36 / USD 6,80)
    Nintendo 64: Yen 1.000 (Euro 6,70 / USD 8,50)

    In diesem Jahr will Nintendo 30 Spiele für Virtual Console anbieten, mit Mega Drive und PC Engine Spielen werden es um die 60 Spiele sein. Monatlich sollen 10 weitere Spiele erscheinen.

    Die Gemaga meldet, dass außerdem auch Spiele von MSX-Computern angeboten werden sollen. Die Abrechnung erfolgt über Kreditkarte oder Prepaid-Karten.


    Wii-Menü (Japan)

    http://wii.com/jp/movies/wiimenu/

    Wii-Verpackung (Japan)

    http://www.wiiinsider.de/images/stories/wiipreview-11.jpg


    (USA)
    Nintendos Wii soll für USD 250 (Euro 196 / Yen 29.388 ) am 19.11.06 in den USA erscheinen. Das schreibt die New York Times auf Seattle Post-Intelligencer.

    In diesem Jahr sollen 25 bis 30 Spiele für Wii veröffentlicht werden, die jeweils USD 50 (Euro 39 / Yen 5.877) kosten.

    Für das Virtual Console System von Wii sollen ca. 30 Klassiker erscheinen, die online herunterladbar sind (u.a. Zelda-, Mario- und Donkey Kong-Titel). Die Preise sollen zwischen USD 5 (Euro 3,93 / Yen 587) und USD 10 (Euro 7,87 / Yen 1.175) liegen.

    Nintendo hat keine der Angaben bestätigt, die sich ausschließlich auf die USA beziehen. Eine offizielle Preisankündigung für Wii und dazugehörige Spiele wird für heute erwartet.


    Quellen unter anderem www.gamefront.de
     
  12. #11 14. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    super preis, spiele für jedermann alles perfekt werd ich mir 100% kaufen und das beste ist das sie nicht so viel wie sony quatschen sony enthüllt jede woche neue sachen .neue pannen aber bringen tuts nicht wirklich was ,nintendo hingegen bleibt ganz locker verquatscht sich nicht und hält sich an das when its done und nicht wie sonys verspätungseiheiten^^
     
  13. #12 14. September 2006
    AW: Nintendokonferenz 14.September

    Das hört sich ja mal schön an^^ allerdings könnt ich mir schon ein biiischen mehr körpereinsatz wünschen ^_^ was solls :) abwarten und tee trinken wie schon gesagt wurde :)

    Edit: Ja der Preis ist wirklich phänomenal im vergleich zu der ps3 und xbox360.....
     
  14. #13 14. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Werd mir die wii auf jeden fall kaufen. was mich nur wundert, ist dass die konsole laut dem bericht in den usa früher erscheint als in japan !!??
    Hab keine lust mehr bis zum dezember zu warten bis ich mir meine konsole kaufen kann^^ hoffe in europa kommt die auch früher xD
     
  15. #14 14. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Der Preis ist der Hammer. Kann garnet mehr erwarten endlich konkret zu wissen wann das geile ding endlich auf den Markt kommt.
     
  16. #15 14. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Freu mich schon voll auf den. Will dann endlich mal Tennis im Wohnzimmer spielen^^
    und vor allem ist der wesentlich billiger als die kack PS3
     
  17. #16 14. September 2006
    Endlich offizielle Daten zu Nintendos „Wii“

    Endlich offizielle Daten zu Nintendos „Wii“
    Nintendo Wii

    14. Sep 2006, 18:46 Dass Nintendos neueste Konsole noch im Laufe dieses Jahres auf den Markt kommen würde, war eigentlich von vorne herein klar. Allerdings hatte das Unternehmen aus Japan bislang nie einen konkreten Starttermin für das Gerät genannt. Dies erledigte man nun allerdings endlich – zumindest was den japanischen Markt und die USA angeht.

    Denn für diese Gebiete gab man nun einen offiziellen Termin bekannt. Und so soll Wii am 19. November in den USA und am 2. Dezember in Japan auf den Markt kommen. Zusammen mit der Ankündigung eines Auslieferungsdatums gab man auch gleich einen Preis für das Gerät bekannt. So wird die Konsole in Japan für 25.000,- Yen den Besitzer wechseln – dies entspricht etwa 170,- Euro –, während sich der Preis in den USA auf 249,99 US-Dollar belaufen wird.

    Das Paket, das der Kunde für diesen Preis erhält, beinhaltet neben der eigentlichen, weißen Konsole einen Controller samt Nunchuck-Erweiterung, die Sensorleiste, das Netzteil und ein AV-Kabel. Außerdem dürfen sich amerikanische Kunden über ein kostenloses Exemplar von „WiiSports“ freuen, welches ebenfalls im Bundle dabei sein wird. Spiele werden laut Nintendo etwa 50 US-Dollar kosten. Die Hardware in Form des Controllers soll für 40 US-Dollar den Besitzer wechseln, während die Nunchuck-Erweiterung für 20 US-Dollar zu haben sein soll. Auch zur Virtual Console wurden Daten genannt. So will Nintendo zum Wii-Marktstart 30 Spiele über den Downloadservice anbieten und jeden Monat 10 weitere hinzufügen.

    Soweit, so gut – doch was wird aus Europa? Für unsere Gefilde blieb Nintendo eine Ankündigung schuldig und ließ so sowohl Preis als auch Veröffentlichungstag offen. Es wird jedoch erwartet, dass man sich auf einer Presseveranstaltung, welche am morgigen Freitag in London stattfinden wird, dazu äußern wird. Es bleibt also abzuwarten, ob Nintendo auch hierzulande noch das lukrative Weihnachtsgeschäft für sich nutzen kann. Zu wünschen wäre es, ist eine Next-Generation-Konsole zu einem Preis von unter 250,- Euro doch gegenüber der Konkurrenz (Xbox 360 circa 400,-, PlayStation 3 circa 600,- Euro) eine erfrischende Ausnahme.

    Link: Endlich offizielle Daten zu Nintendos „Wii“ - ComputerBase
     
  18. #17 14. September 2006
    AW: Endlich offizielle Daten zu Nintendos „Wii“

    wii will rock you oda?

    ich würd sagen den der preis wird hierzulange bei max 250 euro liegen.

    und die dürften sich lohnen.
    falls nintendo aber das weinachtsgeschäft verpast kann es ihnen glaub ich immernoch wayne sein.
    sie haben ein anderes konzept als die xbox und die playsation.
     
  19. #18 14. September 2006
    AW: Endlich offizielle Daten zu Nintendos „Wii“

    wow werde mir das teil auf jeden fall holen!

    was wird denn ein spiel bei uns ca. kosten? (50$ können ja nich 50€ sein oda?)
     
  20. #19 14. September 2006
    AW: Endlich offizielle Daten zu Nintendos „Wii“

    Also ich denke Spiele werden durchschnittlich für 50€ verkauft und dann gibt es irgendwann Platingames oder was weiß ich die kosten dann nurnoch 20-30 Euro. Das die Konsole die günstigste wird war ja auch vorher klar, auch das sie dieses Jahr in JP und USA raus kommt. Bleibt nur abzuwarten wann hier. Ich hoffe so früh wie möglich und am besten wie in den USA mit SPiel :D
     
  21. #20 15. September 2006
    Wii spielt keine Video-DVDs ab

    *UPDATE*


    Nintendo hat auf seiner gestrigen US-Pressekonferenz die bereits vorab veröffentlichten Termine und Preise für die Wii-Konsole bestätigt. Darüber hinaus hat das Unternehmen weitere Details zur Konsole bekannt gegeben: So haben die Japaner aus Kostengründen auf eine Abspielmöglichkeit für Video-DVDs verzichtet. Für einen DVD-Player hätte Nintendo einen MPEG-2-Dekoder integrieren und Lizenzkosten abführen müssen. Möglich, dass ein solcher später als kostenpflichtige Software angeboten wird. {bild-down: http://oas.wwwheise.de/RealMedia/ads/adstream_lx.ads/www.heise.de/newsticker/meldungen/multimedia/776612411/Middle1/he-test-contentads/zaehler.html/35346231383532373435306135353930?_RM_EMPTY_}

    Der Internet-Browser von Opera ist nicht im Grundpaket enthalten, sondern muss über den Online-Dienst von Nintendo zunächst geladen werden. In den ersten Monaten will das Unternehmen den Browser kostenlos anbieten, danach müssten Kunden zahlen.
    Offenbar kann die Wii-Konsole keine normalen E-Mails versenden, sondern spezielle Nachrichten an andere Wii-Nutzer. Allerdings spricht die japanische Webseite davon, dass die Nachrichten auch an Handys und andere PCs verschicken werden können. Die Foto-Software kann neben digitalen Bildern auch Videos von SD-Karten abspielen.

    Weiterlesen (Quelle): heise.de
     
  22. #21 15. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Wii ist sowieso irgendwie die einzige der 3 neuen Consolen auf dem Spielmarkt die mich reitzt daher finde ich diesen Thread recht passen ... Ein spiel denke ich wird zwischen 40-70€ kosten je nach aufwand oder Genre des spiels ... So wie es auch bei manchen XBOX spielen ist ... Ich gehe jetzt schonmal davon aus das ich einer der erstkäufer sein werde da ich also nen sehr hohen anreiz der Konsole habe und sowieso Zelda "fan" bin und die Konsole wie sie hier im iNET dargestellt wird so gemacht ist als ob sie für mich geschaffen wäre ...
     
  23. #22 15. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Für alle die es interessiert. Nintendo PK zu ende. News gibt es hinsichtlich des Launchdates und des Preises für Europa:



    December 8th 2006.

    EUR 249 / GBP 179

    Bundles is white console, one Wii remote, one Nunchuck, Wii Sports.

    Between 49 and 59 Euros for software. 34 for 39 pounds.
     
  24. #23 15. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Quelle: www.nintendo-europe.com
     
  25. #24 15. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Hab mir schon gedacht das die Konsole 250€ kosten wird Nintendo will ja auch nicht zu viele Verluste durch denn Kauf machen.
    Ich finde es ist ein angemessener Preis wenn man auf Sonys 600€ Olaystation3 schaut die sich dann auch noch verspätet...
    Außerdem bin ich schon ganz auf den SPieletitel Red Steel gespannt.
     
  26. #25 15. September 2006
    AW: Wii will, Wii will… rock you!

    Der Preis ist schon mehr als in Ordnung! Man bekommt eine neue Technik, eine neue Konsole, dazu nicht nur die beiden Controllerhälften, sondern auch ein Spiel!
    Nächstes Jahr sollen dann ja auch noch weitere Farben folgen!


    (Hype... oder Nintendo überrascht uns wie beim GCN und setzt in "aller letzter Minute" den Preis wie beim gcn auf 199 Euro damals(war ja glaube ich auch 249 geplant) :tongue: )
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wii Wii will…
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.234
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.527
  3. Unterschiedliche wii typen??

    And1990 , 21. Januar 2014 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.337
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    754
  5. Fragen zu Wii U mit Gamepad zocken...

    WeBsToR , 21. November 2013 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    886
  • Annonce

  • Annonce