will gegen mobilcom gerichtlich vorgehen

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von 4pp1, 21. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juni 2006
    Guten Tag also im september hab ich ein w800i mit mobilcom vertrag gekauft dachte es wären 9,95€ im monat grundgebühr sonst gar nix aber im nachhinein haben sie mir unwissentlich noch ne versicerung für 5€ im monat mitverkauft gegen diebstahl und das es kaputt geht etc... nun ja dann ging mein daten kabel nicht mehr ca im dezember ich habs eingeschickt und es ohne begründung oder ählniches wieder bekommen undverändert net repariert, dann hab ich jetzt mein handy eingeliefert ^^ weil der joystick nicht mehr geht und eben der anschluss fürs datenkabel, jetzt hab ichs abgehohlt, dann sagen mir die blöden assis ja tut uns leid aber ist ein ireperabler wasserschaden das repaieren wir nicht.

    Nun es ist bekannt das beim k750i udn w800i der joystick sehr oft kaputt geht also sollen die mir ent sagen das wär wegen wasser ausserdem hat das handy noch nie wasser gesehen, meint ihr wenn die versicherung mir kein neues handy bezahlt ich komm durch wenn ich die anzeige?

    MfG

    4ppi *wütend sein*
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Juni 2006
    hmm also wasserschäden fallen ja nicht in die garantie, den müssen sie dir aber auch nachweisen können.
    die versicherung die du abgeschlossen hast, is ja für wassenschäden diebstahl etc. aber bis du geld von denen siehst kann einiges dauern, weil der papier kram da endlos ist. also wenn in deiner nähe noch nen mobilcom shop is, würde ich da mal hingehen und es über die einschicken.
     
  4. #3 22. Juni 2006
    also mein k750i das mir gestohlen wurde :baby: hatte auch einen desfekt mit dem knüppel meins haben die ****** typen da nicht repariert bei mir hieß es aber mein handy einfach nicht mehr angehen wollte ... dann habe ich mein handy wieder bekommen und es ging an ?( mit einer anzeige habe ich es nicht versucht da es mir einige tage/wochen später geklaut wurde! frag mal bei nem rechtsanwalt nach oder einem anderen der kann dir näheres dazu sagen!
     
  5. #4 22. Juni 2006
    hmmm, naja, erstmal musst du natürlich aufpassen, das du dir nix auschatzen lässt, obwohn in diesem fall das mit der vericherung ja villeicht doch jnoch glück ist! weil wasserschade ja darunter fällt!

    also ich hab mal gehört, das solcxhe versicherungen es darauf anlegen, das man gerichtlich vorgeht, weil die anzahl der leute die "aufgeben" wesentlich höher ist, also die anzahl der leute, die tasächlich rechtlich vorgehen. villeicht bringt es dich schon weiter, wenn die einen brief von deinem anwalt erhalt!

    aber btw: :mad:, hab w700i bestellt, auch mit nippel! geht der echt so oft kaputt???

    greez double
     
  6. #5 22. Juni 2006
    leider ja -.- der knüppel bie den se handys is echt shice naja mein vadda hat jetzt bei mobilcom angerufen 2 mal und die richtig zur sau gemacht ide mienten jetzt ja versicherung kümmert sich wir solen dens chaden schildern schriftlich dann würde man weiter sehen mh naja mal schauen ich lass mich net von denen verarschen ;)
     
  7. #6 22. Juni 2006
    jaja mobilcom... die haben auch mal einfach so meine karte gesperrt wofür ich dann 25€ oder sowas bezahlen sollte weil ich angeblich meine rechnung nicht bezahlt habe ... naja das hat bei denen 2monate gedauert dass die gemerkt haben dass es ein irrtum war -.- bei mobilcom muss man eigentlich nur lang genug nerven...

    aber wundert mich dass die das nicht zurücknehmen wollen mein vater hat bei t-mobile n vertrag und sein handy ist 2mal kaputt gegangen ... t-mobile hat das eingeschickt gesagt kann nicht repariert werden und n neues rausgegeben ganz ohne versicherung. vielleicht mal von jemanden anderes prüfen lassen ob es sich um einen wasserschaden handelt
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...