Willkommen bei den Raubkopierern, Bill Gates

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 23. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juni 2006
    Nachdem wir schon George W. Bush in unseren Reihen begrüßen durften, nun weitere Prominenz, die unter die Raubkopierer geht. Bill Gates ist einer von uns, und das nicht, weil Windows regelmäßig die Technik innovativerer Betriebssysteme nachahmt. Der MS-Chef gab eine Vorliebe für, nun, frei verteilte Videos auf YouTube zu.

    Im Interview mit dem Wall Street Journal ließ Gates seine aufschlußreichen Statements fallen: auf die Nachfrage, ob er sich auf YouTube nun Physikvorlesungen und Spiele der Harlem Globetrotters anschauen würde, antwortete Gates "Diese sozialen Netzwerke bringen einen an die verrücktesten Orte", um auf die Nachfrage, dass diese Videos doch gestohlen seien, die unangemessene Wortwahl zu kritisieren:

    "Gestohlen ist ein sehr starker Begriff. Es ist copyright-geschützter Content, für den der Eigentümer nicht bezahlt wurde. Insofern, ja."

    Ob die MPAA gegen den Videopiraten vorgehen will, ist nicht bekannt. Generell scheint das Interesse am Verklagen kopierender Prominenz eher gering. Während die Klagewellen gegen tauschende Normalbürger munter weiterschwappen, sind auch gegen George W. Bush offenbar keine rechtlichen Schritte eingeleitet worden. Der US-Präsident outete sich als kopierender iPod-Nutzer, die Aktionsseite suethepresident.com, die Downhill Battle anschließend ins Leben rief, steht inzwischen zum Verkauf.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juni 2006
    Schlichtweg eine Frechheit. Normale Leute will man drankriegen während solche Leute einfach machen dürfen was sie wollen, ist ja leider öfters mal so, dass diese V.I.P.'s (Very Important Prostitutes) machen können was sie wollen ohne großartig bestraft zu werden...
     
  4. #3 23. Juni 2006
    Mich würde es mal interessieren, ob im Falle einer Überführung, die "besseren Menschen" dann auch eine mehrjährige Haftstrafe bekommen würden. Eine Geldstrafe wäre in einem solchen Falle ja nicht angebracht. Da lachen diese Herrschaften ja nur darüber. Aber 1a Info. Gibt ne 10.
     
  5. #4 23. Juni 2006
    War doch klar das die machen was die wollen mein Gott dagegen sagt niemand was aber wir wir werden gesucht ey das wohl echt die grösste Frechheit warum zeigt denn niemand Bill gates an ? google wurde doch auch verklagt die verklagen in den U.S.A doch jeden und alles also warum verklgt niemand die Raubkopierer.....
     
  6. #5 23. Juni 2006
    hm ich kann aus bill gates aussage irgendwie nicht schließen das er raubkopierer ist, er hat doch nur gemeint es bringt einen an die ungewöhnlichsten orte.... damit könnte er ja alles mögliche meinen.. desweiteren hat er ja nur zugestimmt das es geklaut wurde, aber gates hat nicht gesagt das er sich Physikvorlesungen und Spiele der Harlem Globetrotters tatsächlich anschaut... ich finde das ist einfach wieder alles übelst aufgepuscht und übertrieben
     
  7. #6 23. Juni 2006
    Tja solche Leute dürfen sich sowieso alles erlauben was sie wollen geld regiert nunmal die Welt! Keiner würde diese Leute anzeigen da sie sowieso viel zu viel geld haben und das alles 0 bringen würde... will gar nicht wissen wieviele politiker sowas machen...
     
  8. #7 24. Juni 2006
    schlies mich volkommen dir an,bin mir sogar fast sicher das jeder politkiker raubkopierer sind die bringen uns doch darauf wen man ehrlich sein soll.... X(
     
  9. #8 24. Juni 2006
    heutzu tage hat doch jeder irgendeine raubkopie daheim !

    auch politiker udn die polzisten sowieso!

    aber uns dafür 5 jahre ins gefängnis steckne

    na danke
     
  10. #9 24. Juni 2006
    Ich seh im Artikel nocht nicht so ganz das Problem, wer Bill Gates damit ein Raupkopierer wäre die Seite ja schon längst down ; )
    Bekanntlich haften doch die Inhaber der Dateien für den Missbrauch

    Ohne illegales wäre das Internet eigentlich auch viel zu langweilig ich wüsste garnicht was ich den ganzen Tag machen sollte außer vielleicht OnlineGaming, aber das ist ja auch nun mal nicht alles, und manchmal relativ Stumpfsinnig.
     
  11. #10 24. Juni 2006
    Ich finde es schon irgendwie krass, dass so einer einfach sagen kann, dass er sowas anguckt etc und unsereiner würde sofort nen brief nach Hause geschickt bekommen...Naja, aber was will man machen. Es hat ja wirklich jeder Raubkopien @home. Die Piraterie wird auch nie aufgehalten werden, weil sie einfach viel zu weit verstrickt ist in der ganzen Welt.
     
  12. #11 24. Juni 2006
    ich sag nur Welcome MR. Gates :D

    und dann über die paar "unbezahlen" Windowskopien aufregen

    is klar
    der Typ is echt schizo oder nicht ??
     
  13. #12 24. Juni 2006
    lol gegen sowas kann man nichts machen. alles nur geld geschichten. das zeigt mal wieder das geld die welt regiert. :(
     
  14. #13 27. Juni 2006
    Ich meine ,wenn sie ihn auch rankriegen ,macht es doch ihm äh nix aus der zahlt einfach und die Sache ist gegessen. Der Bill hat soviel Geld mit dem er soviel anstellen kann ,wie zum Beispiel eigene Politiker in hohen Positionen und viele Informanten im Kartell und in allen Branchen.
    Gegen Leute die Macht ,die nicht durch einpaar Anzeigen beeinflusst werden kann, kann man nichts unternehmen . naya UNFAIRE_WELT halt!!!

    MFG realeinkommen
     
  15. #14 27. Juni 2006
    Absolute Sauerei sowas aber dagegen kann man leider nix machen.
    Die haben einfach die Kohle und wenn dann wirklich was kommt bezahlen die das doch aus der Portokasse und laschen sich drüber kaputt
     
  16. #15 27. Juni 2006
    Und?? bei einzelnen Raupkopien interessiert das doch eh keinen und wir werden auch nur drangeholt wenn uns deshalb einer anzeigt. Und dann brauchen die auch noch beweise da is doch so ne vieldeutige Aussage nix :rolleyes:


    mfg Mexx
     
  17. #16 27. Juni 2006
    omg was sind das denn für welche?

    ist ja mal wieder klar, denen die nix oder zu wenig haben das auchnoch nehmen und die reichen verschohnen, mann wo bleibt der robin hood an der sache ;)

    naja ich finds peinlich für die personen die soviel geld haben und es noch tun,
    ich würd mir 100000 cds kaufen bei dem geld ;)

    mfg
     
  18. #17 27. Juni 2006
    Da passiert von den Seiten des Gerichtses nix, aber man stelle sich mal vor so einer würde auf der
    Anklagebank sitzen. Für uns wäre so was geil, aber aufpassen die machen damit sogar noch Geld.
    Es sind ja V.I.P.s.
    Wenn ich soviel Geld hätte, wär mir das aber auch egal. Zahle ich die Strafe halt und gut ist das.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Willkommen den Raubkopierern
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.060
  2. Willkommens Lied TS3

    dave92 , 8. September 2013 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.105
  3. Willkommen bei den Rileys

    !ce_Boy$$ , 15. Dezember 2010 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    367
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    302
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    236