Win XP pro oder Win 2000?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von alf_vom_mars, 7. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. November 2005
    hallo leutz!

    ich bekomme bald einen neuen rechner und nun wolltei hc wissen was ihr empfiehlt!
    hatte bisher mmer xp pro und habe 2000 noch nie getestet manche sagen das 2000 sicherer und besser laeuft.... und was ncoh dazu kommt ist das ich gehoert habe das xp pro (keine original version) nichtmehr laufen wuerde wegen irgend nem update ..blabla ;) ... was ist da dran?


    danke
    mfg alf!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. November 2005
    was willste den am pc machen?
    zocken?
    p0rnz gucken? o_O
    programme entwickeln?
    musst halt wissen, was du machen willst, dann kann man dir helfen...
    gruß l.
     
  4. #3 7. November 2005
    also davon:
    ::
    hab ich noch nichts gehört...

    jedenfalls würd ich dir immer noch zu xp raten,,,(pro)
    ......................ach bei windows vista soll es so sein wie du schon sagtest, das keine nicht-originalen-versionen mehr laufen...!!!
     
  5. #4 7. November 2005
    Generell kann man sagen das win xp ne Weiterentwicklung von 2000 und ME ist daher ist der ganze Aufbau etwas vortschrittlicher. Und ich finde auch etwas absturtzsicherer als Win 2000. Es kommt aber bei weitem nicht an die Sicherheit von Linux ran. Du kriegst für Win xp wie für Win 2000 updates und Servicepacks mit aktuellen Sicherheitsupdates, daher ist das kein Grund ne Version zu bevorzugen.
    Wenn du einen langsamen Rechner hast dann ist warscheinlich 2000 die bessere Wahl weil das insgesamt schlanker ist und daher auch auf langsameren Rechner gut läuft. XP ist mehr an Leute gerichtet die auch multimediale Funktionen nutzen wollen, wobei du natürlich für beide System die gleichen Programme benutzen kannst und daher eigentlich bei beiden gleichermaßen Multimediales nutzen kannst. Wobei XP dafür besser gerüstet daher kommt (media player 9).
    Ich selber benutze auch XP ,neben Linux, vor allem weil ich bei 2000 nicht so übersichtlich Einstellungen vornehmen kann und es mir insgesamt moderner erscheint, was wohl auch daran liegt das es neuer ist als 2000 :).

    Cu
     
  6. #5 7. November 2005
    ja ich wollte im vordergrund zocken und ein bisschen cad bearbeitungen durchfuehren...evtl. viedeos bearbeiten.. so wie ich das hier rausgehoert habe empfiehlt sich da xp pro..^^

    und noch was ich bekomme jetzt einen amd 64 prozessor und "normale" prozzesoren sind mit 32 bit ausgestattet (denke ich zumindest) wo is da der unterschied und kann ihc das so ohne weiteres nutzen ... es gibt ja eine windows xp 64er edition..is das fuer solche 64bit prozzessoren oder wie sieht das aus oder kann ich auch mit dem normalen win xp die 64 bit voll ausschoepfen?


    mfg
     
  7. #6 7. November 2005
    Hi
    würd dir zu Windows 2000 raten. Ich finde das es das beste Betriebsystem ist, das Microsoft je zustande gebracht hat. Alles was drunter oder drüber ist ist nur noch müll (ausser 98se) !!! Win XP is mir zu kitschik und zu oberflächlich von der handhabung her, das is zwar bei Pro besser als bei home aber immernoch unbefriedigend. Von Windows Vista wollen wir garnicht erst reden...
    Ich kenn da jemand der is für 2 Jahre in die USA gegangen um an dieser "Krankheit" mitzuarbeiten. Selbst er sagt dass er sich schon schämen muss dass er dadran mitgearbeitet hat!!
    Ich war immer zufrieden mit meinem Win 2000 aber jetzt hab ich zu linux gewechselt... wenn du n richtiges betriebssystem willst solltets du das vll auch tun ;)

    meckes
     
  8. #7 7. November 2005
    nimm Windows NT 5.1 ----> also Windows xp (ich würde media center edition nehmen)
    gruß l.
     
  9. #8 7. November 2005
    Bei XP pro ist es so das du noch mehr Einstellungsmöglichkeiten hast als bei home. Daher zum Beispiel im Netzwerk bestimme sachen einstellen kannst die so net gehen würden. Ich würd daher immer XP prof einer home edition vorziehen.
    Also mit nem 64 bit Prozessor soll eigentlich im gegensatz zu 32 bit pro taktzyklus 64 bit bzw. 8 byte verarbeitet werden. Dass heißt im Klartext das der Computer theoretisch zumindest schneller rechnet. In der Praxis gibt es wie du bereits erkannt hast zwar ein 64 bit system was das ganz unterstützen soll, nur sind die Treiber so weit ich informiert bin noch nicht so ausgereift als das es ratsam wäre sich 64 bit windows zuzulegen. Daher lieber n 'normales' 32 bit win xp prof. Es gibt auch relativ wenige Anwendungen die berits die 64 bit Technik wirklich nutzen. Allerdings wirst du bei AMD zum Beispiel kaum noch nen CPU ohne 64 bit Technologie finden der ne vernünftige Leistung liefert (bis auf Sempron wobei die langsam sind und Sockel A veraltet ist)
    Ich geh mal davon aus das die Hersteller vermehrt in die Richtung 64 bit programmieren werden. Darum wird es sich vllt. schon nächstes Jahr lohnen sich nen 64 bit Prozessor gekauft zu haben, weil der dann voll ausgenutzt wird. Aber mal sehen was die Zukunft bringt.

    Cu
     
  10. #9 9. November 2005
    XP oder W2K

    Nimm XP Home oder Pro und dann das SP2, da hier z.B. für den Videoschnitt Komponenten enthalten sind, die die Softwareprogramierer mitbenutzen. Und in der speichersparenden Einstellung läuft es auch bei schwachen Computern so schnell wie W2K. Hat auch die bessere DOS Unterstützung.
     
  11. #10 10. November 2005
    Also ich rate zu WinXP, allerdings ist der einzige Grund dafür das bei WinXp weiterhin Service Packs erscheinen demnächst wahrscheinlich SP3,wobei 2000 hingegen nicht mehr supported wird und du keine Updates mehr erhalten wirst. :(


    Gruß
     
  12. #11 10. November 2005
    ich würde dir raten beides zu installen! hab ich auch so 2 Betriebssysteme auf der Platte (jeweils auf 2 Partitionen)

    die eine nehm ich zum arbeiten und die andere zum gamen.

    Also insztallier Windows 2000 und Windows XP :]
     
  13. #12 10. November 2005
    Also zu XP bekommste mindestens noch updates... Zu Win2000 wohl net mehr allzu lange... ?(
     
  14. #13 10. November 2005
    Ich bin mit Xp Pro voll zufrieden,kann alles damit machen.
     
  15. #14 10. November 2005
    würd dir auch win xp pro empfehlen.
    Bin vollkommen damit zufrieden!
    Keine probleme, gar nix

    Zu win 2000 kann ich sagen das ich das auch hatte und andauernt probleme damit hatte.
    Windows oft abgestürzt usw.
    Naja das war auch der grund warum ich zu xp gewechselt bin^^
     
  16. #15 10. November 2005
    da ist was dran. microsoft hat beim windows update ein verfahren eingebunden, bei dem deine seriennr überprüft wird. solltest du also nen falschen key haben oder ne gecrackte version, kannst du nichts updaten.
    (-> service packs, sicherheitspatches, software updates, treiber)

    mfg
     
  17. #16 10. November 2005
    mhhh ich habe auch XP drauf kennst ja auch ne !

    also ich an deiner stelle würde einfach mal auf dem boot bleiben und es auch weiterhin nutzen ! mach ja wohl kein sinn ne ältere version zu nutzen nur weil man denkt es sei sicherer ! alles blödsin !
     
  18. #17 10. November 2005
    welches system wäre den für was am besten geeignet?
     
  19. #18 10. November 2005
    ich meine das WinXp mehr für den spielerischen Bereich gedacht ist...
    aber zum Arbeiten würd ich dir Win2k empfehlen...und dazu isses mehr auf Sicherheit ausgelegt,was man vom XP ne behaupten kann :]
     
  20. #19 13. November 2005
    ich habe beide Betriebsysteme drauf .WindowsXP ist Weiterentwicklung von windows 2000. windows 2000 ist sehr gute Betriebsystem aber es erkännt meiste Gräte nicht, mußte ich jedermänge treiber herunterladen..erstens hat windows 2000 treibe pobleme zweitens meiste spiele laufen unter windows 2000 nicht Richtig.... daher würd dir zu WindowsXP Pro Emfählen
     
  21. #20 14. November 2005
    Wenn du am PC spielen willst dann empfehle ich dir Win XP, denn da drauf laufen fast alle Spiele, außer die Spiele die 6 Jahre und älter sind. Da brauchst du meistens ein Patch dafür. Für surfen im Internet oder arbeiten am PC empfehle ich dir Win 2000, weil das verbrauchst nicht soviel Leistung und soll auch sicherer sein.
     
  22. #21 14. November 2005
    win xp is einfacher zu bedienen
     
  23. #22 14. November 2005

    würde auch auf winxp tendieren!
     
  24. #23 15. November 2005
    xp auf jeden fall mit allen service packds top
     
  25. #24 15. November 2005
    Also von einem Update das Win XP Pro nicht merh läuft habe ich noch nichts gehört ist was ganz neues. Ich würde auf alle Fälle XP nehmen habe Win 2000 bei mir mal drauf gehabt und war überhaupt nicht zufrieden damit. Hatte nur Probleme auch mit manchen Treibern. Muss aber nicht sein. Würde auf alle Fälle XP nehmen.
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Win pro Win
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.785
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.514
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.588
  4. Windows 10 Programmpfade ändern

    Birka , 18. Januar 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    549
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.980