Windows 64 und 32 Bit auf einer Partition?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von MasterJulian, 1. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. August 2006
    Ich habe ein 40GB platte. Darauf ist eine windows xp 32bit Version drauf. Jetzt wollte ich fragen, ob ich darauf auch eine 64bit version installieren kann (natürlich in verschiede Ordner). Oder gibt es damit irgendwelche probleme?
    edit: oder ist es sogar möglich, meine bestehende Version auf 64Bit aufzuwerten und trotzdem noch (dürfte dank HAL) ja gehen, meine 32 bit programme laufen zu lassen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. August 2006
    welche programme sind denn die "32 bit" programme ? die meisten laufen auf beidem oder es gibt ne version für 64bit also wo is der sinn von 2 ma windoof auf einer partition ?

    aba mitm andferen ordner instalieren sollte auch kein problem sein :D
     
  4. #3 1. August 2006
    Hi das wird nix werden, mit 2 Systemen auf einer Partition.
    Du mußt vorher deine Festplatte partitionieren, dann kannst auf jeweils eine Partition ein System installieren.
    Beim Bootvorgang kannst dann jeweils eines der Systeme auswählen.

    MFG Aida
     
  5. #4 1. August 2006
    gibts dan die möglichkeit eines updates, oder muss ich die festplatte platt machnen und neu installern
    PS: ich hatte mal winme und XP auf einer partition und XP home und XP Pro und das war kein problem
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Bit Partition
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    770
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    917
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.186
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.610
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.095