[Windows 7] Bluescreen eamonm.sys

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Darkwing D., 23. August 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Bluescreen eamonm.sys

    Heyho,

    ich hab vor kurzem ne SSD gekauft und Windows 7 Extreme draufgehaun.
    Hat auch soweit alles super funktionniert, aber ich kriege jetzt in unregelmäßigen Abständen Bluecsreens mit der Datei eamonm.sys als Fehlerquelle.
    Hab auch schon gegoogelt und anscheinend ist das Problem das Antivirus Programm ESET, welches ich auch installiert habe. Allerdings sind bei Google nur Threads von maximal 2010 zu finden und die behandeln oft die Inkompabilität von ESET zu Vista SP2, d.h. bringt mir nix.
    Weiß jemand was ich da jez machen könnte? Ich lad einfach ma das Minidump File hoch.
    Achja, zum System:
    i7 860
    8 GB Teamgroup Ram
    P7P55D-E
    HD 5870 1GB

    Hab auch schon alle möglichen Stress-Tests gemacht, d.h. Hardwaretechnisch scheidet ein Fehler glaub ich aus.

    Danke im Vorraus
    DD
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. August 2011
  4. #3 23. August 2011
    AW: Bluescreen eamonm.sys

    Nunja, eset hab ich nun nicht komplett legal erworben, d.h. das bringt nicht so viel :)Hm mit der Extreme Version, jo is was modizfiertes. Hab jez eigentlich auch nich soo viel Bock Windows neuzuinstallieren, das wär das drölfmillionste mal in den letzten Monaten, ich dachte eig ich könnte es jetzt mal abschließen.
    Den Link den du mir geschickt hast macht Sinn, is ja auch dasselbe Problem aber wie gesagt, bringt mich leider nicht weiter.
    Kann man aus dem minidump nichts weiteres lesen?
    Aber schonma danke für die Hilfe.
     
  5. #4 23. August 2011
    AW: Bluescreen eamonm.sys

    Da ich keine Ahung von eset habe, kann ich mit dem dump nix anfangen. Virenscanner illegal zu betreiben ist nicht gerade sicher. Entweder ein paar EUR für die Lizenz (inkl. Support) zahlen oder nen kontenlosen suchen.
     
  6. #5 23. August 2011
    AW: Bluescreen eamonm.sys

    Okay, werde ich beherzigen. Habe bisher AVG oder Avira als kostenlosen betrieben, gibs bessere?

    edit: oder kann mir jemand n guten Virenscanner empfehlen den es sich zu kaufen lohnt? Mein Vater hat sich ma Kaspersky gekauft und mehr Probleme damit gehabt bzw an der Supporthotline gehangen als das es was genützt hat.
     
  7. #6 30. August 2011
    AW: Bluescreen eamonm.sys

    gehört zwar eigentlich nicht zum thema aber: kaspersky,gdata wären so meine favouriten.
    man muss nur vorsichtig sein, was man blockt und was nicht... dann hat dein paps auch nicht so viele probleme :)

    Mfg DgB!

    Ps.: falls du oft netzwerkfreigaben hast, könnte kaspersky unter umständen auch blocken. muss mich mal einlesen, wie ich das umgehen kann.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Bluescreen eamonm
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.302
  2. Windows 7 Bluescreen Win32k.sys

    Xyran^ , 14. Mai 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    827
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.432
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.263
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.045