[Windows 7] Dateifreigabe unter Windows 7 (Problem)

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Gimli_q, 25. März 2010 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 25. März 2010
    Dateifreigabe unter Windows 7 (Problem)

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Notebook und einen PC.
    Auf beiden WS läuft Windows 7 Ultimate (64 Bit).

    Der Netzwerkzugriff von dem Notebook auf den PC funktioniert nicht.
    Der Netzwerkzugriff von dem PC auf das Notebook funktioniert jedoch!

    RDP-Verbindungen funktionieren beidseitig!

    Habe den AntiVirus inkl. Firewall deinstalliert/deaktiviert.

    Die Freigabe (erweitere Freigabe) in der systemsteuerung entsprechend freigegeben.

    An was könnte das liegen?
    Bekomme als Fehlermeldung immer nur 0x80004005 (Unbekannt) oder (Zugriff verweigert).

    Gruß,
    gimli_q
     
  2. 25. März 2010
    AW: Dateifreigabe unter Windows 7 (Problem)

    Sind die Benutzer der jeweiligen PC auf dem anderem?. Benutzername und PW?. Gleiche Arbeitsgruppe??.. unter den gesetzten Berechtigungen evtl. den betreffenden Benutzer eintragen und definieren?

    F.
     
  3. 25. März 2010
    AW: Dateifreigabe unter Windows 7 (Problem)

    Habe der Gruppe Jeder Vollzugriff auf das Verzeichnis dass freigegeben ist verteilt.
    Jap, beide in der gleichen Arbeitsgruppe.

    Wie meinst du Benutzer der jeweiligen PC?
     
  4. 25. März 2010
    AW: Dateifreigabe unter Windows 7 (Problem)

    Hast du verschiedene Benutzernamen auf den beiden PC?... wenn ja dann erstelle auf dem jeweiligen den Benutzer des anderen...mit gleichem Name und PW... trage die Nutzer in den Berichtigungen der Freigabe ein und gebe Ihnen ( per Häckchen ) die von dir gewünschten Berechtigungen: schreiben, lesen, ändern.
    Schau mal obs dann funzt...sollte zumindest... versteh allerdings nicht warums nicht schon mit dem User " Jeder" geht??...

    F.
     
  5. 25. März 2010
    AW: Dateifreigabe unter Windows 7 (Problem)

    Ist unter:

    Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Netzwerk- und Freigabecenter\Erweiterte Freigabeeinstellungen

    Dann unter:

    Kennwortgeschütztes Freigeben

    Hacken bei einschalten? Dann stell das auf ausschalten

    Danach grad Arbeitsplatz neu aufmachen und jut ist,
    wenn weiterhin nach ner Eingabe gefragt wird, einfach den Benutzernamen des PCs eingeben
    auf dem Zugreifen willst und das ganze dann in Großbuchstaben
     
  6. 25. März 2010
    AW: Dateifreigabe unter Windows 7 (Problem)

    Und die Firewall wieder anmachen...
    W7 mag es nicht sonderlich wenn die FW aus ist und blockiert in (Aussnahme)Fällen den eingehenden Verkehr.
     
  7. 26. März 2010
    AW: Dateifreigabe unter Windows 7 (Problem)

    Also bevor ich hier rechtetechnisch Dinge versuche, muss es ja über Vollzugriff der Gruppe Jeder auch funktionieren, oder nicht?


    Die passwortfreigabe ist ausgeschalten.
    In der Fehlermeldung steht neuerdings drin -> Netzwerkpfad nicht gefunden.

    Und wie stell ich es so ein, dass das nicht passiert? Ohne die Windows Firewall zu aktivieren?

    - Habe soeben noch geprüft ob es evtl. am Kabel liegt -> Nein leider nicht!
    - PC-Name geändert -> Problem weiterhin vorhanden!
    - Auf dem Notebook sehe ich komischerweise den PC in der Netzwerkumgebung
    Aber wenn ich eine Verbindung über "doppelklick" öffnen will erscheint dieselbe Meldung
    "Netzwerkpfad nicht gefunden".

    {bild-down: http://img23.imageshack.us/img23/7691/unbenanntrj.jpg}


    Danke euch schon Vielmals!!
     
  8. 26. März 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Dateifreigabe unter Windows 7 (Problem)

    geh mal auf systemsteuerung, netzwerk u. freigabecenter, links auf adaptereinstellungen ändern, dann rechte maus auf den lan adapter und mach nen screenshot...

    ich hab es nach einigem umprobiern geschafft dass ich von einem xp pc zugriff auf eine win7 freigabe bekomme, aber dazu musst du den pc erstmal wieder "finden" können:
    - kennwortgeschütztes freigeben ist aus
    - firewalls sind aus
    - beide rechner in derselben arbeitsgruppe, aber unterschiedliche benutzer
    - in den ordneroptionen des freizugebenden ordners bei "sicherheit" hat der benutzer "jeder" die rechte zum lesen&ausführen, ordnerinhalt anzeigen, lesen
    - bei der erweiterten freigabe des ordners, den benutzer "jeder" hinzufügen mit lese-berechtigung.
    Bild
    - evtl neu starten
     
  9. 26. März 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Dateifreigabe unter Windows 7 (Problem)

    Diese ganzen Punkte hab ich ja schon berücksichtigt. Es ist wirklich komisch, das hatte ich noch nie! Ich werde nun versuchen über ein Crossover-Kabel beide Geräte miteinander zu verbinden. Um evtl. auszuschließen das es am Router liegt. Melde mich gleich!

    //EDIT: Also über ein Crossoverkabel funktioniert es genau so eingeschränkt!!
    Den PC habe ich gestern mit Windows 7 neu installiert, dies hat von Anfang an mit den richtigen Einstellugnen nicht funktioniert! Ich denke es liegt am Notebook... Werde auch auf dem Notebook Windows 7 neu installieren, da ich das Notebook für diese Netzwerk-Verbindung schnellstens benötige. Ich melde mich wenn ich damit fertig bin und ob es dann funktioniert!

    //EDIT2: Also nun nach Neuinstallation von Windows 7 auf dem Notebook funktioniert die Freigabe ohne Probleme. Was genau das Grund war können wir nun leider nicht feststellen.

    Danke Euch Vielmals!!!

    gruß,
    gimli_q
     

  10. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Windows Dateifreigabe Windows

  1. MacBook oder Windows für die Arbeit
    Carla Columna, 18. August 2022 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.731
  2. Windows 10/11 Traffik beim Hotspot einsparen
    klaiser, 24. Oktober 2021 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.890
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    6.251
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.512
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.615