[Windows 7] Festplattenprobleme

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von 5n4k3, 6. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2009
    Festplattenprobleme

    Liebe Raid-Rush Community,
    ich kämpfe mit einem ziemlich merkwürdigem Problem.

    Seit dem ich Windows 7 benutze (ca. 2-3 Monate) sind mir 3 Festplatten kaputt gegangen.

    Es handelt sich bei allen 3 Festplatten noch um IDE-Festplatten. Die erste Festplatte war eine Maxtor MaXLine Plus II mit 250 GB und die beiden darauf folgenden Festplatten (die eine Master und die andere Slave) waren eine Samsung SP0842N (Master) mit 80 GB und eine Samsung SV8004H (Slave) auch mit 80 GB.

    Ich habe mein System 2x komplett neu aufgesetzt und bei beiden Malen kam nach geringer Zeit das Problem, dass im Bios die Festplatten nicht mehr erkannt wurden und mein Computer deshalb nicht mehr hochgefahren ist. Es kann doch nicht wirklich sein, dass ich in so kurzer Zeit 3 verschiedene Festplatte zerschieße, oder? Ich habe die IDE-Kabel schon getauscht und auf Wackler geprüft.

    Gibt es vielleicht jemanden mit einem ähnlichen Problem oder jemand, der mir mit diesem Problem eventuell helfen kann?

    Über jede Hilfe wäre ich sehr dankbar, denn ich habe wirklich Angst mir noch eine Festplatte zu kaufen und diese wieder zu beerdigen.

    //EDIT:
    Mein System:

    Prozessor: AMD Athlon XP 2400+
    Mainboard: Gigabyte GA-7VAXP Ultra
    Arbeitsspeicher: 2,2 GB DDR RAM
    Grafikkarte: PNY GeForce 7300 GT 512 MB RAM

    MfG,
    5n4k3
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 7. November 2009
    AW: Festplattenprobleme

    Ist denn hier niemand, der da eventuell weiter helfen kann? Ist es nicht ziemlich unwahrscheinlich, dass 3 Festplatten in so kurzer Zeit hintereinander kaputt gehen bzw. im Bios nicht mehr erkannt werden und dadurch nicht gebootet werden kann?

    Das merkwürdige ist ja, dass bei meinem Laptop überhaupt nichts ist. Der läuft so, wie mein Computer eigentlich auch laufen soll.

    MfG,
    5n4k3
     
  4. #3 7. November 2009
    AW: Festplattenprobleme

    Kann dir leider nur mitteilen, dass ich das selbe Problem mit Sata Festplatten hatte. Jahrelang unter XP eine 500gig Platte gehabt und dann Win7 drauf...Paar Tage hat's gehalten, dann kam "insert proper bootdevice and restart your computer" Platte war im ***** und auch per USB nix mehr zu machen :( schöne Scheisse sag ich dir...Die von Snogard oder alternate konnten mir auch nix dazu sagen.
     
  5. #4 7. November 2009
    AW: Festplattenprobleme

    Benutzt du mit dem gleichen Computer denn jetzt auch Windows 7 und hast keinerlei Probleme?

    MfG,
    5n4k3
     
  6. #5 7. November 2009
    AW: Festplattenprobleme

    Gibt es ein Tool, welches beim booten (also im Bios) die Festplatte auf Fehler überprüft ohne diese zu formatieren?

    MfG,
    5n4k3
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Festplattenprobleme
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    5.135
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.981
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.834
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.019
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.383