[Windows 7] Laptop formatieren, ohne CD?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Messi10, 2. November 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2011
    Laptop formatieren, ohne CD?

    Guten Abend,
    ich habe ein Problem mit meinem Acer Laptop.
    Und zwar wird der momentan immer langsamer, bleibt immer hängen usw.
    Es nervt mich extrem, da er solange garkeine Probleme gemacht hat.
    Nun habe ich mich entschlossen den einfach mal zu formatieren.

    Das Problem ist, als ich den gekauft habe war Windows Vista schon Vorinstalliert,
    und es gab keine Windows Vista Installations CD dazu.
    Und da ich den in einem bestimmten Zeitraum gekauft habe, (kurz bevor Win7 rauskam)
    habe ich für 15,- waren das glaube ich, eine Win 7 Upgrade CD dazu bekommen.

    Nun ist das Problem, das ich wohl mit der Upgrade CD keine Formation durchführen kann oder? Wie kann ich meinen Laptop nun formatieren ohne eine CD zur Verfügung zu haben?

    BW's gibt es selbstverständlich für jede hilfreiche Antwort.

    greetz
    messi10
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. November 2011
    AW: Laptop formatieren, ohne CD?

    [g]Win7 Upgrade CD[/g] 4. Erg: How To: Use Your Windows 7 Upgrade Disk On a Fresh PC | Maximum PC
    -> Lad dir die Win 7 Version die deine Upgrade CD hat (legale links dazu findest du bei Google) und aktiviere das System mit dem oben geposteten Registry trick. Den Inhalt der Win7 DVD kannst du einfach auf einen USB Stick kopieren und davon booten.
     
  4. #3 2. November 2011
    AW: Laptop formatieren, ohne CD?

    Danke für deine schnelle Antwort. leider verstehe ich das alles nicht so ganz was du meinst, bin in dieser Hinsicht super Ahnungslos.

    Ich hab auch keien Ahnung wie ich dann die Festplatte aufteile, weil das ja Sinnvoll ist, und wieviel GB "C" dann am besten haben sollte.
    Das wollte ich auch noch nachfragen

    Edit: Ich hab grade durch Zufall ein Acer-Forum gefunden, dort habe ich gelesen das ich den Laptop wenn er startet, über Alt+f10 formatieren kann.

    Ich werde es morgen mal versuchen.

    Danke trotzdem schonmal, werde morgen mal den Stan der Dinge posten.

    BW ist raus
     
  5. #4 3. November 2011
    AW: Laptop formatieren, ohne CD?

    Du musst ja nicht zwangsläufig partitionieren, kannst ja auch die alten lassen... Wenn dus machst musst du ja selber wissen wie viel Platz du auf welcher Partition brauchst, das kann dir sonst niemand sagen...

    Ich würd dir empfehlen so vorzugehen wie MasterJulian es dir gesagt hat, bei der Win 7 Installation gehst am besten vorher auf Laufwerksoptionen und löscht alle alten Partitionen und installierst dann in den nicht zugewiesenen Bereich, dann wir erstmal alles zu C, hinterher kannst du dann nach Lust und Laune in der Datenträgerverwaltung partitionieren, ist für dich denke ich das Einfachste.

    Ich würde mir allerdings vorher noch die wichtigsten Treiber besorgen, für Chipset, VGA und Sound zumindest.

    Greetz
    SpectrumX
     
  6. #5 6. November 2011
    AW: Laptop formatieren, ohne CD?

    Wenn du das Betriebssystem dann installierst, kannst du doch sagen, wie und welche Partitionen du formatieren möchtest.

    Zweite Möglichkeit:

    Lad dir ne Hirens runter
    Download Hiren’s BootCD 15.2 | HBCD Fan & Discussion Platform
    Brenn das Image auf CD und starte von dieser. Dann suchst du dir das passende Tool raus und formatierst.


    Hoffe das hilft dir!
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Laptop formatieren
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.228
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.913
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.908
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.319
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.352