[Windows 7] No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von corehard, 9. April 2012 .

  1. #1 9. April 2012
    No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    Hallo,

    ich habe hier einen Laptop mit sehr wichtigen Uni-Daten drauf, die es in jedem Fall zu retten gilt!
    Auf dem Book ist Truecrypt Boot Loader 6.3A mit der Startpartition installiert.

    Gestern wurde der Laptop nach dem Arbeiten heruntergefahren und hatte einen Hänger dabei.
    Als wir ihn heute wieder hochfahren wollten, kommt nach dem Start-Truecryptkennwort (vor dem eigentlichen Windows-Booten) Windows-Fehlerbehebung mit den 2 Optionen:
    • Starthilfe starten (empfohlen)
    • Windows normal starten
    Beim Auswählen von "Starthilfe starten" als auch von "Windows normal starten" kommt "Windows lädt Dateien" und danach Systemwiederherstellungsoptionen, Sprache wählen und danach ein Fenster mit 2 weiteren Optionen:

    • Verwenden Sie Wiederherstellungstools, mit denen sich Probleme beim Starten von Windows beheben lassen. Wählen Sie ein zu reparierendes Betriebssystem aus. Ist das verwendete Betriebssystem nicht aufgeführt, klicken Sie auf "Treiber laden", und installieren Sie Treiber für die Festplatten.
    • Stellen Sie den Computer mithilfe eines zuvor erstellten Systemabbilds wieder her.
    Der erste Punkt hat keine Treiber aufgezählt und ich müsste auf "Treiber laden" klicken.
    Der zweite Punkt findet kein letztes Systemabbild.








    Was ist zu tun? Wäre sehr dankbar.


    Gruß
     
  2. #2 9. April 2012
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    Beim Erstellen der verschluesselten TrueCrypt Partition, hast du eine CD erstellt.
    Um sicher zu gehen das kein Schaden am MBR vorliegt, starte von dieser CD und repariere die Partition erstmal.

    Ansonsten wenn es dir primaer um die Daten geht, baue die HDD aus dem Laptop aus und schliesse sie mit einem IDE/SATA2USB Kabel an ein beliebig anderes System an und mounte deine verschluesselte Partition mit TrueCrypt.

    Von den gegeben Optionen sollte die Systemwiederherstellung ihr uebliches tun...
     
  3. #3 9. April 2012
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    CD ist keine mehr vorhanden.

    Geht das Problem eigentlich nur von Truecrypt aus, oder hat Windows bzw die HDD eine macke?
    Ich versteh das Problem nämlich von Grundauf nicht.
    Ich kann ja bei TC ohne Probleme das Boot-Passwort eingeben...erst danach kommt der Fehler.
     
  4. #4 9. April 2012
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    Was du beschreibst scheint grundsaetzlich kein Truecrypt Problem zu sein, sondern ganz normales Verhalten von Windows wenn das System unerwarteterweise heruntergefahren wurde.
    Es scheint kein Truecrypt Problem zu sein, du gibst das Passwort noch vor dem Laden des Systems ein, da die Festplatte komplett verschluesselt ist. Nachdem du das Passwort erfolgreich eingegeben hast, laedt sich Windows als haettest du keine Verschluesslung bzw. hast du es gerade erfolgreich entschluesselt.

    Das Systemabbild wird auf Laptops meistens von den Herstellern auf einer versteckten bzw. im Windows nicht zugewiesener Partition gespeichert und von dort auch abgerufen. Das ganze kann auch manuell vom User erstellt werden, falls gewuenscht.

    Meines Erachtens kannst du dein System ohne grosse Bedenken wiederherstellen, mit welcher Option auch immer. Solltest du Bedenken haben, dass deine Daten davon betroffen sind, dann baue die Festplatte auf und mounte sie mit Truecrypt auf einem anderen System.

    Fuer den Fall der Faelle empfehle ich dir nach erfolgreicher Herstellung des Systems eine neue TrueCrypt BootCD anzlegen.
     
  5. #5 9. April 2012
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    In dem Menü welches danach kommt und sich "Wiederherstellungsoptionen" nennt, findet sich kein Punkt, zu dem man zurück wiederherstellen kann. Der PC ist von DELL und 2,5 Jahre alt. Ich komm auch gar nicht wirklich in Partition C und E hinein, ohne das "Die Partition muss formatiert werden" erscheint.

    Ich werde es jetzt mit einer Linux-Live-Cd versuchen, auf der ich Truecrypt vorinstalliert habe und dann so versuche, die HDD zu mounten.

    Vielleicht klappts...?!
     
  6. #6 9. April 2012
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    das wäre jetzt auch mein tipp gewesen, ubuntu wirkt da manchmal noch wunder. ansonsten gibt es diverse hdd-reparatur-tools des jeweiligen herstellers, das kannst zur not sonst auch noch versuchen.

    wenn wirklich garnix mehr klappt und die daten extrem wichtig sind könntest die platte noch in professionelle datenrettungszentren geben, die können da normalerweise noch was retten, kostet halt auch dementsprechend ...
     
  7. #7 9. April 2012
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    Greifen diese Reperatur-tools denn auch bei verschlüsselten platten?
     
  8. #8 9. April 2012
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    Nein und ich würde dir drigend raten diese in deinem Fall nicht einzusetzten. Linux System mit TrueCrypt booten, Daten sichern und neu formatieren/installieren.
     
  9. #9 9. April 2012
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    Datenrettung wird bei einer komplett verschluesselten Partition mit ziemlicher Sicherheit ins leere greifen. Da die Daten auf der Festplatte nicht aus mehreren Datenstroemen bestehen sondern aus einem einzigen. Eventuell gibt es professionelle Datenretter die einen Support fuer verschluesselte Partitionen anbieten, diese werden sich aber bestimmt entsprechend vergueten lassen.

    Ubuntu LiveCD mit Truecrypt oder einen USB-Stick mit Speicher klingt gut, Festplatte ausbauen nach wie vor auch.

    Beim mounten der Systempartition denke daran, dass es dafuer einen speziellen mount-modus gibt. (Mount withougt PreBootAuthentication)
     
  10. #10 9. April 2012
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    Ich hab pmagic_2012_3_24 als live-cd benutzt, dort ist ja truecrypt installiert.
    jedoch wird mir dann im linux immer gesagt "pw falsch bzw keinen container gefunden"

    hmm, wie was wann wo? bitte nochmal genau erklären!
    ich bin mit der live-cd in TC und hab dort über "Auto-Mound-Devices" versucht...aber wie gesagt "pw falsch bzw keine container gefunden"

    //

    !!

    Jetzt bekomme ich gerade die Meldung in der Live-CD-TC:
    Error: The process of encryption of the partition/drive has not been completed. It must be completet first.


    Ich habs vorhin angefangen und dann wie beschrieben mit ESC normal abgebrochen, sollte eigentlich keine probleme geben laut TC. kann ich das nur im boot-menü machen, oder auch hier in der live-cd?
     
  11. #11 10. April 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    Den Modus findest du unter dem GUI fuer TC hier:

    [​IMG]

    Der Fehler von TC laesst auf einen evtl Fehler beim Crypten schliessen...
    Probiere es doch nochmals mit dieser Option, ansonsten fuer die Zukunft merken, dass die TrueCryptRescue-Disk ein wichtiges Element der Verschluesslung ist, da die Verschluesslung teils doch sehr anfaellig fuer eventuelle Fehler ist.
     
  12. #12 12. April 2012
    AW: No bootable Partition found / Laptop fährt nicht mehr hoch

    Hab mich dann mit C geistig verabschiedet und wollte mit Live-CDs die Daten von E retten. Jedoch hat das alles nicht so geklappt und ich hab nie was gefunden, da kein Linuxkenner

    Direkt nach dem Misserfolg habe ich die 320gb Sata aus dem Dell Laptop ausgebaut und in einen Desktop-PC gepflanzt. Beim ersten Neustart wurde die neue Platte erkannt und von Windows7 "installiert". Jedoch kam direkt "Beide Platten bzw Partitionen müssten zuerst formatiert werden"...was ich natürlich nicht gemacht habe.

    Beim einbinden mit Truecrypt kommt immer "Falsches Passwort oder kein Truecryptvolumen gefunden"
    Jup, ich gehe übrigens dabei auf System und versuche ohne Preboot einzubinden.
    Oft kommt auch was von US-Tastatur und aus Angst etwas zu verpassen, tippe ich immer beide variationen ein..y und z mal vertauscht...mal auch nicht, geht beides nicht.

    Jetzt hab ich die HDD wieder in den Laptop gebaut und wollte versuchen mit der Windows7 Home installations CD etwas zu reparieren, jedoch hab ich dabei gesehen, dass die verteilung der einen einzigen HDD so aussieht:

    Datenträger 0 Partition 1 Gesamt:39,0 MB _ Frei:39,0 MB _ Typ:OEM
    Datenträger 0 Partition 2 Gesamt:14,6 GB _ Frei:14,6 GB _ Typ:System
    Datenträger 0 Partition 3 Gesamt:40,4 GB _ Frei:40,4GB _ Typ: Primär
    Nicht zugewiesener Speicherplatz Gesamt:243,0 GB _ Frei:243,0 GB _ Typ:Erweitert


    Warum hab ich hier 4 Partitionen und warum ist alles "Frei" und warum ist der Großteil der Platte Typ:Erweitert und nicht wirklich eingebunden?

    Ich hatte definitiv nur C und E.
    E war immer so ca. 30-50gb, genau kann ich es nicht mehr sagen und E war der Rest mit über 200GB+.

    Wie sollte ich weiter vorgehen, um wenigstens noch etwas von der eigentlichen E zu bekommen?

    Bitte einfach alles schreiben, ich werde jedem Tipp nachgehen und es versuchen!
    Habe insgesamt durch Laienhafteswissen schon 30 Stunden+ damit verbracht und bin zu nichts gekommen. Formatiert habe ich wie gesagt noch nicht, da ich jetzt mit den 4 Partitionen noch viel viel mehr verunsichert bin als zuvor. Habe halt noch eine Chance gesehen, dass wenn ich C formatiere und der Boot-Loader damit verschwindet, dass ich dann wieder Zugriff auf E beim neuen System hab.

    Jetzt kann ich nur noch auf Euch hoffen und ich bitte euch nochmals, schreibt einfach alles!

    Brauch jetzt erstmal ein paar Stunden schlaf
     

  13. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Windows bootable Partition

  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.963
  2. Die besten Tipps für Windows 10
    klaiser, 5. Juli 2020 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.851
  3. Bootcamp Windows XP "No Bootable Device.."
    luki752000, 27. September 2010 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.422
  4. [Windows 7] Bootable Win7-DVD erstellen
    Tanya, 15. Oktober 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.798
  5. Bootable Windows XP CD erstellen
    Cresa, 28. Juli 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    637