Windows Bootauswahl

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von MisterJ, 17. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. März 2006
    Hi Leute!

    Ich habe in meinem PC 2 Festplatten, eine Win und eine Lin.
    Die Win-Festplatte ist Master und die Linuxfestplatte Slave.

    Mein Prob.:

    Wie editiere ich die Bootdatei von Windows so, dass ich auch Linux auswählen kann? Meine aktuelle Bootdatei sieht so aus:

    Code:
    [boot loader]
    timeout=1
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect /NoExecute=OptIn
    
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. März 2006
    also soweit ich weiß kannst du unter winxp nix einstellen was linux betrifft. eigentlich sollte linux einen eigenen bootmanager installiert haben. probier mal linux mit der install-cd zu starten und versuch einen bootmanager zu installieren. aber wie das genau geht weiß ich leider auch nicht, sorry!

    reality2004
     
  4. #3 17. März 2006
    mein prob ist nur, dass der bootmanager auf der primary festplatte liegen muss, und der von linux bei mir au fder slave liegt
     
  5. #4 17. März 2006
    HIER gibt es ne nette Beschreibung unter dem Punkt 10b

    wie du die sache mit grub, dem "linux" bootloader machen kannst.

    Ich habe es zwar noch nie gemacht, aber es sollte so gehen:
    Boote deinen PC mal von einer Linux-Live CD (Knoppix, Kanotix, CCux im Rescue Mode). Anschließend machst du folgendes in einer Konsole (Ich gehe jetzt einmal davon aus, dass du Knoppix oder Kanotix laufen hast):

    Code:
    su
    mkdir /mnt/ccux
    mount deineCCuxRootPartition (z.B. /dev/hda6) /mnt/ccux
    chroot /mnt/ccux
    cp /proc/mounts /etc/mtab
    grub-install /dev/hda
    exit
    umount /mnt/ccux
    exit
    mfg spotting

    mfg spotting
     
  6. #5 17. März 2006
    Und wie soll das gehen, wenn der PC garnicht von der Linuxfestplatte bootet?
     
  7. #6 17. März 2006
    ich hab es dir mal fett gemacht. und groß

    mfg spotting
     
  8. #7 18. März 2006
    k, er bootet von der linux-festplatte, wenn ich beim start eine linux-cd drin habe und boot from harddisk auswähle, dann komm ich ins bootmenü, der linuxfestplatte.

    THX!

    *~* CLOSED *~*​
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...