Windows Fenster : Nicht genügend Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von MaD-SiN, 16. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juni 2006
    :D Hey Leute ,

    war am Source zocken und auf einmal kam dieser typische Windows Fehlersound ich habe später geguckt und dann stnand da drin : "Nicht genügend virtueller Arbeitsspeicher" Was ist damit gemeint ?!
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Juni 2006
    Also damit ist gemeint, dass die Auslagerungsdatei
    zu klein ist und dein System nicht genug virtuellen Speicher hat um gut zu arbeiten.

    Also musst du ihn vergrößern:

    Geh auf Systemsteuerung-->System oben auf den Reiter "Erweitert" und da bei Systemeinstellungen auf Einstellungen.
    In dem neuen Fenster auf den Reiter "Erweitert" und da bei virtueller Speicher auf "Ändern".
    Da stellst du dann die Maximalgröße höher als jetzt und gehst auf OK.

    Jetzt dürfte die Meldung nicht meh kommen und wenn doch einfach noch größer stellen.

    MfG °EraZoR°
     
  4. #3 16. Juni 2006
    Oder du nimmst tuneup 06 da ist auch ein prog enthalten das deinen arbeitspeicher überwacht wenn es dann knapp wird erkennt das das prog und vergröset dein auslagerungsdateienspeicher automatisch ist ne gute wahl.... wie viel ram hast du ?? währe auch nicht schlecht zu wissen


    MFG FinesT*
     
  5. #4 17. Juni 2006
    da sollst du aufpassen mit erweitern von deiner auslagerungsdatei, denn wenn du zu viel machst und das system darauf zugreift, wird es ZIEMLICH ausgebremst, weil die festplatte ist viel langsamer als dein speicher.... von daher aufpassen,
    am besten mach um 50 mb mehr, und wenn es wieder kommt, dann wieder um 50.....
     
  6. #5 17. Juni 2006
    Moin,

    normalerweise beträgt die Grösse des virtuellen Speichers das 1,5 fache des verbauten Arbeitsspeichers. Bei Schwierigkeiten solltest Du erstmal überprüfen wieviel freier Speicher auf der Festplatte/Partition noch vorhanden ist. Falls weniger Speicher als das 1.5 fache Deines Arbeitsspeichers frei ist, kann das System nicht genügend Speicher auslagern. Falls Du aber genügend freien Speicherplatz hast. bietet es sich an, den virtuellen Speicher auf das doppelte des physikalischen Arbeitsspeichers zu erhöhen. Lass die Finger von Programmen, die versprechen freien Speicher im Ram zu schaffen, das ist völliger unsinn. Da wird dir nur was vorgegauckelt und unter Umständen wird Dein System noch langsamer und instabiler. Lies dir dazu mal das durch, dann weisst Du, was Tuneup 06 und Konsorten taugen. Das Windows Memory-Management lässt sich garantiert nicht von solch deletantischen Programmen austricksen. Das schaffen diese Proggs nur bei den Usern, die diese Programme einsetzen.

    gruss
    Neo2K
     
  7. #6 18. Juni 2006
    Wenn du deine Pagefile (Auslagerungsdatei) in C liegen hast, und die Partition C nur noch 1gb Freien Speicher hat, dann hat der PC nicht genügend Platz um die Pagefile auszulagern...

    Denn wenn der Ram Speicher deines PCs nicht mehr ausreicht geht der Rest auf C über.

    Deswegen am besten die Auslagerungsdatei auf ne extra Partiton setzen mit 2-3 gb!
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...