Windows installieren auf nicht richtig erkannter Festplatte

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von pilgrim, 24. November 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2005
    Hi @ all

    ich habe ein schwerwiegndes Problem:
    Ich wollte in meinen alten Rechner ne Festplatte einbauenund irgendwie habe ich sie nicht zu laufen gebracht ok kann man nichts machen doch dann will ich den PC starten da kommt nix mehr weil ich bios umgestellt hab stell also bios wieder um jetzt erkennt er aber irgendwie nur teilweise meine Festplate. Ich hab sie jetzt formatiert und von 8GB sind schon mal 4 MB hinüber find ich richtig klasse -.- jetzt leg ich die starterdiskette für win 98 ein und ich komme in die eingabeaufforderung ich mach mit CD-Unterstützung und alles soweit klar aber dann wechsle ich auf des CD-Laufwerk tippe Setup ein und er leitet mich zum Setup assistent weiter dann kommt nur noch dass er eine bestimmte anzahl an bytes braucht um zu installieren. Dann starte ich den Rechner neu mach des selbe wieder nur gehe ich auf C: was ja die Festplatte sein sollte und drücke dir ein und es kommt immer diese fehlermeldung wit abbrechen, wiederholen oder fehler was kann ich tun um mein Windows wieder draufzubekommen.

    Ciao pilgrim

    PS: Ich möchte auch 98 behalten also nicht umsteigen oder
    Hier sind noch einige Daten über den PC:
    500 MHz
    8GB
    64 MB-RAM

    wer noch mehr daten braucht kan es in den Thread reinschreiben oder mir ne E-Mail bzw ne PN schreiben
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. November 2005
    hallo, hier habe ich ein paar möglichkeiten, wie du das behebn könntest.

    1. Jumper richtig stecken, slave(wo betriebssystem drauf ist)
    master(wo nix drauf ist)

    2. wenn du win installieren willst, kannst du noch vorher formatieren, du musst ganz neue Festplatten formatieren.

    3. Is bei mir schon passiert, da is einfach ne 40gb festplatte kaputt gegangen, weil beim formatieren was fehlgeschlagen ist!


    hoffe da is n 10er drinne ;)
     
  4. #3 24. November 2005
    also 1 ich habe keine ahnung was dieser jumper ist 2 hab nochmalformatiert ging wieder nicht hab es noch 3 mal versucht ausserdem ging die alte ja vorher noch nur als ich irgendwas im bios verändertt hatte kammen die ganze zeit auf der festplatte unter dir nur smielies herzchen und karos??? ? :-( ?
     
  5. #4 24. November 2005
    das ist ein jumper:
    {bild-down: http://www.tomshardware.com/howto/20020904/images/jumper.jpg}


    _______________________________
    das ist ca. (vllt nur 1 jumper) bei deiner festplatte:
    du musst halt schauen, wie du des da hinten, reinstecken musst, die mit windows muss slave sein, die mit "nix" muss master sein!
    Auf dem Bild sind 2 Jumper!!

    {bild-down: http://www.pc-erfahrung.de/Daten/Bilder/festplatte_technik_03.jpg}
     
  6. #5 24. November 2005
    hab ich versucht geht trotzdem nicht
     
  7. #6 24. November 2005
    versuche folgendes :
    gehe ins bios und setze das bios auf : lade bios defaults
    kann man meist auch mit eine der Fxx tasten erreichen

    danach im "bios features setup" und im "chipset feature setup"
    alles was mit shadow und ceacheable bennant wird auf disabled
    setzen, mit escape raus und SAVE to CMOS mit z(y) verlassen

    mit der start diskette ohne eingelegte CD rechner starten
    und folgendes kommando eingeben A:\fdisk /MBR
    heist Make Boot Readable
    danach
    A:\fdisk
    alle partitionen loeschen, auch nicht windows
    neue partition erstellen
    bei 8GB lasse es auf eine komplette partition
    -dos partition erstellen, wen fertig
    -aktive partition festlegen
    -ewtl. partitions daten anzeigen
    danach ein neustart immer noch nur mit der diskette, wen bis jetzt
    alles ok wird auf der festplatte ein vorlaufiges laufwerk d: oder e:
    erstellt, weiter auf kommandozeile
    D:\format C:
    wenn die formatierung erfolgreich war neu starten mit diskette und
    CD rom und installation fortfahren

    Jumper:
    ein konventionelles mainboard hat einen IDE controller mit zwei
    kanellen Primary Kanal und Secondary kanal
    an jedem kanal koennen je zwei IDE geraete angeschlossen werden
    vobei ein geraet als master und das andere als slave per jumper
    konfiguriert werden muss
    z.b kanal 1 - primary master - Festplatte
    primary slave - CD rom laufwerk
    kanal 2 - secondary master - brenner
    secondary slave - zip laufwerk

    wie man die festplatte als master jumpert steht meist auf der platte
    auf dem beschreibungs schield, falls nicht (bei aelteren platten)
    kommst nicht drum bei hersteller auf der seite dir die daten von
    der festplatte oder sonstigen laufwerken zu besorgen
     
  8. #7 24. November 2005
    Diesen Schritt habe ich versucht es ging auch alles bis zur installation da kam dann plötzlich so merkwürdige Zeichen wie des Zeichen der Frau oder des Mannes auch teilweise umgedrehte Kreuze und ziemlich viele davon dazu kam noch ein noch der interne Lautsprecher der ha durchgehen gepiept Woran kann das nur liegen??? Ich geh ja noch nicht mal mit dem PC ins internet bzw. nutze ich ihn nicht richtig, also kann es doch gar kein virus sein oder?
     
  9. #8 24. November 2005
    alle kabel herausnehmen nur flopy dran lassen, ohne diskette
    booten (keine festplatte, keine cdrom laufwerke), piept es immer noch
    speicher herausnehmen (falls mehrere riegel) nur ein riegel einsetzen
    piept es immer noch ?
    ewtl. andere speicher borgen und probieren, es kann auch sein das
    die grafikkarte nicht richtig sitzt oder sogar defekt ist, eine andere
    graka probeweise einbauen
    der rechner darf nach dem initialisieren nur einen kurzen pips abgeben
    sonst besteht ein hardwarefehler
     
  10. #9 24. November 2005
    Schade das meine methode net ging, bah mir soviel mühe gegeben ;(
     
  11. #10 26. November 2005
    @berbar: ich glaube du hast mich falsch verstanden ich meinte wenn ich windows instalieren möchte muss ich als erstes beim scandisk immer auf korrigieren und dann wenn es dann kommen müsste kommen diese zeichen und der piep-ton. ein freund von mir hat gesagt das ich den Virus im bios eingeschaltet habe ich sollte ihn ausschalten hab ich auch gemacht nur leider kommt des wieder
     
  12. #11 26. November 2005
    hat nen freund oder so kein WinXP oder du?

    hats doch 500 Mhz, installier mal WinXP und schau ob das setup klappt!
     
  13. #12 26. November 2005
    hab auch noch so ne zicken platte da sind sektoren kaputt ;) kannst mal probieren mit low leveln

    Aber ohne gewähr bei mir hats bei der einen geholfen
     
  14. #13 26. November 2005
    es gibt vom jeweiligen Festplattenhersteller, programme zum scannen und überprüfen der Festplatte!

    lass da smal drüberlaufen.
     
  15. #14 26. November 2005
    hallo pilgrim
    ich habe verstanden was fuer ein problem du hast aber du hast mich
    nicht verstanden, wenn der rechner einen dauerton abgibt ist etwas
    im eimer, daswegen soltest du so vorgehen wie ich beschrieben habe
    alles raus, wenn nichts drinne ist wird es auch kain dauerton geben
    erst dann wird stueckweise wieder zusammengebaut bis der fehler
    wieder auftritt
    wenn du den rechner nur mit speicher, grafikkarte und disklaufwerk
    startest werden die fehlerquellen leichter endeckt als wenn wir raetseln
    muessen was es sein koennte

    EDIT/
    habe hier etwas was in anderen foren als wundermittel bezeichnet
    wird (sorry ich glaube nicht daran) es heist HDD REGENERATOR und
    soll angeblich physiche defekte auf der platte beseitigen koennen
    selbst habe ich es noch nicht ausprobiert da die platte hin ist
    villeicht ein versuch wert ?
    es ist ein programm das eine startdiskette erstellt da das programm
    unter NT/2k usw. nicht ueber platte verfuegen kann wird mit der
    diskette rechner gebootet und das reparatur programm gestartet

    HDD REGENERATOR

    EDIT2/

    ein besserer link hier ist disk und cd immage dabei

    HDD REGENERATOR v.1.51 mit CD immage
     
  16. #15 26. November 2005
    also hab alle teile an einem anderen PC von mir getestet die funktionieren einwandfrei nur bei der festplatte mag er nicht jetzt hab ich mal so ein prog drüber laufen lassen und des sagt dass einzelne sektoren hin sind
     
  17. #16 26. November 2005
    Hast Du schon mal probiert, mit der Startdisk in die Eingabeaufforderung zu booten, und danach nen intensiv Scandisk mit automatisch reparieren zu machen?

    Ansonsten kannst Du auch probieren, das Win Setup ohne Speicherprüfung zu starten.
    Parameter:

    /ID Ignoriert die Prüfung des Festplattenspeicherplatzes

    /IS Überspringt die Routineprüfung (Scandisk)
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...