Windows Partition zu klein

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Damani, 2. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2006
    habe meinen rechner in 5 partitionen unterteilt. die 5. befindet sich auf einer 40gb festplatte und ist für die windows-auslagerungsdatei festgelegt. die windows partition selbst enthält nur windows, keine programminstallationen oder anderes und von daher hab ich sie auf 10gb festgelegt. ich muss zur zeit leider immer wieder feststellen, wie irgendwelche prozesse diese 10gb fast völlig ausnutzen. trotz der auslagerungsdatei, die sich nicht auf der gleichen partition befindet. was kann ich machen, damit ich das wieder in den griff bekomme? kann man zur not vllt auch die windows partition vergrößern, ohne formatieren zu müssen?
    brauche dringend hilfe! danke!
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Ich denke "Partition Magic" sollte dir helfen.
    Kannst du deine Partitionen verschieben wie du magst ohne Datenverlust.

    Greetz MaV
     
  4. #3 3. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung

    Probier das mal ob du dort einige Partitionen die zu klein sind größer bekommst.
     
  5. #4 3. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein


    Wie soll das denn gehen???
    Seid wann kann man bei der Datenträgerverwaltung seine Partitionsgröße ändern?( =)
    Ne Du brauchst da schon gewisse Tools für, wie Mavil2k schon geschrieben hat z.B. Partition Magic ist auch wohl das beste Prog um deine Partitionen zu erstellen/ändern.
     
  6. #5 3. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    ich würde auch partition magic empfehlen

    wobei man sioch aber überlegen sollte warum deine Festplatte so voll ist wenn da nur das BS drauf ist
     
  7. #6 3. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Das geht sehr wohl. Meine Festplatte war dort nämlich in zwei Teile geteilt. Partitioniert und Unpartitioniert. Mit der Verwaltung wurde es zu einem Teil.

    Also lach net so dumm.
     
  8. #7 3. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Bei ordnungsgemäß partionierter Platte kann man dort keine Größe ändern. Meine Systemplatte läuft ohne Probleme auf 10GB, irgendwas machst du falsch !?
     
  9. #8 3. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Hey

    suche doch mal nach Tmp oder Temp Dateien, unter Dokumente und Dateien, dann unter deinem Profil
    und dort unter lokale Einstellung..
    Windows ist sehr geneigt dort viel Müll zu hinterlassen..

    ciao
     
  10. #9 3. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Meine läuft mit 3GB, da frag ich mich erst recht was er falsch macht!

    Meine Tipps:

    1. unter Systemsteuerung -> System -> Erweitert -> Umgebungsvariablen die Temp-Ordner (sind insgesamt 4 Variablen!!!) auf einen gemeinsamen Ordner festlegen (zB C:\Temp) und öfter mal löschen.
    2. die Originalen Temp-Ordner mal entleeren (zu finden in C:\Dokumente und Einstellungen\profil\Lokale Einstellungen\Temp und C:\Windows\Temp )
    3. Ruhezustand deaktivieren
    4. C:\Windows\System32\dllcache\*.* kann mit ruhigem gewissen entleert werden. Das ist nur der Windows Dateischutz... falls Windoof die Files wirklich mal brauchen sollte schreit Windows halt nach der CD! Lass aber den Ordner bestehen und lösche nur die Files darin!
    5. C:\Windows\Driver Cache kann auch entleert werden. Es gilt das gleiche wie bei 4. (lass ja den Ordner bestehen!!)
    6. jeglichen *.log und *.tmp files in Windows können weg
    7. Eigene Dateien auf ne andere Partition (macht man eh, wer nicht is selbst schuld!)
    8. Miniaturansichten nicht zwischenspeichern und alle "thumbs.db"-Dateien löschen
    9. mal mit dem Total Commander nachschauen, welche Ordner / Programme soviel Speicher wegnehmen!
    10. falls du noch fragen hast -> FRAG
     
  11. #10 3. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Ich kenn das oben genannte Prog nich aber Paragon Partition Manager kann das auch... (wenn du ne externe Trekstore hast is das meist dabei).
     
  12. #11 3. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Also wenn deinem Windows 10 gig nich ausreichen, muss irgendwas ziemlich falsch laufen...mein Win Xp hat auch 10 gig, aber mit Progs und Auslagerungsdatei, und das reicht absolut. Würd an deiner Stelle lieber dort ansetzen(verbessert dann ja auch die Leistung), anstatt die Partition größer zu machen.
     
  13. #12 3. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    mir reichen 10 gb wirklich auch total.
    was hast du mit deinem Windows gemacht?
     
  14. #13 4. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Hey

    ein Tipp noch, lass dir doch mal die Dateien auf LW C: über die Suche nach der Größe ordnen, dann siehst du doch wer der Übeltäter ist..

    ciao
     
  15. #14 4. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Also vergiss bitte die Tipps mit neu Partionieren, oder die PArtitionstabelle zu ändern. Es gibt so viele Leute mit ner kleinen Systemplatte. Ich hab auch 10GB mit Programmen, aber ich halt die Tempdatei, die Wiederherstellungsdatei und meine eigenen Dateien von ihr fern und ich hab keine probleme!!! Also aufräumen und dann passt das!
     
  16. #15 4. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    danke erst mal an euch alle für die ganzen tipps.
    wo kann ich denn einstellen, dass die eigenen dateien auf einer anderen partition gespeichert werden und das der ruhezustand deaktiviert ist?
     
  17. #16 4. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Eigene Dateien mit der rechten Maustaste auf Desktop-Icon und dann auf Eigenschaften, dort kannst du dann festlegen wo die Daten, auf welchem LW, gespeichert werden sollen...

    ciao

    P.S. Ruhezustand unter Systemsteuerung-Energieoption und da unter Ruhezustand
     
  18. #17 6. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Windows Partition zu klein

    also ich hab jetzt diverse tipps von euch befolgt. eigene dateien sind auf einer anderen partition, ruhezustand ist deaktiviert, temp folder ist auf einer anderen partition, auslagerungsdatei war ja eh schon auf einer anderen. aber es geht immer noch meiner meinung nach relativ viel speicher für windows drauf oder irre ich da? siehe pic:

    windowsqu7.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img97/8799/windowsqu7.jpg}
     
  19. #18 6. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    wenn ich mich nicht Irre belegt Windows ca. 4 mb und das ist doch Top, die Partition ist runde 10 mb groß und davon sind 5 mb frei, was willst du weiter....
     
  20. #19 6. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    O Mann vielleicht meinst du GB ... ja aber die Werte sind relativ normal!
     
  21. #20 6. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    also gibt es keine weiteren möglichkeiten daten von der windows partition fernzuhalten?
     
  22. #21 6. November 2006
    AW: Windows Partition zu klein

    Installationdateien von Windows Updates und Standardprogrammen kann man noch löschen!
    Meine Standardinstall von Win ist auch durchschnittlich 3 - 4 GB groß. Also keine Panik.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Partition klein
  1. Windows XP und 8.1 auf 1 partition ?

    WeBsToR , 31. Oktober 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    753
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.847
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    976
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.127
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    849