Windows-Patch führt nach Microsoft Angaben zu "ernsthaften Schwierigkeiten"

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 16. Oktober 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Oktober 2005
    Windows-Patch führt nach Microsoft Angaben zu "ernsthaften Schwierigkeiten"
    Der Patch MS05-051 sollte einige Sicherheitsprobleme lösen und führt nun zu erheblichen Problemen. Der Patch wurde letzten Dienstag von Microsoft für Windows 2000, Windows XP und Windows Server 2003 freigegeben.
    Wie von Seiten des Konzerns jetzt mitgeteilt wurde, kann dieser Patch dazu führen, dass ein Benutzer nicht mehr an seinen PC kommt oder die Firewall und andere Programme einfach blockiert. Auch könnte die Netzwerkverbindung gelöscht werden.
    Diese Schwiergkeiten sollen aber nur dann vorkommen, wenn man "die Zugriffsbestimmungen im Windows-Datenverzeichnis geändert hat". Bisher haben sich nur wenige bei Microsoft mit dem Problem gemeldet.

    Quelle: derstandard.at


    Naja Microschrott halt mal wieder :) irgendwas is doch imemr bei denen falsch was die auf den markt bringen oder veröffentlichen :)


    Edit by zwa3hnn:
    Link zur Quelle hinzugefügt
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Oktober 2005
    joa kenn ich von steam die machen das nicht besser ;)
    aber wer weiss vll. kommt mal ein schlauer mensch auf die idee vorher alle programme gründlich zu testen, kann man sich arbeit mir ersparen ;)
     
  4. #3 16. Oktober 2005
    Microdoof verschlimmbessert seine Programme immer wieder gerne hab ich das Gefühl :D. Aber es stimmt schon, durch gründliches testen könnte das teilweiße jedenfalls verhindert werden.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Patch führt
  1. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.323
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    645
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    281
  4. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.191
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    218