Windows Servicepack ohne Gültigen Key?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Thorshammer, 14. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2006
    Hi, ist es irgendwie möglich sich Windows Servicepack 1+2 zu instalieren auch wenn man keinen gültigen Key hat?

    MFG Thor




    gehört zwar nicht zum topic aber ich brauch dringend hilfe, weis nicht mehr was ich tun soll aber irgendwie schaut sich nieman den Tread an.
    HIER
    (wird gelöscht sobald prob erledigt)
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2006
    mit dem Keychanger den Key ändern oder eben gleich das Service Pack in die Setup CD integriern mit N-Lite
     
  4. #3 15. Januar 2006
    bei mir geht überhaupt keinen key obwohl ich nen orginalen habe...
    was solle ich den tun weil es lauft ja in 30 tagen ab.
     
  5. #4 15. Januar 2006
    @ terrorbeat

    ms hotline anrufen, und den key für die aktivierung wieder freigeben.

    solange du wirklich einen originalen key hast.

    ansonsten forensuche verwenden.

    in einem thema das ich zu nlite gestartet habe hat jmd eine brauchbare anleitung inkl. key gen gepostet.

    mfg spotting
     
  6. #5 15. Januar 2006
    wenn du keine gültigen key hast würd ich des sofort ändern da sonst fehlr auftreten können
     
  7. #6 20. Januar 2006
    juhi, Prüfung bestanden. Jetzt kann ich mich wieder meinen PC zuwenden...


    Hab über die Suche nur irgendwelche sachen gefunden wie man sich ne Windows CD brennt. Und einwas wo man trotz fehlenden Keys beim Kundenservice anruft. Was ich mir aber nicht vorstelln kann weil das ja dann tausende probieren würden und den Mitarbeitern ja irgendwann bisschen komisch vorkommen würde.

    Also ich hab ne Windwos Instalations CD. Aber eben nicht registriert.
     
  8. #7 21. Januar 2006
    Warum soll den das komisch vorkommen, wenn man zB Hardware wechselt und das Windows zuvor aktiviert hat, mußt du ja auch anrufen, man wird dann gefragt ob die Version auf mehreren PC´s läuft, und wenn du dann sagst dass du hardware gewechselt hast beginnt die junge Dame sofort mit der Ansage des Schlüssels.

    Und noch am Rande selbst wenn der Key öfters benutzt wird kommt man über die automatische Updatefunkrion genauso an die Updates. 8)
     
  9. #8 21. Januar 2006
    @R3ALG3!ST

    ich glaube das mit der automatischen updatefunktion geht bei einem ungültigen key nicht mehr oder verwechsle ich da was, war das nicht so das neuerdings dein Rechner auf einen gültigen Key überprüft wird bevor du das update ziehen darfst.. die sogenannte Gültigkeitsprüfung...
    (Windows Genuine Advantage Validation Tool)
    Ich lass mich auch gern eines besseren belehren..

    ciao
     
  10. #9 22. Januar 2006
    Also ich hab das SP2 runtergeladen. Als ichs dann instalieren wollt kam die meldung das der Vorgang abgebrochen werden musste weil der bei der instalation von Windows angegebene Key nicht stimmt oder in Datenbank verhanden ist oder sowas in der art.

    Also brauch ich irgendwie nen Key...

    Habt ihr das mit den anrufen schon mal gemacht? Funzt daswirklich?
    Also ich ruf da an und geb paar mal nen Key aus i-net ein dens immer als falsch indetiviziert. Dann werd ich mit nem echten Mitarbeiter verbunden und erzähl dem das ich Virenbefall hatte und C formatiert hab und nun nen registrierungskey brauch. Nun sag ich der einen zweiten falschen Key ausn i-net und die giebt mir draufhin nen echten registierungs ´key?

    Hab ich das richtig verstanden? Und das funzt? Giebts da auch noch nen anderen Weg???
     
  11. #10 23. Januar 2006
    *psuh*

    kann mir das mal einer bitte erklären!?!?!

    Ich check das nicht! Ich ruf da an und geb so lang nen falschen Key ausn I-net an bis die mich mit nem Menschen verbinden dem ich dann verklicker das ich virenbefall hatte und deswegen C platt machen musste.
    Und dann schreibt der Typ aus dem Tutorial (soory weis nicht mehr wie der hieß) das ich dem Supporter dann meinen Key buchstabieren muss.

    Das schnall ich nun überhaupt nicht.
    1. hab ich doch garkein echten Key was der Supporter ja auch feststelln wird wenn ich dem einen ausn i-net vorles.
    2. Ich ruf doch dort an um nen Key zu erhalten, warum fragt er mich dann nach nem Key? Wenn ich einen hätte würd ich ja net anrufen?
    3. Wenn ichs original hab müsst ich ja auch eigentlich nen Key bei der verpackung haben . Soll ich da sagen hab ich verloren oder wie?

    Bitte nicht lachen aber ich hab son treck echt noch nie gemacht ka wie das alles abläuft und ich würde mich über bisschen hilfe echt freuen.
     
  12. #11 23. Januar 2006
    du redst hier von 2 verschiedenen Schlüsseln, der eine sieht so aus
    XXXVV-33QQQ-BB9H8-ABG55-HHHHH, den mußt du beim installieren eingeben und nach ein paar tagen mußt du dich bei Microsoft melden über Internet oder Telefon zwecks Aktivierung und dann bekommst du ein 8 mal 8 stellige Zahl die du dann in da erscheinente Fenster eingeben mußt...

    in das Aktivierungsfenster kommst du wie nachstehend rein..
    :]
    Wer von Euch Win XP Pro installiert hat und aus irgendeinem Grund den weit bekannten Lizenz-Schlüssel
    FCKGW-RHQQ2-#####-#####-##### benutzt ( da ist doch bestimmt KEINER von Euch betroffen, gell!, oda?) wird bald Probleme bekommen, falls er sein WinXP updaten möchte.

    Denn Microsoft hat bekanntgegeben, dass die genannte Serien-Nummer und möglicherweise noch einige andere bald durch ein Windows-Update blockiert werden.

    Genauer bedeutet das, dass mit obiger Serien-Nummer das bald erscheinende Windows XP Service Pack1 nicht installiert werden kann. Noch wichtiger ist jedoch, dass, wer es dennoch versucht, sein System anschließend nicht mehr starten kann, weil es durch das Service Pack 1 deaktiviert wurde.

    Solange du einen eigenen zulässigen Lizenz Schlüssel hast , hast du kein Problem. Falls du aber bisher den obigen Schlüssel verwendest und nun durch Eingabe eines gültigen Schlüssels alles in Ordnung bringen willst, gehe wie folgt vor:

    1. Als allererstes erstelle ein Imgage deines Systems oder setze einen neuen Wiederherstellungspunkt für den Fall, dass etwas schief läuft!!

    2. Gehe zu start/ausführen und gib ein : regedit und gehe zu
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrrentVersion\WPAEvents , gehe mit doppelklick auf “oobetimer“ und ändere mindestens EIN Byte ( also einen zweierCode) dieses Wertes, um Windows zu deaktivieren.

    3. Dann gehe zurück zu start/ausführen und gib folgenden Befehl ein:
    %systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a um zum AktivierungsFenster zu kommen und gehe dort zur zweiten Option >>activate by phone.

    4. Im neuen Fenster wähle die Option: change product key, und gib nun deinen neuen ProduktSchlüssel ein (natürlich nur deinen Corporate Schlüssel).

    5. Falls du zurückgebracht wirst zum vorhergehenden Fenster nachdem du den neuen Schlüssel eingegeben hast, klicke auf : remind me later und dann starte das System neu.

    6. Schließe also das Fenster, starte WinXP Pro neu und gib den Befehl aus Schritt 3. zum zweiten Mal ein um deine Aktivierung zu bestätigen. Dann solltest du sehen: „windows is alreday activated“.

    7. Nun kannst den Service Pack 1 installieren.

    8. Wenn Du etwas falsch gemacht oder ohne einen gültigen Schlüssel gearbeitet hast, dann wirst du nicht booten können. Dann drücke beim starten F8 und wähle „last known good configuration“.

    Das ist alles was du zu tun hast.! :p

    den Textbeitrag habe ich beim Googeln gefunden, dem ersteller sei dank..
     
  13. #12 24. Januar 2006
  14. #13 25. Januar 2006
    Doch! Mich hats betroffen! Hab das geändert.
    Tausend dank hab nun auch SP2 instaliert!

    Ach ja, jetzt nachdem ich SP2 instaliert hatte und neugestartet hatte kamm so nen fenster mit Windows Firewall, Windows Anti-Virus und auto Upadet.

    Also Firewall hab ich deaktiviert. Aber weas ist mit dem antivirus und Autoupdate
     
  15. #14 25. Januar 2006
    Hi

    Autoupdate würde ich deaktivieren, die bekommst Du von anderen Stellen als Packet z.B von hier -winboard.org-. Von wem der Virenscanner ist weiß ich nicht...

    Ciao
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Servicepack ohne
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.818
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    778
  3. Frage zum Windows xp Servicepack

    GabbaGandalf , 11. Oktober 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    424
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    565
  5. Windows XP > Servicepack 3 Vista

    eXinCe , 4. Mai 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    523